2 Geile Teen Schlampe Ficken Und Saugen Einen Hengst Für Ihren Geburtstag

0 Aufrufe
0%


Diese Saga ist die Fortsetzung der Serie Playing Courage, in der es darum geht, wie ein Bruder seine sexy Teenager-Schwester Kayleigh dazu zwingt, eine Sexsklavin für sich und seine Freunde zu werden. Jetzt, da das Spiel vorbei ist, untersucht diese Serie die weitere Demütigung und den Missbrauch von Kayleigh, während sie ihrem neuen Leben begegnet.
HAFTUNGSAUSSCHLUSS #1: Alle sexuellen Handlungen in dieser Geschichte finden zwischen Erwachsenen über 18 Jahren statt. In einigen Episoden muss Kayleigh trotz ihres 18. Lebensjahres als Minderjähriger agieren.
HAFTUNGSAUSSCHLUSS #2: Die Themen dieser Geschichte drehen sich hauptsächlich um Demütigung, Sexsklaverei und Voyeurismus. Bitte lesen Sie nicht, wenn Sie an diesen Themen nicht interessiert sind. Natürlich ist vieles, was in dieser Geschichte im wirklichen Leben dargestellt wird, abscheulich und sollte unter keinen Umständen toleriert werden. Deshalb, warum dies eine Fantasy-Geschichte ist und nicht ernst genommen werden sollte.
HAFTUNGSAUSSCHLUSS #3: Während die Themen der Geschichte ausgesprochen düster sind, versuche ich, die Dinge mit einem gewissen Comic-Stil leicht zu halten. Denken Sie noch einmal daran, dass dies fiktiv ist und nicht alles vollständig realistisch sein wird.
Genießen Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar dazu, was Sie als nächstes sehen möchten, da der größte Teil des nächsten Kapitels noch in Arbeit ist. Prost
Teil 2
Es ist eine Woche her, seit wir Johnny’s Spy Store zum ersten Mal besucht haben, und was für eine Woche es war. Vieles hatte sich verändert.
Johnny half uns, die gesamte Hightech-Überwachungsausrüstung in Mr. Dudleys Haus zu installieren. Die tiefe Webseite, die unseren Abenteuern mit meiner Schwester Kayleigh gewidmet ist, wurde am nächsten Tag dank der harten Arbeit von Johnny und mir eingerichtet. Das war mein heiliger Gral, ich wollte sicherstellen, dass diese Seite ein Meisterwerk ist. .
Um eine Vorstellung von der Benutzererfahrung dessen zu erklären, was wir erstellt haben:
Als Benutzer die Startseite von Johnnys dunkler Website geladen hatten, die mit all den verschiedenen Kategorien von versteckten Kameras und Voyeurismus gefüllt war, gab es auf beiden Seiten der Startseite bannerähnliche Anzeigen mit Bildern von Kayleigh.
Es waren gesunde Bilder, rechts war sein Jahrbuchbild. Das linke war ein Bild von ihr in ihrem Kleid auf einem Schulball. Natürlich sah sie wunderschön aus, aber sie war gesund.
Nach ein paar Sekunden änderten sich die Bilder. Ein Bild wurde durch ein Bild von ihm (mir) ersetzt, der vor ihm einen Schwanz lutscht, während er einen anderen (Vlads) hält. Der andere wurde von Mr. Dudley mit Sperma im Gesicht in der Nähe der Kamera von hinten missbraucht.
In der Bildunterschrift ?Klicken Sie hier, um zu sehen, wie dieser heiße Teenager von seinem Bruder dazu verleitet wird, ein Sexsklave zu werden Verfolgen Sie jede Ihrer Bewegungen XXX?
Diese Banner blieben auf der Webseite, egal auf welchen Link der Benutzer klickte. Johnny wusste, dass dies der wichtigste Teil der Website sein würde und wollte so viel Verkehr wie möglich dorthin lenken.
Wenn der Benutzer auf den Link klickte, wechselte die Webseite zu einer speziellen Seite zu unserer Geschichte. Das Hauptmerkmal dieser Seite war eine Diashow mit Kayleighs Fotos. Es begann damit, dass Johnny in seinem Laden an eine Leine gefesselt war und mit Sperma auf Gesicht und Brüsten auf den Boden fiel. Sie ging automatisch zu Bildern über, auf denen sie Sperma von ihren Brüsten leckte, in Johnnys Laden gleichzeitig ihren Arsch, ihre Fotze und ihren Mund drückte, bei Mr. Dudley Sperma vom Boden leckte und eine Orgie hatte. zu hause bei meinen freunden
Die Gesichter aller Menschen außer Kayleigh waren völlig verschwommen. Johnnys Software hatte eine Gesichtserkennungsfunktion, die standardmäßig alle Gesichter außer dem Mädchen unkenntlich machte, auf das er sich aus offensichtlichen Gründen konzentrieren wollte.
Die Geschichte begann, als der Benutzer nach unten scrollte. Leser
Versammeln Sie sich um Jungen und Mädchen, hier sehen wir die wahre Geschichte, wie ein Bruder seine heiße junge Schwester, Straight-A-Schülerin und Highschool-Cheerleaderin Kayleigh in seine persönliche Sexsklavin verwandelte.
Lesen Sie hier die ganze Bilderstory mit über 1000 Realbildern und Videoclips?
Der Benutzer klickt auf den Link und wird dann zur Zahlung aufgefordert. Johnny erhielt verschiedene Kryptowährungen als Zahlungsmittel, da diese schwieriger zu verfolgen waren als Bargeld. Benutzer, um andere ?Geschichten fortzusetzen? muss im Vergleich zu einem deutlich höheren Preis zahlen Es war auf Johnnys Website. Johnny war sich sicher, dass, weil die Geschichte so fesselnd und Kayleigh so sexy war, häufige Perverse auf seiner Seite alles bezahlen würden, um weiterzumachen.
Nach dem Bezahlen werden sie auf die nächste Seite voller Geschichten weitergeleitet.
In diesem Teil verbrachte ich die meiste Arbeit. Ich habe die Geschichte Playing Courage With My Brother genannt und sie in vier verschiedene Teile unterteilt.
Es begann mit einer Einführung darüber, wer Kayleigh ist. Ich habe Bilder von Teenagern eingefügt, die Volleyball, Fußball, Schultänze und Cheerleader-Wettkämpfe mit Freunden spielen. Ich habe sein Leben auf nahezu perfekte Weise dargestellt, weil es so war. Aber ich habe darauf geachtet, hervorzuheben, wie sehr sie sich in der High School zu einer Schlampe entwickelt hat und wie sie ihren älteren Bruder und ihre Freunde brutal gemobbt hat. Auch wenn die Leser nicht wissen, wer ich bin, wollte ich, dass sie wissen, dass ich einen Grund für das hatte, was ich meiner Schwester angetan habe, dass ich nicht ganz schlecht war.
Ich habe die Geschichte nach dem Plan fortgesetzt, den Vlad und ich vor 10 Tagen aus einer Laune heraus entwickelt hatten. Ich habe sogar gepostet, wie das Spiel als albernes Wagnisspiel mit 100 $ begann. Ich habe sogar ein albernes Video gepostet, in dem er springende Bewegungen macht, nur um es zu wagen. Ihre Brüste wippten immer noch verführerisch auf und ab, aber sie war vollständig bekleidet.
Die Geschichte ging zu dem Teil über, wo Vlad und ich ihn bis auf die Unterwäsche ausziehen ließen. Sie tat es natürlich freiwillig, da es keine vollständige Nacktheit gab und die Regeln es erlaubten. Als nächstes kam das berühmte Gemälde, mit dem alles begann.
Das Bild von Kayleigh, auf allen Vieren gebeugt, in ihrem dünnen weißen BH und String, klatschnass von der Dusche, die wir ihr gegeben haben, war jetzt genau in der Mitte des Textes. Während der Benutzer durch die Bilderfolge scrollte, sah Vlad, wie er vorankam, und ich posierte, um es so aussehen zu lassen, als würde er von uns umgebogen werden.
Von hier aus ging die Geschichte weiter und Kayleigh verlor vollständig die Kontrolle. Dann kam der Teil, wo wir sie zum ersten Mal oben ohne hielten. Es wurde von einem Bild begleitet, dem ersten Bild von Kayleigh mit ihren großen Brüsten. Man konnte die Angst in seinen Augen sehen, eine Träne lief über seine Wange.
Als nächstes kam ein Video, in dem Vlad seinen Tanga mit seinem Mund auszieht. Dann gab es eine Reihe von Bildern, die meine Schwester zum ersten Mal völlig nackt in ihrer ganzen Pracht zeigten.
Dann kamen alle Details unserer sexuellen Abenteuer in dieser Nacht. Hier ist ein vollständiges Video von der Zeit, als sie mir zum ersten Mal einen Lapdance gab, der mit einem Blowjob endete. Dies war das erste Mal, dass er seinem Bruder einen Blowjob gab. Der nackte Lapdance diente dazu, ihren perfekten Körper in Aktion zu betonen.
Die Bildsequenz endete mit einem Bild ihres Gesichts und ihrer vollgespritzten Brüste. Dann habe ich detailliert beschrieben, wie wir ihn gezwungen haben, Sex mit uns zu haben. Es begann natürlich damit, dass ich ein Bruder war. Es gab einen vollständigen Videoclip von mir, wie ich sie fickte und wieder ihre Brüste vollspritzte. Ich erinnere mich lebhaft an den traurigen Ausdruck in ihren Augen, als ich beobachtete, wie sie Sperma von ihren großen Brüsten leckte. Die Szene wiederholte sich im Wesentlichen ein paar Minuten später, diesmal mit Vlad.
Die Geschichte beschleunigte sich dann mit Vorfällen, bei denen es um Gruppensex mit meiner gesamten Gruppe von Freunden ging, die er am nächsten Tag in der High School schikanierte. Es gab jede Menge begleitendes Filmmaterial von stundenlangem Gruppensex mit ihm, angefangen mit der falschen Dare-Gruppe, die wir spielten, um alles in Gang zu bringen.
Als nächstes folgten der Text und die begleitenden vollständigen Videoclips und Bilder von jedem der Jungen nach ihrer Fantasie. Einzelsitzungen mit Kayleigh. Später nimmt sie Kayleigh zum ?Überraschungstermin? von Vlads Vater mit. Wir haben ausführlich erklärt, wie wir es angezogen haben. Die Nacht wurde von Clips ihres allmählichen Fortschritts und einem vollständigen Video der Zeit begleitet, als Mr. Dudley sie zum ersten Mal fickte und dann in dieser Nacht einen Gruppensex mit ihr hatte.
Die Geschichte beschleunigte sich dann, als Mr. Dudley die Wahrheit von uns erfuhr und dann maßgeblich die Grundregeln für unseren aufkeimenden Sexsklaven festlegte.
Ich habe dann unsere Erfolge bei Johnny und die Gründe für jede seiner Heilungen detailliert beschrieben. Es gab Videoclips von ihm, wie er eine Dosis RelaXXXall, eine Injektion von Sex Slave Cocktail, erhielt. an ihrer Arschbacke nimmt sie ihren offiziellen Hurenkragen und nimmt ihre erste Dosis ?Slut Candy?
Dann gab es hochwertige Videoclips, in denen er von uns vieren wie eine Prostituierte gefickt wurde, während er wie ein Hund im Laden an eine Stange geschnallt war. Es war das erste Mal, dass Kayleigh ihren Orgasmus abspritzte, seit sie zum ersten Mal Slut Candy verwendet hatte, ein synthetisches MDMA-Analogon, das die sexuelle Stimulation für sie unerträglich angenehm machte. Gemacht für diese tollen Videoclips.
Die Geschichte endete mit einem Bild von ihm, wie er auf dem Boden von Johnnys Laden lag, in seiner eigenen Pfütze aus Sperma und Schweiß. Sein Gesicht und seine Brust waren mit trockenen Spermaflecken bedeckt, sein Oberkörper und sein Gesicht waren rot und verschwitzt. Er trug ein dickes schwarzes Lederhalsband mit Metallnieten und eine enge Metallkette um den Hals. Das Beste war, obwohl ihre Augen geschlossen waren, hatte sie ein leichtes Lächeln auf ihrem Gesicht und sah aus, als wäre sie in einem glücklichen Traum.
Der Text unter dem Bild wurde gelesen
Da sind also Jungen und Mädchen. So wurde aus diesem gesunden Teenie, der alles auf der Welt jagt, die Spermaschlampe, die du vor dir siehst. Klicken Sie hier, um jede seiner Bewegungen live zu verfolgen, mit ihm und seinen Meistern zu interagieren und sogar die Chance zu bekommen, Ihre tiefsten sexuellen Fantasien für diesen sexy jungen Sklaven zu erfüllen?
Die Geschichte liest sich wie ein Kurzroman. Es gab Tausende von Fotos und Videos. Wir vier haben buchstäblich Tag und Nacht gearbeitet, um die Seite innerhalb weniger Tage zum Laufen zu bringen. Das Lesen hat sich aber gelohnt. Es war ein Meisterwerk.
Jeder, der das Ganze von Anfang bis Ende liest, würde sicherlich ein kleines Vermögen für die Gelegenheit hergeben, die wir präsentieren.
Wenn der Benutzer auf den nächsten Link klickt. Ihm würden mehrere Zahlungsmöglichkeiten angeboten.
1. ?Für eine begrenzte Kameraansicht von Kayleighs Zimmer.? Wo er geschlafen, gegessen und meistens von uns gefickt wurde, zahlte der User den niedrigsten Preis.
2. Der Preis ist etwas höher für eine vollständige Kameraansicht seines Zimmers, bei der der Benutzer zwischen verschiedenen Kameras wechseln kann, je nachdem, was er sehen möchte.
3. Die Benutzer müssten für den vollen Zugriff auf das gesamte Haus (mit Ausnahme eines Zimmers und eines Badezimmers, das wir für uns reserviert hatten) und die Möglichkeit bezahlen, Kayleigh über tragbare Kameras und Mikrofone überallhin zu folgen. ein erstklassiger Preis
Nummer 3 war bei weitem die beliebteste. Wie ich schon sagte, jemand, der in der Geschichte so weit gegangen ist, war zu tief, um zurückzugehen. Sie sahen darin die voyeuristische Chance ihres Lebens. Johnny hat uns gestern mitgeteilt, dass wir die Kosten für Ausrüstung und Zubehör fast erstattet haben. Fast alle Kunden seiner Website interessierten sich für die Geschichte und waren erfolgreich. Die meisten kauften ein Subion.
Johnny nahm 60 % des Erlöses und gab die restlichen 40 % an Mr. Dudley und mich. Das Geld war nett, aber deswegen habe ich es nicht gemacht. Diese Heldentaten online zu teilen und Tausende von Augen zu haben, die jede Bewegung von Kayleigh verfolgten, Steine ​​auf ihre sexuellen Heldentaten zu werfen, war unglaublich ermutigend für mich. Ich hatte fast meine größte Voyeur-Fantasie.
Es gab Pay-as-you-go-Optionen für Anfragen, die unsere Premium-Kunden stellen konnten. Dies wird uns über einen Live-Chat mitgeteilt. Wir hatten immer die Wahl, ob wir Kayleigh besetzen lassen wollten oder nicht. Aber normalerweise mochten wir es, dem Kunden eine gute Show zu bieten.
Seit der letzten Woche hatten sich die Dinge in Johnnys Laden ein wenig verändert. Meine Schwester Kayleigh war unsere unterwürfige Sexsklavin geworden, die mit jedem Tag mehr und mehr unmoralisch wurde. Ich bin mir nicht sicher, ob es daran liegt, dass er es mental kontrolliert, an den Auswirkungen der Drogen, die er nimmt, oder ob er anfängt zu akzeptieren, dass dies zumindest für den Moment sein Leben ist.
Eine weitere Entwicklung ist das extrem süchtig machende ?Slut Candy? Ich hatte meine Schwester. Es war so ein intensives Vergnügen für ihn, eng berührt zu werden, während er darauf war. Dieses Gefühl war 100-mal angenehmer als alles, was er in seinem vorherigen Leben erlebt hatte. Die Pille würde 3-4 Stunden dauern, und während dieser Zeit wollte Kayleigh nur ficken. Offensichtlich wird er unzählige Male gierig nach sexuellem Kontakt und Orgasmen. Es war wirklich unglaublich sexy, ihn so zu sehen.
Vlad hat einmal Johnny gefragt, ob wir es versuchen sollen. Er bat uns, dies nicht zu tun, er sagte, dass die chemischen Eigenschaften so süchtig machen, dass wir nach einmaligem Gebrauch davon abhängig werden können und im Wesentlichen versuchen müssen, wieder so high zu werden. Ich glaube, das ist meiner Schwester schon passiert.
Wir haben es als Behandlung für ihn verwendet. Um eine Pille zu gewinnen? Slut Candy? Am Ende des Tages musste Kayleigh alle ihre Aufgaben perfekt erledigen. Wenn sie einen Blowjob verpasst, uns nicht mit der Begeisterung fickt, die wir wollen, oder sogar das Haus nicht sauber hält oder kocht, bekommt sie Slut Candy überhaupt nicht. Um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen, musste Kayleigh außerdem jede Anfrage, um die wir sie baten, fehlerfrei erfüllen.
Es war Johnnys Idee, dies als Belohnung zu nutzen, um ihn positiv zu konditionieren. Lief wie am Schnürchen. In der ersten Nacht, in der wir die Medizin vor ihr versteckten, sah sie sichtlich elend aus. Ich bin sicher, er würde uns dafür anschreien, wenn es erlaubt wäre. Am nächsten Tag hat er uns so gut gefickt, um am Ende des Tages die Droge zu gewinnen. Seitdem versucht er im Wesentlichen, seine sexuelle Leistungsfähigkeit vom Vortag zu übertreffen. Johnny versicherte uns, dass dies der beste Weg ist, unsere Hündin zu trainieren. Johnny hat uns viele Ratschläge gegeben, wie man am besten mit Kayleigh umgeht, da er so viel mehr Erfahrung mit solchen Angelegenheiten hat.
Er brachte sie im Vorratsraum in Mr. Dudleys Haus zum Schlafen. Es war ein Zimmer zwischen Vlad und Mr. Dudleys Zimmer. Natürlich schlief er völlig nackt. Er schlief auf einer dünnen Matratze, eine Zudecke durfte er nicht mitnehmen. Es gab eine schwere Gliederkette, die sich um den zylindrischen Kessel wickelte und am schwarzen Lederhundehalsband befestigt war. Es gab etwa 5 Fuß Durchhang in der Kette.
Mir persönlich gefiel, dass Kayleigh zwischen Vlad und mir gestellt wurde, aber Johnny bestand darauf, dass die Kunden die Vorstellung mochten, dass sie wie ein Hund in einem separaten Raum angekettet war. Sie wollten die beiden Männer auch nicht die ganze Nacht anstarren, schließlich waren sie nur wegen Kayleigh hier. Wir würden trotzdem kommen, um sie zu ficken, wie wir wollten. Manche Leute mögen Mitternachtssnacks, wir hatten meistens Lust auf einen Mitternachtsfick mit meiner Sexsklavenschwester.
In seinem Zimmer waren mehrere hochauflösende Bewegungserkennungskameras auf Kayleigh gerichtet. Sie verfolgten jede seiner Bewegungen. Benutzer können zwischen den Bildschirmen wechseln, je nachdem, was sie sehen möchten. Da Kayleigh die meiste Zeit hier verbrachte, wurden in dem kleinen Raum Beleuchtung und Fußböden in Studioqualität installiert.
Johnny hat uns erzählt, dass verschiedene Menschen unterschiedliche Fetische haben. Einige wollten, dass Kayleigh unbeschreiblich dunkle Dinge angetan wurden, während andere ihr nur beim Schlafen zusehen wollten. Er sagte, wir werden diese Fetische aufdecken, wenn die Kunden sich wohler und interaktiver mit uns fühlen.
Jeden Tag um 4:30 Uhr kam Johnny nach Hause, um Zeit mit Kayleigh zu verbringen, bevor er zur Arbeit ging. Er wollte nicht nur sicherstellen, dass für sein wichtigstes Gut gesorgt war, er wollte sich auch gerne unterhalten. Er würde in sein Zimmer gehen und damit machen, was er wollte. Manchmal war ich um diese Zeit wach und sah es mir live an.
Er war weiterhin von ihrem süßen Arsch besessen, genau wie im Laden. Verdammt, ich konnte es ihm nicht verübeln. Er verbrachte den größten Teil seines Vorspiels um ihr Arschloch herum. Führe deine Finger und schließlich deine Zunge in ihren Anus ein. Manchmal fickte sie ihre Fotze, aber meistens zog sie es anal vor und endete normalerweise tief in ihrem Rektum.
Wenn er fertig war, würde er ins Geschäft einsteigen. Er würde an diesem Tag einen Hundenapf voll mit seinem Futter mitbringen. Das Hundenassfutter sah aus wie ein dampfender Haufen Scheiße. Es war dunkelbraun und hatte die Textur eines dicken Smoothies mit Klumpen fester Stücke. Es war eine Mischung aus dem, was Johnny für den geeignetsten Köder für einen Sexsklaven hielt. Es schmeckte schrecklich, war aber reich an Proteinen mit verschiedenen Arten von Hackfleisch, Ballaststoffen und Olivenöl mit gemahlenem Gemüse und reich an ungesättigten Fettsäuren mit griechischem Schokoladenjoghurt und Erdnussbutter. Er war davon überzeugt, dass dieser kalorienreiche Köder die beste Formel war, um eine Nutte auf Trab zu halten.
Es enthält lebenswichtige Vitamine, Tagesdosis ?RelaXXXall? und ein paar zerkleinerte Abführmittel. Der letzte Teil wurde später erklärt.
Sie sagte ihm, er solle auf allen Vieren stehen und wie ein Haustier auf sein Essen warten. Natürlich hasste er zuerst das Essen. Aber sie erkannte bald, dass das alles war, was sie bekommen würde, außer natürlich viel Sperma. Trotz der appetithemmenden Wirkung des Stoffwechsel-Boosters, den sie sich vor 7 Tagen gespritzt hatte, würde das arme Mädchen immer noch hungern, wenn sie die Schüssel abstellte.
Willst du Schlampenfutter?
Ja Meister Johnny. Er schüttelte hungrig den Kopf.
Was sagst du dann? er sang
Ich bin eine gute Schlampe, Master Johnny, und ich will mein Schlampenfutter?
Das ist ein gutes Mädchen. er sang
Er stellte die Tasse vor sich hin. Er fing an, sich an Hunger zu laben.
Johnny wusste, dass die Kunden es liebten, diesen Teil zu sehen. Dieses bezaubernde Baby sah aus, als würde es buchstäblich Hundekot aus einem Hundenapf essen, während es wie ein Haustier an der Leine war. Es war absolut demütigend. Kayleigh konnte nicht anders als verlegen zu sein, ihr Magen nagte vor Hunger an ihr.
Er durfte nie seine Hände benutzen, er musste nur mit seinem Mund essen. Er bekam den Köder immer über seine Nase und seine Wangen. Das Futter würde von ihrer Brust zu ihren Brüsten tropfen. Die Kunden mochten es im Allgemeinen, je unordentlicher es während der Fütterung war.
Er leckte die Schüssel sauber. Sein Gesicht, um seine Lippen herum, seine Nase und seine Brust waren schmutzig.
Er sah enttäuscht aus. Seine Ernährung war fast halbiert worden, seit Johnny übernommen hatte. Außerdem erhöht der Stoffwechselbooster den täglichen Kalorienverbrauch. Kayleigh hatte das Gefühl, als würde sie ausgehen. Er fühlte sich fast immer hungrig.
Seine Taille, die anfangs dünn gewesen war, war jetzt fast schlank. Die Rippenlinien wurden von Tag zu Tag sichtbarer. Trotzdem ließ Johnnys Hormoninjektion ihre Brüste fast wie die einer schwangeren Frau anschwellen. Trotz Fettabbau waren sie fast eine halbe Nummer größer, was sie sehr empfindlich machte. Ihr anfangs sexy Körper sieht nun aus wie das Pin-up-Model im feuchten Traum eines jeden Mannes.
Sein Arsch, der wohl sein größter Vorzug war, wurde auch immer runder, aber immer noch lebhafter. Nach der Fütterung nahm Johnny sie zu einer einstündigen Trainingseinheit mit. Er konzentrierte sich hauptsächlich auf Kniebeugen, Hampelmänner und Planken. Er wollte sicherstellen, dass sein Hintern noch lebendiger war und der Rest seines Körpers perfekt blieb.
Als nächstes kommen Abführmittel ins Spiel. Sie sehen, Johnny hat uns erklärt, dass, obwohl einige seiner Kunden die Kamera für diesen Teil ausgeschaltet haben, die meisten seiner Kunden es wirklich mögen, Sklavenkacken und -pinkeln zu sehen Manchen gefiel, wie entmenschlichend und erniedrigend der Sklave war, wenn er in einer Ecke wie in einem Zwinger kackte. Es gab dem Publikum viel Macht über das Thema. Andere hatten einfach einen Fotzenfetisch und genossen es, zuzusehen, wie Kacke aus dem Anus kam, besonders wenn sie aus einem perfekten Arsch wie dem von Kayleigh kam. Ich werde nicht lügen, ich wurde sogar erregt, als ich meiner Schwester beim Kacken zusah. Es war ein Beweis dafür, wie gedemütigt er war.
Ich werde nicht ins Detail gehen, aber im Wesentlichen gab Johnny ihm ein Abführmittel zusammen mit seiner Ernährung, um sicherzustellen, dass er einen großen Stuhlgang hatte, bevor er ging. Er hat in eine Ecke seines Zimmers gekackt. Es wurden Kameras an verschiedenen Positionen aufgestellt, damit das Publikum das gewünschte Bild bekommen konnte. Er würde auf eine braune Papiertüte kacken. Wenn er fertig war, rollte Johnny die Papiertüte zusammen und nahm sie mit. Er erzählte uns, dass Kayleigh und Leute, die von Drecksäckenfetisch besessen sind, wirklich viel dafür zahlen, dass Kayleighs große Scheiße per Kurier geliefert wird Ich konnte mir nur vorstellen, was sie damit machen würden.
Dieser Teil war irgendwie seltsam, wenn Sie mich fragen, aber ich denke, das ist es, worauf die Leute stehen.
Kayleigh war nach dem Essen, Trainieren und Kacken ein ziemlich dreckiges Mädchen. Also musste es gewaschen werden.
Von nun an wird sich alles außerhalb von Kayleighs Zimmer befinden. Also nur ?Premiumkunden? folgen könnte.
Waschen war auch nicht erlaubt. Johnny würde sie an der Leine packen und sie in den Hinterhof führen und sie im Garten niederknien lassen. Er würde den Schlauch herausziehen und anfangen, ihn mit kaltem Wasser zu besprühen. Er zitterte jedes Mal vor Schock. Bevor er den Schweiß von seinem Körper wusch, spülte er das Essen mit unter Druck stehendem Wasser von Gesicht und Brust. Er würde ihr dann seinen Arsch zeigen, damit er seine Arschbacken reinigen konnte. Er teilte seine Pobacken in zwei Hälften, um sicherzustellen, dass der Anus sauber war.
Die Kunden sahen sich diese Folge auch gerne an, sie war so demütigend für Kayleigh. Natürlich wurden im Hinterhof Kameras installiert, um dies zu überwachen. Er streute etwas Spülmittel darauf, das mit Wasser Seifenblasen zu bilden begann. Er rieb sie und nahm sich immer eine gewisse Zeit an ihren großen Brüsten und ihrem Arsch, um sicherzustellen, dass sie sauber war.
Er besprühte es erneut mit Wasser, um die Seifenblasen zu entfernen. Nach der Reinigung trocknete sie es. Dann trug sie Feuchtigkeitscreme auf jeden Zentimeter ihrer Haut auf, gefolgt von einer Schicht Sonnencreme. Sie wollte, dass ihre Haut jung und straff aussieht und vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne geschützt ist. Schließlich sprühte er sie mit Parfüm ein und gab ihrem Arschloch und ihrer Katze zusätzliche Sprays. Er zog an seinem Kragen und sie folgte ihm hinein. Sobald er eintrat, nahm er seinen Kragen ab und ließ seinen Kragen offen.
Je nachdem, wie viel Zeit er bis zur Eröffnung seines Ladens hatte, würde er entweder wieder Sex mit ihr haben oder ihr ein paar Mal den Hintern tätscheln.
Sie beschloss, dass sie ein wenig zu spät kommen würde und gab ihrem kostbaren Hintern eine schnelle Massage und ein paar Ohrfeigen, bevor sie ging.
Bis morgen Schlampe, benimm dich heute besser.
Ja Meister Johnny. Er quietschte gehorsam
Normalerweise war es gegen 7:30 Uhr, als Johnny ging. An den meisten Tagen würde der Rest von uns noch schlafen.
Dies war der Zeitpunkt, an dem Kayleighs Geschäft beginnen würde.
Wie Mr. Dudley es angewiesen hatte, würde er uns alle mit einer angenehmen Überraschung aufwecken. Als sein älterer Bruder wurde ich zuerst bedient.
Sie rannte mit Vlad die Treppe hoch und in mein Zimmer. Er wusste, was ich mochte.
Ich war eingeschlafen. Ich habe den süßen Duft deines Parfüms eingeatmet. Parfüm und Kayleighs köstliches Durcheinander. Ich spürte ihre süßen weichen Arschbacken auf meinem Gesicht. Seine Wangen waren so weich und glatt. Johnnys Hautpflege hat wirklich funktioniert. Ich stöhnte, als ich aufwachte. Diese wunderschönen Arschbacken auf meinem Gesicht zu haben, war die beste Aussicht, um aufzuwachen.
Bald darauf spürte ich seine weichen Lippen auf meinem Schwanz und schlürfte Geräusche. Kayleighs Oralsex war das Heiligste auf der Welt. Er war wirklich ein Profi. Er wusste, was ich mochte. Er twerk seinen Arsch in meinem Gesicht, als er die Spitze meines Schwanzes mit seiner Zunge leckte.
Ich hörte das Robotersummen von Kameras, die seine Bewegung verfolgten. Es kam mir immer noch seltsam vor, dass es aufgezeichnet wurde, wann immer ich Sex mit ihm hatte. Aber da ich wusste, dass mein Gesicht bewölkt war, beruhigte ich mich. Und selbst dann beobachtete mich niemand, alle Augen waren auf Kayleigh gerichtet.
Kayleigh spürte, dass ich näher kam. Er drückte seine Arschbacken tief in mein Gesicht, was dazu führte, dass meine Nase an seinem Arschloch ruhte. Gleichzeitig würgte er meinen Schwanz tief. Ich kam bald tief in ihren Mund, mein Schwanz schluckte jeden Tropfen, bis er sich löste. Ein Teil von mir dachte, dass er vielleicht so hungrig war, dass er tatsächlich unser Sperma aß, um es aufzufüllen. Der Gedanke daran machte mich an. Sie war buchstäblich eine spermahungrige Schlampe.
?mm danke Kayls.? Ich stöhnte, als ich wieder einschlief.
Mit Vergnügen, Master Brother.?
Umzug nach Vlad. Sie bevorzugte morgendlichen Sex. Natürlich wollte der große Arsch nur dann Sex haben, wenn es ihr keine Anstrengung abverlangte.
Er saugte daran, um es zu verhärten. Dann stieg er auf sie und stieg auf sie. Er bückte sich, um ihre Brüste in seinen Mund zu schieben.
?mm? Er stöhnte, als er aufzuwachen begann. Ihre riesigen Brüste wippten sanft gegen ihr Gesicht.
Vlad war schon immer eher ein Busentyp. Sie mochte die Wirkung der Östrogen/Progesteron-Injektion auf ihre Brüste. Sie sahen verstopft aus. Sie sahen jetzt fast wie eine DD-Größe aus. Wir hatten wirklich keine Möglichkeit, Kayleighs BH-Größe zu kennen, weil wir Kayleigh sie nie mit einem BH bedecken ließen
Sie fing an, an ihrer Brustwarze zu saugen wie ein Baby, während sie darauf ritt. Er erstickte ihr Gesicht mit Brustfleisch. Er begann stärker zu stöhnen. Kayleigh trieb ihn rhythmisch schneller, als sie spürte, dass er näher kam.
Er landete schnell und drückte seinen Mund gegen ihren Schwanz, um seine Ladung aufzufangen. Sie deepthroatete seinen Schwanz, bis sie sich entspannte, und melkte jeden letzten Tropfen, den sie konnte. Vlad fing sofort an zu schnarchen.
Kayleigh rollte mit den Augen, bevor sie aufstand und zu Mr. Dudleys Zimmer ging.
Mr. Dudley hatte sein eigenes persönliches Morgenritual. Er wollte Service von jedem Loch, egal wie lange es dauerte. Kayleigh brachte ihm ein Viagra und fütterte ihn, während er schlief.
Es würde mit einem direkten Blowjob beginnen. Seine Hände griffen nach ihren weichen Brüsten und drückten sie. Je näher sie dem Kommen kam, desto schwieriger würde es sein, ihre Brüste zu fassen. Oft kniffen sie sich in die Brustwarzen. Dies führt normalerweise dazu, dass er vor Schmerzen quietscht. Aber seit der Injektion schmerzten ihre Brüste so sehr, dass es unerträglich war. Natürlich konnte sie ihm nicht sagen, er solle aufhören.
Er saugte schnell daran und brachte sie glücklicherweise zum Ejakulieren, was dazu führte, dass er seinen tödlichen Griff um ihre Brüste löste. Er schluckte Sperma.
Ihre Arbeit mit Mr. Dudley war zu diesem Zeitpunkt erst teilweise abgeschlossen. Sie wusste, dass sie weiter daran saugen musste, bis es wieder hart wurde.
Er verbrachte 10 Minuten damit, an seinem losen Schwanz zu lutschen, bevor er anfing, Lebenszeichen zu zeigen. Ein paar Minuten später wurde es wieder gepflanzt. Er fing an, diesen Schwanz im Reverse-Cowgirl-Stil zu reiten.
Er wusste, dass Mr. Dudley gerne zusah, wie sein Arsch wackelte, während er ihn ritt. Anscheinend spürte er nach 30 Minuten Reiten hintereinander, wie sein Schwanz anfing zu zucken.
Er stieg wieder ab und nahm die Ladung schnell in den Mund. Diesmal gab es nicht viel Sperma, aber immerhin einen halben Schluck.
Er wusste, was als nächstes zu tun war. Sie fing wieder an zu saugen. Sein Kiefer würde an dieser Stelle anfangen zu schmerzen. Nachdem sie es zweimal ejakuliert hatte, musste sie es etwa eine halbe Stunde lang auf verschiedene Weise absorbieren, bevor es wieder hart wurde, teilweise aufgrund von Viagra.
Dieses Mal wusste er, dass er ihr Chaos wollte. Egal wie oft er seinen Arsch fickte, er konnte sich einfach nicht daran gewöhnen. Sein Penis war so dick und lang, es tat so weh.
Er setzte sich vorsichtig auf ihren Schwanz und versuchte, den Schließmuskel zu entspannen. Mr. Dudley machte unerwartet einen starken Stoß nach oben und senkte sich sanft, bevor er seinen ganzen Schwanz in seinen Anus schob. Sie schrie vor Schmerz.
Mr. Dudley brüllte vor Lachen.
Ich habe mir den Chat angeschaut. Einige der Männer hassten die Art, wie er sie behandelte, und die meisten liebten ihn. Kommentare ?HAHA Hol die Schlampe? oder ?Zeig ihm deinen Freund? von Zeit zu Zeit? What the fuck.? oder Du musst mein Sklave sein, Kayleigh? Ich hätte dich nie so behandelt.
Kayleigh fand ihre Haltung und fing an, ihren dicken Schwanz auf und ab zu bewegen. Nach einer Weile schien der Schmerz nachzulassen. Es ging nie ganz weg, aber es wurde etwas leichter zu ertragen. Nachdem er ihn ungefähr 15 Minuten lang gefahren hatte, wusste er, dass es Zeit war. Er nahm seine Last zum dritten Mal, wie er es jeden Morgen tat.
Kayleigh stand wortlos auf und begann, wie Mr. Dudley zugab, zu frühstücken, während wir uns darauf vorbereiteten, den Tag zu beginnen.
Ich sah nach unten, einer der Kommentare brachte mich zum Lachen.
?Welches Leben? Die Prostituierten bekamen fünf Blowjobs, 2 Analficks, 2 Vaginalficks und ein Training, bevor der Rest dieser Penner überhaupt aufstand, ist das eine fleißige Hure?
Kommentar? wie? mehrmals gemacht.
Kayleigh hat uns ein königliches Frühstück gemacht. Sie machte Pfannkuchen und Eier, Rösti und Würstchen. Wir begannen hungrig zu essen.
Kayleigh durfte nie essen, alles, was sie hatte, war ihre Morgenmahlzeit. Wir haben Wasser in das Hundefutter getan und das war alles, was er hatte. Er ging nach oben und fing an, Wasser zu trinken wie ein Hund, während wir unser Frühstück aßen.
Sag ihm das nicht, aber diese Scheiße schmeckt wirklich gut. Mr. Dudley lachte
?Amen? Vlad hat angerufen
Jetzt, wo wir uns wie Könige lieben und essen, ist der nächste Teil unseres Tages gekommen.
?Anregungen? in der Luft. Jedes Premium-Mitglied kann pro Tag eine Anfrage vorschlagen und mit einem Preis versehen. Vlad, Mr. Dudley und ich würden für jemanden stimmen, von dem wir dachten, dass er gut wäre.
Unsere Augen leuchteten auf, als wir auf den Bildschirm und dann einander ansahen.
Das scheint eine lustige Idee zu sein. Ich sagte.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert