Dicke Möpse Dünne 76Jährige Stiefmutter Wird Von Jugendlichem Stiefsohn Extrem Wild Im Freien Gebumst

0 Aufrufe
0%


Warum mir immer Dinge passieren
Bevor ich anfing, bemerkte ich, dass es nicht viele Männer gibt, die mit 12-Zoll-Hähnen herumlaufen. Also nannte ich es eine Fantasie und eine Farce. Genug der Geschichte, sagte er.
Mein Name ist Samuel Longfellow. Ich besitze eines der größten Sicherheitsunternehmen des Staates. So verdiene ich mein Geld (siebenstellig pro Jahr) Meine Leidenschaft ist die Wildtierforschung und ich habe ein Stipendium an meinem örtlichen College. Ich recherchiere auf meiner 680 Hektar großen Farm.
Jetzt ist mein Untergang mit einem 12-Zoll-Kopfschmerz namens Schwanz mit einer riesigen Spermienzahl und einer schnellen Genesung verflucht. Aufgrund mehrerer Rechtsstreitigkeiten musste ich häufig räumen und andere Vorkehrungen treffen. Ich sagte, das ist eine Farm… Ich nutze meine Tiere aus. Ich habe Sorten, einige Rinder, ein paar Schafe, ein Pony, zwei Ziegen und einen Esel. Außerdem betreibe ich eine kleine Molkerei.
Abgesehen davon, dass ich diesen enormen Liebesmuskel habe, wiege ich 6′ 3′ 195 lbs und mir wurde gesagt, dass es nicht schlecht anzusehen ist, besonders wenn ich meine Muskeln anspanne und mein Waschbrett-ABS zeige. Oh, ich hätte fast vergessen, dass ich auch Nudist bin.
Ich habe die Straße zu meinem Haus gut gescannt, zwischen dem Haupttor und dem Tor meines Gartens liegen 10 Morgen. Es gibt eine Telefonzelle und Kameras. Bis du mein Hoftor erreicht hast, warst du eigentlich die ganze Zeit mit 7 Kameras vor der Kamera. Innerhalb der Hecke in meinem 2 Hektar großen Garten befindet sich ein rustikales 4367 Quadratfuß großes Bauernhaus aus heimischem Kiefernholz und aufgrund früherer Probleme …
Überall sind Kameras, sogar drinnen, das hat mir schon einige Fälle erspart. Meine Straße, die in alle Richtungen von Süden nach Norden verläuft, hat ein Tor, um auf den Rest meines Landes zuzugreifen. Im Osten liegt die Scheune und wurde als mein Melkstand eingerichtet, und aus anderen Gründen, auf die ich später zurückkommen werde.
Etwa eine halbe Meile weiter östlich liegt mein aktuelles Projekt. Ich habe den Eingang zu meinem Arbeitsplatz getarnt, der einen Blick auf einen kleinen fünf Morgen großen, von einer Quelle gespeisten See in einem Tal bietet. Weniger als eine Viertelmeile entfernt beginnt das Grundstück meiner Nachbarn. Eine weitere Viertelmeile ist ihre Zufahrtsstraße. Ich habe alle möglichen Hausfriedensbruch-Schilder an meinem Zaun.
Nachbarn
Es gibt drei von ihnen, Cara Ana, 35, die ein Paar 38 ds auf ihrer Brust trägt, und einen Esel, der sehr gut in einem Twerk-Wettbewerb mithalten könnte. Sie brachte ihre älteste Tochter Rayette im Alter von fast 15 Jahren zur Welt. Als ich Rayette sah, musste ich an eine Kreuzung zwischen Tinker Bell und der Fee denken. Es ist winzig, nur 4′ 9“ mit einem anständigen A-Körbchen. Ihr Haar war süß und zeigte die Umrisse ihres Gesichts nah an ihrem Kinn, und sie hatte einen Pony direkt über ihren Augenbrauen.
Der 18 Jahre jüngere war abenteuerlustiger, Sue war 5′ 4“ groß und der a-b-Körbchen versuchte, der C-Körbchen zu werden. Sie war eine Highschool-Cheerleaderin, die mit dem Running-Back-Star zusammen war. Hier beginnt der Ärger. Sue liebte es, sich in meinen See zu schleichen und zu schwimmen. Er wusste nichts von meinem Studium.
Es war immer Nacht, wenn er schwamm, und ich hatte nichts als ein kleines grünes Licht, um die Scheiben zu wechseln oder Einstellungen vorzunehmen. Ich habe seit dem Skinny Dip eine Menge Selbstbefriedigungstreibstoff bekommen … also gibst du mir die Schuld?
Ihr Freund Tommy war auch auf ein paar Bändern dabei, es war ziemlich guter Porno. Es entsprach nicht meinen Ansprüchen, aber nicht schlecht für einen Gymnasiasten.
Klagen wegen Steuerhinterziehung
Ich war am Freitagabend, sie hatten das Spiel gegen ihren Hauptgegner gewonnen. Tommy hatte drei Tore erzielt. Um es noch besser zu machen, es war Heimkehr. Sue hatte vor, dies zu einer unvergesslichen Nacht zu machen.
Er stahl ein Fünftel des Bourbons aus der Wet Bar seiner Mutter.
Sue und Tommy fingen beim Homecoming-Tanz an. Es fiel Tommy schwer, sich zu konzentrieren. Sue fuhr fort, seinen Schritt zu rascheln und ihre Brüste an seiner Brust zu reiben. Sue flüsterte: Lass uns kurz zum Auto gehen. Sue und Tommy begannen nachzugeben und Sue bot ihm einen Drink von dem Schnaps an. Es dauerte nicht lange, bis es im Auto verdunstete. Es ging auch ein eigenartiger Geruch davon aus.
Sue schlug vor, Nackttauchen zu gehen, Tommy startete das Auto, fuhr los, Sue streckte die Hand aus, nahm ihre Hand und schob sie unter ihr Kleid. Tommy war schlau genug zu wissen, dass das, was er hielt, Sues Muschi war, Sue hatte kein Höschen. Dadurch ging es etwas schneller.
Tommy hielt das Auto am nächsten am See an, und sie rannten durch die Büsche zu meinem Zaun. Von dort hatte mein Vieh einen Weg zum See. Sie lachten und eilten zum See, hielten manchmal für einen weiteren Drink oder ein Mini-Make-up an… die Flasche fiel schnell.
Ich beobachtete ihre Annäherung und kannte keine Wildtierauswahl mehr. Ich habe mich um Waschbären und einen kleinen Rotfuchs gekümmert, aber jetzt sind sie weg. Sie fingen an, sich direkt gegenüber von meinem Arbeitsplatz auszuziehen. Sue führte beim Ausziehen einen Burlesque-Tanz auf. Sie streichelte sich selbst, bewegte ihre Hände an ihren Seiten auf und ab. Schließlich streichelte sie ihre Brüste und zog an ihren Nippeln.
Tommy sabberte und biss weiter auf die Flasche, in die sie getaucht waren, aber die Flasche war immer noch in seiner Hand. Ich hörte ein Klicken … Sie hatten die Flasche leer und warfen sie beiseite, ich wusste, ich musste die Flasche holen, bevor sie zerbrach. Die Jungs nahmen zusammen an einem sehr sexy Tanz teil. Sue sagt: Lass uns ausgehen? seine Stimme war plötzlich heiser.
Sue lag auf dem Rücken am Ufer und spreizte ihre Beine. Tommys Nase bohrte sich zwischen seine Beine und er ging direkt auf die ins Gesicht schlagende Münze zu. Anfangs ging es ziemlich schnell und Sue zappelte überall herum. Dann verlangsamten sich Tommys Bewegungen und stoppten dann. Keiner bewegte sich.
Soll ich sie mir ansehen oder weiter beobachten? Nach ein paar Minuten machte ich mir Sorgen. Ich verließ den Arbeitsbereich, als ich mich ihnen näherte, es war offensichtlich, dass sie beide draußen waren. Ich machte mir mehr Sorgen um Tommy, sein Gesicht klebte am Boden. Mein 12-Fuß-Schwanz baumelt, als ich ihn hochhebe und auf seinen Rücken lege.
Dabei kam ich Sue’s Beinen sehr nahe, ich konnte nicht anders als Sue’s Beine gespreizt und ihre schöne Muschi hatte. Das Ende meines Penis war direkt über ihrer Fotze. Ich dachte mir, ich werde mich ein bisschen bewegen und nur die Außenseite berühren. Ja, beste Pläne … Ich bewegte meine Hüften leicht und passte meinen Schwanz an ihre Muschi an …
Der Kopf bewegte sich nach rechts und zwang mich, nicht tiefer zu graben. Plötzlich weiteten sich seine Augen. Er packte meinen Penis und zog. Mein Fuß rutschte aus und mein Körper schoss nach vorne und spießte Sue mit einem 12“ 9“ auf. Seine Augen schlossen sich und er dachte, er würde ohnmächtig. Jetzt konnte ich nur noch mit mir selbst reden.
Ich bin hier tief in einer wunderschönen jungen Muschi, die ich herausziehen sollte. Mein anderer Kopf? Aber das fühlt sich so gut an? Ich versuchte, nett zu sein, aber ich verlor ein oder zwei Zoll mehr beim Gleiten. Oh, ich habe so tief gegraben, wie ich konnte. Nach ein paar Minuten spürte ich, wie sich ihre Hüften langsam zu bewegen begannen, ich fing an, mich mit ihr zu bewegen;
Ich hatte diese junge Katze lange gestreichelt, bevor ich es wusste, ich fühlte mich wirklich schlecht, es war fast wie eine Vergewaltigung. Dann habe ich mein Ego beruhigt, weil ich dachte, dafür bist du hergekommen. Ich ersetze nur Tommy, Sue fing an, sich schneller zu bewegen, ich passte ihren Tritt mit einem Schlag an. Sie verkrampfte sich und schrie und ihr Kopf peitschte hin und her.
Mein Teenagertraum war ein Orgasmus, zwei weitere Züge und ich erkannte, dass ich an der Reihe war, ich versuchte herauszukommen, aber ich wurde einfach langsamer. Trotzdem packte ich ihre Hüften und schlug sie tief, während ich ihr Inneres mit sehr starkem Babywasser durchnässte.
Ich wusch mich im See, ging zurück zu meinem Arbeitsplatz und beobachtete sie für den Rest der Nacht. Schließlich gibt es außer mir noch andere Raubtiere. Er hat schon gegessen, was ich gemacht habe. Gegen 4:30 Uhr fingen sie an zu zappeln. Sie wuschen und kleideten sich im See und machten sich auf den Weg. Ich hörte Sue sagen, dass Tommy sich heute Abend ein bisschen kräftiger fühle.

Hinzufügt von:
Datum: November 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert