Bf Gf Und Brunette Helpmate Anus Penetration

0 Aufrufe
0%


Die Leute reden die ganze Zeit über Sklaverei. Sie reden darüber, wie Schwarze in Amerika versklavt wurden und wie sie für das, was sie durchgemacht haben, entschädigt werden sollten und all das. Und manche Leute sprechen über die Sklaverei, die heute an Orten wie dem Nahen Osten und Afrika fortbesteht. Dann wird immer und überall davon geredet, wie Frauen als Sexsklavinnen verkauft werden. Aber was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass hier in den USA jedes Jahr eine sehr harte und brutale Form der Sklaverei in unseren Gefängnissen und Gefängnissen stattfindet – die sexuelle Sklaverei von weißen Männern durch schwarze und hispanische Gefangene.
Jeder weiß, dass man im Gefängnis seine Freiheit und seine Rechte verliert. Es gehört einfach dazu, schuldig zu sein. Und die meisten Menschen haben ein gewisses Verständnis dafür, dass Insassen hinter Gittern oft körperlichen und sexuellen Übergriffen ausgesetzt sind. Meistens bereitet uns die Tatsache, dass sexuelle Übergriffe homosexueller Natur sind, Unbehagen. Deshalb scherzen wir – Lassen Sie die Seifen nicht fallen – lol Dinge wie.
Aber Opfer sexueller Übergriffe im Gefängnis sind nicht lustig. Einige dieser sexuellen Übergriffe werden begangen, um Macht zu demonstrieren, und die Opfer können rein männliche und heterosexuelle Männer sein. Die Queens sind jedoch eine ganz andere Geschichte. Queens sind die ekelhaftesten Kreaturen in der Gefängnishierarchie – insbesondere weibliche Stellvertreterinnen, die Queens, Sissies oder Punks genannt werden.
Im Gegensatz zu einem männlichen Mann, der sexuell angegriffen wurde, wird ein potenzieller Punk oder eine Dame normalerweise zuerst markiert und aus dem Rudel entfernt. Es sind in der Regel Männer, die durch Schüchternheit und ängstliche Haltung auffallen. Sie werden als Sklavenmaterial angesehen.
Denn der Knast ist eine extrem männerdominierte Gesellschaft. Ein Mann, der nicht auf eigenen Beinen stehen kann, wird verachtet und verliert seinen männlichen Status. Sie wird eine Frau sein und es wird erwartet, dass sie rund um die Uhr die Rolle einer Frau spielt. Von der neuen Frau wird erwartet, dass sie alle Aufgaben erfüllt, die normalerweise Frauen außerhalb zugewiesen werden. Wenn sie attraktiv ist und als echte Frau durchgehen kann, wird sie als Belohnung angesehen und die Insassen werden kämpfen, um zu entscheiden, wer sie haben wird. Solche Frauen sind fast ausschließlich Eigentum der Knast-Zuhälter und werden von seinen Zuhältern prostituiert. Sie wird Lidschatten und Lippenstift tragen, ihre kurzen Shorts werden kurz genug sein, um die Wangen seiner Hüften zu zeigen, ihre Neckholder-Tops und Haare werden lang und wohlgeformt sein. Eine Königin wird sich jedem Mann unterwerfen und ihm sexuell dienen. Da Homosexualität in Gefängnissen nicht erwünscht ist, greifen Männer, die Sex brauchen, auf die Dienste von Prostituierten zurück und ersetzen Frauen, wodurch die heterosexuelle Dynamik erhalten bleibt.
Kleiner kaukasischer Feenjunge, ich für muskulöse schwarze Männer Sissy sucht nach einem großen schwarzen Masta, um sich niederzubeugen und auf ihren Knien zu dienen
Ein kleiner weißer Schwuler, völlig nackt, der auf dem Schoß des Schwarzen sitzt und ihn anstarrt? So stolz Und stolz So stolz darauf, allen zu zeigen, dass dieser schöne Arsch, dieser große schwarze Muskeltyp es hat? stolz darauf, einem echten Mann zu gehören
Jede kleine Schwuchtel muss sich zeigen Und genau wie eine Frau muss sie mit einem Mann zusammen sein, auf den sie stolz sein kann. Es sieht also natürlich aus? für einen gutaussehenden Mann mit großen Muskeln Und weil er weiß ist, ist HAWT verrückt nach ihren schwarzen Jungs
Käsekuchen Schwester Kaukasische Sissy posiert nackt in einer Gefängniszelle für Käsekuchenfotos, trägt nichts als Lippenstift und High Heels und zeigt viele seidige nackte Beine Schwarze Insassen hatten ein geheimes Telefon und drehten jetzt einen Porno mit ihren neuesten Feiglingen. Sie achten darauf, ihr Gesicht nicht zu zeigen, aber sie haben kein Problem damit, dem Gesicht der Sissy nahe zu kommen Bis vor 6 Tagen war die Hausfrau ein verheirateter Mann namens Keven. Nachdem sie jedoch nach oben in den Zellenblock A3 gebracht wurde, wo sie sexuell angegriffen und entlarvt wurde, war sie jetzt eine feminisierte Sissy namens Pretty Pinky.
Schwarze hielten die weiße Schwuchtel in einer düsteren Gefängniszelle. Sie war nackt und trug High Heels und roten Lippenstift. Sie war offensichtlich geschlagen worden, wie ihr geschwollenes blaues Auge und ihre dicke Lippe zeigten, die doppelt so groß war wie normal. Einer nach dem anderen kamen große schwarze und hispanische Männer herein und hatten Sex mit der nackten Königin. Sie haben ihn in Mund und Arsch gefickt – sie haben jede Menge Sperma für Bukakke aufgespart. Batuco begann, den Samen seines ersten schwarzen Bullen aufzuzeichnen, als er in Pretty Pinkys feuriges Gesicht ejakulierte. Einer nach dem anderen schmetterten große schwarze Bullen Sperma in das Gesicht des weißen Penners, bis es aussah wie ein Donut mit Sissy-Glasur, Sperma tropfte von seinem Gesicht und hing wie Rotz von seiner Nase und seinem Kinn. Die Schlampe ist mürrisch auf ihrem Gesicht – SEINEM – auf ihrem Gesicht. Auch dort herrscht Angst, wahrscheinlich wegen der Prügelstrafe, die er für das Verbeugen erhielt, wie sein geschwollenes geschlossenes Auge und seine fette Lippe zeigen. Nach der Gruppenvergewaltigung wird das Video an andere Telefone innerhalb und außerhalb des Gefängnisses gesendet.
Ching me la culo y chinga me la boca, Papi Hübsches Pinky, kaukasisches Gefängnismädchen. Früher hieß es Keven, aber das schwarze Impressum des Gefängnisses änderte seinen Namen in PRETTY PINKY Jetzt ist sie ein es und sie läuft einfach in einem rosa Bikinihöschen und High Heels durch den Zellenblock und macht diese großen schwarzen Kerle steinhart
ZELLE BLOCK SISSY
Großer Arsch, verdammt Die kaukasische Hausfrau Pretty Pinky wackelte im Zellenblock mit ihrem sexy blonden Arsch. Er war so klein, dass seine Pobacken zu sehen waren. Man konnte deutlich das grobe Gefängnistattoo auf ihrem Hintern sehen: NACKT auf ihrer linken Hüfte und ZURÜCK auf ihrer rechten. Ihr Oberteil war ein T-Top, das direkt unter ihren Brüsten geschnitten war, und sie hatte ein Sklavenbandana im Tupac-Stil um ihren rasierten Kopf gebunden. Auf ihre prallen Blowjob-Lippen wurde sexy roter Lippenstift aufgetragen. Sie hatte schöne, seidige Beine – genau wie eine echte Dame – sagten alle Männer im C-Block Es ist kaum zu glauben, wenn man es sich ansieht, aber vor nur 8 Monaten war es ein Kind namens Pinky Keven. Aber nachdem sie ins Gefängnis kam, wurde sie von schwarzen Insassen als Gefängnisfrau abgelehnt Und jetzt war sie eine Prostituierte für den schwarzen Boss, der sie kaufte und ihren Namen in PRETTY PINKY änderte
Ich bin eine geile spermaverwöhnte. Ich will meinem Bugaron gehorchen Ich will einen großen, soliden, dominanten Stier, der mich schikaniert und dominiert Ich will, dass er mich schlägt und mich vor allen erniedrigt.
Manchmal kommt es zu Konflikten zwischen afroamerikanischen und hispanischen Insassen, weil es weniger kaukasische Königinnen und mehr schwarze Männer gibt, sodass Männer lange warten müssen, während kaukasische Damen damit beschäftigt sind, Kunden in den Zellen zu bedienen, sagte The Warden mehr weiße Mädchen If Bitte senden Sie sie hierher, damit wir diese Diskussionen nicht führen.
Diese kaukasischen Gefängnis-Mädchen tragen dazu bei, die Umwelt zu verbessern und die Anspannung der schwarzen und hispanischen Gefangenen abzubauen, da viele Monate oder sogar Jahre von echten Frauen entfernt sind Sie haben gerne eine feminine kleine Sissy, die ihnen wie ein externer Partner dient. Diese eleganten kaukasischen Männer – wenn man sie Jungs nennen will – kümmern sich um ihre schwarzen Ehemänner, indem sie ihre Socken und schmutzige Wäsche waschen, die Zelle sauber halten, im Garten Eisen pumpen und ihre großen, müden Muskeln massieren. , und natürlich – um ihm sexuell zu dienen. Es gibt eine Reihe von kaukasischen Weichlingen, die einige Schwarze für andere Insassen prostituieren. Manchmal wird es hinter den Mauern ziemlich krank. Ich kenne einen schwarzen Gangsterchef, der BARE BACK auf die Hüften einer kaukasischen Hausfrau tätowiert hat. Schwarze Mastas geben kaukasischen Mädchen Sklavennamen – weibliche Namen.
Pretty Pinky: Ein sexy Name für eine Gefängnisfrau Ich habe eine schöne rosa Fotze – eigentlich – Rektum – einfach perfekt für einen großen schwarzen Masta Meine Gefängnis-Masta liebt es, meine weichen weißen Brüste in ihren starken schwarzen Händen zu halten Er kneift in meine rosa Nippel, bis ich vor Schmerz quietsche Alter, dieser Arsch ist wie eine Muschi, rief er mit tiefer Bassstimme. Genau wie eine Muschi
Kannst du dir vorstellen, wie sich das angefühlt hat – von einem viel größeren und stärkeren Schwarzen als dir gehalten und geritten zu werden und wie eine Schlampe in den Arsch gefickt zu werden, während er grunzt und dem gesamten Zellenblock sagt, dass sich dein Anus anfühlt: Genau wie eine Katze ?
MACHTE MICH ZU EINER FRAU Dieser Ficker
Ich habe viele schüchterne Weiße gesehen, die sich weigern aufzustehen, wenn sie ins Gefängnis gehen und von Dutzenden verschiedener schwarzer Insassen verblüfft werden. Sie werden dazu gebracht, ein Cherry-Kool-Aid auf Wangen und Lippen aufzutragen, um ihre Haare zu verlängern. Ich kenne einen schwarzen Gangsterchef, der ein Paar Brusttattoos auf dem Rücken seiner kleinen weißen Hausfrau hat. Ein anderer Zuhälter, ein El Salvadorianer, tätowierte das Gesicht seiner weißen Sissy mit MS-13-Gang-Markierungen. Diese Dame war verheiratet, Buchhalterin und wurde zu nur 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Er dachte, er würde seine Zeit verschwenden, zu seiner Frau und seinen Kindern gehen und die Scherben aufsammeln. Jetzt lebenslang markiert
Sie sehen diese hübschen jungen weißen Männer eher wie Frauen als wie Männer, Sie sehen sie nackt auf den Knien in den Zellen, oder wie sie zwischen den Beinen eines Schwarzen hocken, während sie auf der Toilette sitzen und an seinem – JEDEM – Schwarzen oder an seinem saugen. Betten, dünne weiße Beine auf dem breiten Rücken eines Schwarzen. Sie sehen diese sogenannten Frauen, die in kurzen Shorts und Lippenstift durch die Zellenblöcke laufen. Meistens sind ihre Augen lila und geschwollen geschlossen, oder es sind die dicken Lippen, die sie von ihrem schwarzen Zuhälter bekommen haben. Sie werden von Landkäfern geschlagen. Das Schlimmste ist, dass viele von ihnen verheiratet sind und Frauen und Kinder auf sie warten, wenn sie sich verabreden Aber was sagt eine Frau, wenn sie sieht, wie ihr Mann sie mit Bandenflecken auf den Hintern schlägt und sie als Hausfrau markiert?
Harte schwarze Häftlinge kämpfen oft um die Chance, eine weibliche junge Weiße zu vergewaltigen. Die junge kaukasische Hausfrau duckt sich vor Angst, während die großen schwarzen Bullen um ihren Arsch kämpfen. Die Sissy weiß, dass sie seine Frau sein und sich mit dem siegreichen Stier paaren wird. Es wird im Wesentlichen Eigentum ihres Vormunds oder Buggarons und wird als ihre Hündin oder ho oder Frau bekannt sein.
Sexy Queers Arsch brennt Er wurde ins Gefängnis gesteckt und er ist jetzt er und sein heißer Arsch brennt ‚Sein‘ Name ist Pretty Pinky, das ist ’sein‘ Sklavenname, der ‚ihr‘ von einem großen schwarzen Gefangenen namens Batuco gegeben wurde. Diese Königin läuft durch den Zellenblock und trägt nichts als ein Tanktop, das geschnitten und genäht wurde, um wie ein enges Minikleid genäht zu werden. ‚Sie‘, ’sie‘ hat ihre Lippen mit Lippenstift geschmückt, und ’sie‘ hat ein Sklavenbandana auf ihrem ‚Kopf‘. Sissy ist etwa 5 Fuß, 6 Zoll groß und wiegt nicht mehr als 115 Pfund. Ihre blasse Haut ist glatt und seidig und mit Gefängnis-Tattoos bedeckt. Sie sieht einer echten Frau sehr ähnlich und sie ist es auch Sie ist für ihren schwarzen Vater Sie verdient viel Geld als Prostituierte und nachts sind Sissys rosa Fotzen in ihren Zellen ganz für sich selbst. Sie ist eifersüchtig auf ihre andere weiße Sissy Pretty Pinky.?Ja, Masta Sah?
Ich bin im Café von schwarzen und salvadorianischen Männern überholt worden, nur weil ich kaukasisch und weiblich bin. Ich ging neulich im Zellenblock spazieren und sah mir all die heißen kaukasischen Gefängnisköniginnen an, die von schwarzen Zuhältern und Zuhältern aus der Dritten Welt zur Schau gestellt wurden. Ein großer muskulöser Bugarron aus El Salvador kleidete seine kleine kaukasische Sissy in ein Paar zerrissene, kurz geschnittene Shorts, so knapp, dass jeder Riss in seinem Hintern deutlich sichtbar war Sie hatte auch einen schwarzen G-String. seine Hüften. Ihre Beine waren glatt, weiß und dünn – sehr sexy Beine Sexy kleine rissige Schlampe steht um einen Zellenblock voller geiler schwarzer Männer wie sie, wackelt ihre Hüften ausdrucksvoll, die dünne weiße Dame seine Der schwarze Zuhälter hatte den Geschmack der Hausfrau auf ihren weißen Hüften, sodass jeder wusste, dass sie dazugehörte. Und jeder im Zellenblock wusste es
Pretty Pinky war der Sklavenname, den sein schwarzer Zuhälter ihr gab – sie würde jeden Mann auf dem Block in der Tagesdusche in dieser Nacht ficken und lutschen. Pretty Pinky’s Bugaw (der Zuhälter) hatte dies wissen lassen. Das Weichei würde nach dem Abendessen einen Zug nehmen – von 18 Uhr bis 24 Uhr. Um ehrlich zu sein, war Pinky etwas nervös. Sie hatte noch nie so viele schwarze Männer auf einmal gefickt. Aber sein großer Zuhälter war unnachgiebig: Du ziehst heute Abend diesen Zug, Mädchen, das ist alles.
Was für ein schöner Ort Im Gefängnis verwandeln sie einige weiße Männer in Frauen, und Schwarze kaufen und verkaufen sie wie Vieh. Ich werde einen nackten Ficktanz machen, ich werde seinen Schwanz reiten, ich werde ihn an der Stange tanzen, meine fleischigen Anuslippen werden seinen dicken Schwanz greifen Ah STELLEN Ich will es in der Kabine ausstellen Ich gehe zu Coreys Erotikvideos und habe heißen Sex, lutsche Schwänze und ficke deinen Arsch, haha Diese sexy Schwuchtel-Queen mit hohen Absätzen wird Männern ohne Kondom einen blasen und sich von ihnen in den privaten Kabinen von Corey’s Adult Videos in Oakland ohne Kondom in den Arsch ficken lassen was für ein gottverdammter QUEER
Du weißt, dass diese Schlampe in die Kabinen gekommen ist Ich sah, wie die Hausfrau in hochhackigen Shorts mit einem großen, muskulösen Schwarzen bei SECRETS Adult Videos in El Cerrito in eine private Nische ging. Ein paar Minuten später hörte ich Geräusche wie Würgen und einige harte Ohrfeigen. Dann hörte ich einen lauten Knall und wusste, dass diese verrückte Sissy in den Arsch gefickt wurde. Ich meine, es hat die ganze Kabine geschüttelt
Ein paar Minuten nachdem der Lärm aufgehört hatte, öffnete sich die Kabinentür und der Schwarze stieg aus. Ich warf einen Blick auf den Schrank; Die weiße Sissy hockte auf dem Boden, völlig nackt bis auf ihre High Heels und sie trug frischen Lippenstift.
Diese Jungs machen es gerne ohne Sattel Im Gefängnis musste ich mit dem geschlossenen Auto fahren, was bedeutet, dass sie eine Decke von der oberen Koje in einer Zelle hängen, und eine nackte weiße Königin (ich) steigt in die untere Koje und hat Sex mit einem Mann nach dem anderen. Als ein geiler schwarzer Stier die Decke beiseite zieht, sieht sie mich, einen leicht gebauten jungen weißen Schwulen, völlig nackt, mit rotem Lippenstift, mit vielen vulgären Gefängnis-Tattoos auf ihrem blassen Körper, die wie eine echte Schlampe aussieht, lächelt und wartet ihre Umarmung. Der große, muskulöse schwarze Stier zieht sich aus und geht zum Etagenbett, um mit seiner weißen Königin zu schlafen.

Hinzufügt von:
Datum: November 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert