Indisches Mädchen Pinkelt

0 Aufrufe
0%


Blinder Verstoß
Gepostet von DamonX ([email protected])
Blind Breach von damonx
Amber zitterte, als sie in den Raum geführt wurde. Es gab eine Million Dinge
geht ihm durch den Kopf. Er fragte sich, wie viele Männer im Raum waren.
mit ihm und was sie dachten. Die Augenbinde blockierte ihn
Da war eine unangenehme Stille, weil ich nichts gesehen hatte. Er war nervös.
Nervös und ängstlich. Was würden sie damit machen? sein Verstand
angetreten. Er dachte, es sollte so aussehen, als würde er an der Leine geführt.
in einen Raum, nur mit einem Netzanzug bekleidet und mit verbundenen Augen. ER
Er dachte über die Ereignisse der letzten Tage nach. Aber vor allem
dachte an ihren Freund. Schließlich tat er es für sie.
Er schluckte schwer und fragte sich, wie er in diese Situation geraten war.
das ist Verwirrung.
* * *
* Sonntag 14:13
Amber saß an einem kühlen, klimatisierten Ort auf dem Sofa ihrer Eltern.
Haus beim Lesen der letzten Ausgabe von Cosmo. Sie fühlte sich faul, aber sie war es
erste Wochenendpause seit Beginn des Studiums und er wollte sich entspannen und
genieße es, bevor es zu voll wird. er streckte die Hand aus
Er nahm einen Schluck von seiner Limonade, während er auf das Telefon blickte. hatte
Es ist Tage her, seit ich von Kevin gehört habe und
besorgt.
Wahrscheinlich ist er beschäftigt, sagte er sich. ‚Wird bald anrufen‘.
Geben Sie einfach einen Artikel über zwanzig Wege zu gefallen ein
Ihr Mann, das Telefon klingelte. Amber sprang auf und griff danach.
Hallo, sagte sie mit ihrer üblichen munteren, freundlichen Stimme.
Hallo, ich bin’s.
Kevin Wo warst du?
suchen
Tut mir leid, Baby. Schau, ich muss wirklich mit dir reden.
Warum was ist falsch?
Kannst du kommen?
Ja, ich denke schon. Aber…
Komm jetzt einfach.
Der Ton in Kevins Stimme beunruhigte Amber.
Okay. Ich bin gleich zurück.
Eine Million Gedanken gingen ihm durch den Kopf, als er auflegte. passiert
Wird sie ihn verlassen? zwei waren Dating für drei
Jahre vergingen und der Gedanke, sie zu verlieren, machte Amber fast fertig
Tränen. Er war sein einziger richtiger Freund. der einzige Mensch, den er hat
Ich habe mit geschlafen. Ihn jetzt zu verlieren, wäre verheerend. Amber schüttelte es
Er versuchte, diese Gedanken loszuwerden, während er seine Schuhe anzog.
Dann verriegelte er die Tür.
Zwanzig Minuten später klopfte Amber nervös an Kevins Tür. Aspekt
Die Tür öffnete sich und sie schnappte nach Luft. Das Gesicht deines Freundes ist bedeckt
Er hatte Prellungen und sein Arm war eingegipst.
Was ist passiert? , fragte sie hastig, um ihn zu trösten.
Ich denke, wir setzen uns besser hin, sagte er und streckte die Hand aus, um die Tür zu schließen.
Amber biss sich auf die Lippe, als sie neben ihr auf der Couch saß.
Freund. Kevin saß eine Weile da, bevor er sprach.
Ich bin ein bisschen in der Zwickmühle.
Welche Art von Problem?
Nun, weißt du, wie ich in letzter Zeit Geldprobleme habe?
Amber nickte.
Sehen Sie, meine Freunde haben mich in dieses spezielle Casino in der Innenstadt mitgenommen.
Vor langer Zeit.
Diese Drecksäcke? Ich habe dir gesagt, du sollst nicht mehr mit ihnen rumhängen
alle….
Kevin hob die Hand, um seine Freundin zum Schweigen zu bringen.
Am Anfang war es großartig. Ich fing an, viel Geld zu verdienen.
Ich habe diesen Ring für dich gekauft.
Amber sah auf den Ring, den Kevin ihr vor ein paar Wochen geschenkt hatte.
hart geschluckt.
Aber dann wurden die Dinge immer schlimmer. Ich verlor weiter. Ich setzte mehr
und mehr noch, er versucht nur damit fertig zu werden, aber das ist nie passiert.
Und wie viel schuldest du ihnen? , fragte Bernstein.
Einundzwanzigtausend.
Ambers Mund klappte auf. Er war stumm.
Kevin sah sie an.
Sie haben mich geschlagen, als ich nicht zahlen konnte. Sie sagten, ich habe
Wenn du keine drei Tage hast, um das Geld zu bekommen, werde ich sterben.
Tränen begannen aus Ambers Augen zu fließen.
Warum gehst du nicht zur Polizei?
Ich kann nicht. Sie sagten, sie würden mich töten, wenn ich irgendetwas versuchen würde.
Ich werde immer noch wegen illegalen Glücksspiels ins Gefängnis gehen.
Also, was wirst du tun?
Kevin sah nur zu Boden.
Kewin
Ich denke, wir sollten rennen.
Wir?
Ja Du und ich. Wir können das wenige Geld nehmen, das wir haben, und nach Mexiko gehen.
oder etwas anderes. Das ist meine einzige Chance.
Aber ich bin gerade erst in die Schule gekommen Ich kann es nicht einfach lassen. Und was soll ich sagen?
meine Familie? Nummer Es muss einen anderen Weg geben.
Kevin packte sie an den Schultern und sah ihr in die Augen.
Es geht nicht anders, sagte er ruhig.
Amber begann zu schluchzen.
Wo ist dieser Ort? sagte er durch seine Nase.
Im Keller unter Blackjack’s Bar. Der Besitzer der Bar läuft.
im Kasino. Warum?
Amber nickte und stand dann auf, um ins Badezimmer zu gehen. nachdem du hast
trocknete die meisten ihrer Tränen, sie kam zurück.
Ich werde nachsehen, wie viel Geld ich noch auf meinem Bankkonto habe
vorgenannten. Vielleicht können wir etwas arrangieren.
Was ist, wenn wir es nicht können?
Dann… dann werde ich mit dir gehen.
Kevin stand auf und umarmte Amber und küsste sie auf die Stirn.
Soll ich mitkommen? Er hat gefragt.
Amber nickte.
Nein. Du bleibst hier und versuchst dich zu entspannen.
Sobald Amber das Haus verließ, eilte sie nach Hause. er wusste, dass er es hatte
Er hatte kein Geld auf der Bank und hatte nicht die Absicht, dorthin zu gehen. Sie war
Zum Blackjack gehen.
Zu Hause schminkte sie sich noch einmal und zog ein süßes Kleid an.
kleiner Rock. Sie glättete ihr wirres blondes Haar und zog ein Paar an.
zumindest von Schuhen, die sie ein wenig größer aussehen lassen als sie
wahre fünf Fuß zwei Höhen. sie würde um ihn betteln
das Leben ihres Freundes und sie wollte nicht wie ein kleines Mädchen aussehen.
Als Amber aus dem Bus stieg, überkam sie eine Welle nervöser Anspannung. Stunde
Zuerst überlegte er, zurückzugehen, erkannte aber, dass dies die einzige Lösung war.
Auswahl. Er ging die Straße hinunter, bis er zu sich kam.
Ziel.
Blackjack’s war ein Lokal, das mit einer großen Leuchtreklame gut genug aussah.
über der Haustür. Amber schluckte schwer und ging hinein.
Es war fast leer, abgesehen von ein paar einsamen Kunden, die dort saßen
eine halbnackte Frau auf einer Bühne um kleine Tische tanzen zu sehen.
mitten im Verein. Amber war angewidert und versuchte, ihren Blick abzuwenden.
machte sich auf den Weg zur Bar.
Kann ich dir helfen? sagte der Barkeeper und starrte auf ihren straffen jungen Körper.
Amber zitterte vor Ekel, zog es aber vor, ihren bösen Blick nicht zu kommentieren.
Ich muss mit dem Besitzer sprechen.
Du musst der neue Tänzer sein, sagte er und rieb sich das Kinn. Nicht schlecht. Er
genau da.
Amber warf einen Blick auf die Tür hinter der Bar. mit Finale
Mit einem Blick auf den grinsenden Barkeeper ging er zu ihr hinüber.
Die Tür öffnete sich zu einem kleinen Korridor mit einer Tür am Ende. Bernstein
ging und klingelte.
Herein, rief eine Stimme von drinnen.
Amber drehte am Griff und öffnete die Tür. dieser kleine Beitrag
Das Büro schließt die Tür hinter ihm. An einem Tisch davor
Mann, der Bilder durchsucht, während er sitzt und sich auf einen großen Stuhl lehnt.
Was kann ich für Dich tun? sagte er ohne hinzusehen.
Die Scheune saß.
Es tut mir leid, Sie zu stören, aber … ich … Sie sehen …
Spuck Schatz. Ich habe nicht den ganzen Tag Zeit. Bist du geschäftlich hier?
Amber sah den Mann an und Hass brannte in ihr. er durchschnittlich
schwarzes Haar und Spitzbart. Er schien hispanischer Abstammung zu sein
und er war etwa 35 Jahre alt.
Nein, ich bin nicht geschäftlich hier. Sehen Sie, mein Freund … er schuldet Ihnen was
viel Geld und ich bin gekommen, um dich zu bitten, ihm nichts zu tun. Ich bin sicher, wir
Wenn Sie uns etwas mehr Zeit geben, können wir es schaffen.
Der Mann legte die Bilder auf den Tisch und fing an zu lachen.
Dieser kleine Scheißer? Ist das dein Freund?
Amber nickte.
Ich bin Jack. sagte er und streckte seinen Arm aus.
Amber, sagte er und schüttelte ihr verlegen die Hand.
Steh auf, Bernstein. sagte.
Er tat, was ihm gesagt wurde. Jack stand auf und ging zu ihr hinüber. ER
sie sah ihn von Kopf bis Fuß an und es war ihm sehr unangenehm. damals
Sie streckte die Hand aus und hob ihren Rock hoch. Amber wollte ihn aufhalten, aber
vor Angst gelähmt.
Hmm, nicht schlecht. Du könntest immer noch einen Tittenjob gebrauchen.
Jack setzte sich wieder an den Tisch.
Ich sag dir was. Du kannst hier arbeiten, bis dein Freund keine Schulden mehr hat.
bezahlt.
W… arbeitest du hier?
Ja. Tanzen. Ausziehen. Was auch immer zum Teufel du dafür willst.
Aber das kann ich nicht Was ist, wenn meine Eltern es herausfinden? Und ich bin erst 18 Jahre alt
Es muss einen anderen Weg geben
Jack seufzte vor sich hin.
In Ordnung, sagte er. Vielleicht gibt es einen anderen Weg.
Irgendetwas Bernstein bat.
Ein teuflisches Lächeln breitete sich auf dem Gesicht des Mannes aus.
Ich werde dich für eine Nacht für mich behalten.
Ambers Herz fiel.
Was meinen Sie…
Ja. Ich werde dich ficken. Und ich muss dir sagen, es wird nicht langweilig.
Der Teenager-Sex, an den du wahrscheinlich gewöhnt bist.
Amber fühlte die Tränen kommen.
Was genau muss ich tun?
Jack lächelte.
Alles kann passieren.
Amber zitterte vor Abscheu. Wie kannst du wirklich denken
Dies?
Was ist, wenn ich das nicht will? Sie fragte.
Dann besorgst du mir besser meine einundzwanzig Riesen, oder du kannst anfangen zu suchen.
für einen neuen Freund.
Das war es. Es war der einzige Weg.
In Ordnung? fragte Jack selbstgefällig. Was wird passieren?
J…Ja. Das werde ich.
Gut Sie weinte. Nun lass mich mal genauer hinschauen.
Waren.
Amber lehnte sich im Sitz zurück.
Was jetzt? Sie fragte
Entspann dich. Ich möchte mich nur besser um dich kümmern.
Er ging um den Tisch herum und griff in eine Schublade und
Polaroidkamera.
Das Hauptereignis findet am Dienstag statt.
Was machst du damit? , fragte Bernstein.
Jack richtete die Kamera auf sie und machte ein Foto.
Versuche nicht so glücklich auszusehen. sagte er sarkastisch. Nimm diese Kleider
abgeschlossen.
Amber wollte gerade widersprechen, entschied sich aber schnell dagegen. Erröten
knallrot zog er sein Hemd aus und ließ es auf den Boden fallen. ER
Dann löste sie ihren BH und ließ ihn ebenfalls fallen.
Ja, ich hatte Recht mit der Brustverkleinerung. Sagte sie, während Jack einen anderen bekam
Bild.
Ein paar Sekunden später lag auch Ambers Rock auf dem Boden.
nackt vor einem fremden Mann zu stehen, der Fotos macht.
Spring zum Tisch, schlug Jack vor.
Amber kletterte auf den Tisch.
Auf Händen und Knien.
Wieder tat Amber, was ihr gesagt wurde. konnte das Klicken hören
Die Kamera versuchte, die Demütigung zu ignorieren, als sie ihre Augen fest schloss.
er duldete.
Lass mich deinen Arsch sehen.
Verdammt pervers, dachte Amber, als sie sich zurücklehnte
teilte ihren Arsch und enthüllte ihre intimsten Teile.
Hmm nett. , sagte Jack, während er leise weiter fotografierte.
Okay, sagte er nach ein paar Bildern. Du wirst.
Er ließ die Kamera auf dem Tisch liegen und kritzelte sie hin und gab die Adresse an.
Stück Papier.
Sei Dienstag um 7 Uhr hier. Komm nicht zu spät.
Amber nickte und begann sich anzuziehen.
* * *
*
Amber brach in Tränen aus, als sie zur Bushaltestelle zurückging. Wie war es
Wird sie das Kevin erklären? Er musste es verstehen. es war
einziger Weg. Oder vielleicht könnte er lügen und sagen, dass Jack ihn gelassen hat.
abgerissen.
Amber schalt sich dafür, dass sie so dumm war. Kevin würde es nie glauben
ein Mann, der drohte, ihn zu töten, würde ihn gehen lassen
ohne zu bezahlen Sie wusste nur, dass sie ihm nicht die Wahrheit sagen konnte.
Wenn er es herausfand, würde nichts mehr sein, wie es war.
Sie wischte sich die Tränen ab, als sie in den Bus stieg.
* * *
*
Nein Liebling? Kevin schrie völlig überrascht auf, was seine Freundin getan hatte.
sie hat es ihm gerade gesagt.
Ja, er sagte, du hast bis Ende des Monats Zeit.
Wie hast du das gemacht?
Ich habe einfach viel geweint. Ich glaube, sie hat eine Schwäche dafür.
Amber zuckte zusammen, als sie log. Hatte nur gehofft, dass der Cheat lange funktioniert
solange man noch was findet.
Ich kann es nicht glauben Du bist der Beste
Kevin schlang seine Arme um seine Freundin und begann sie zu drücken.
fest.
Ach, sagte er. Es war nichts.
* * *
* Dienstag 18:52
Amber studierte die Situation. Das Haus war groß und es schien
gut in Stand gehalten. Er bemerkte, dass mehrere Autos in der Einfahrt standen und
Er fragte sich, ob da noch mehr Leute waren. Eine angespannte Angst stieg auf
in seinem Körper, als er sich auf den Weg zur Tür machte. wenn er sich hinlegt
Sie fühlte sich, als würde sie sich übergeben, als sie auf die Türklingel drückte. er stahl
und geduldig gewartet. Bald öffnete sich die Tür und Jack stand da.
lächelnd.
Hallo Schatz. Schön dich zu sehen.
Amber schaffte es, widerwillig zu lächeln, aber innerlich.
Es war überall außer dort.
Hier entlang, sagte Jack und bedeutete ihr, hereinzukommen. Wir können sein
mach es richtig.
Amber folgte ihm nervös durch das Haus zu einem kleinen Badezimmer.
Was werden wir hier tun? , fragte er etwas besorgt.
Du wirst vorbereitet sein.
Vorbereiten?
Jack hatte einen kleinen Waschtisch auf der Theke neben dem Waschbecken aufgestellt und a
schwarze Plastiktüte auf der Toilette.
Beeil dich. Wenn du fertig bist, klopf an die Tür und ich komme und hole es.
froh.
Amber nickte, wenn auch leicht verwirrt. Jack ging hinaus, legte auf
die Tür dahinter. Amber schnappte sich schnell die Tasche, sowohl eifrig als auch
Angst, seinen Inhalt zu sehen. Er entfernte dann, was erschien.
eine Art gestricktes Kleidungsstück. Amber hob und untersuchte
ES.
Ach du lieber Gott flüsterte er vor sich hin.
Es war ein Ganzkörperanzug aus Mesh-Material und war vollständig sichtbar.
-durch Amber fing an zu erröten und sie trug es noch nicht einmal.
Er vermutete auch, dass er nicht wollte, dass Jack etwas darunter trug.
oder weil es nichts liefert. Es gab jedoch noch einen anderen Artikel
in der Tasche. Amber verzog angewidert das Gesicht, griff hinüber und zog es heraus.
Es war ein blaues Nietenhalsband, das an einem Lederhalsband befestigt war. er hatte
Sie hoffte, dass Jack nur ein bisschen Sex haben wollte, aber jetzt
überzeugt, dass er andere Ideen hatte.
Amber ergab sich ihrem Schicksal und begann, das Kleid zu tragen. ES
Es war eng und fühlte sich unangenehm an, da es sich über seinen ganzen Körper erstreckte. Zimmer
Zu seiner Überraschung entdeckte er, dass es völlig netzlos war Dort
Es war eine Öffnung, die sich von ihrem Arsch zu ihrem Arsch erstreckte.
Noch nie in seinem Leben hatte er sich so schmutzig gefühlt.
Ich bin eine Hure schimpfte sie mit sich selbst, als sie ihr Haar zurückwarf
Pferdeschwanz. Dann fing sie an, das von Jack bereitgestellte Make-up aufzutragen.
Als sie fertig war, betrachtete sie sich im Spiegel. musste akzeptieren
dass sie sexy aussieht, weil sie sich so schlampig kleidet. er begann
Ich frage mich, ob Kevin sie so angezogen sehen möchte.
Amber betrachtete dann ihren Kragen und Kragen. widerwillig gewählt
Er hob es hoch und band es sich um den Hals. Er holte tief Luft und
klopfte an die Tür.
Jack öffnete die Tür und grinste von Ohr zu Ohr.
Perfekt, sagte er. Hier ist es jetzt. Zieh das an.
Er gab ihr eine Augenbinde.
Amber war verwirrt.
Du hast nichts davon gesagt protestierte.
Zieh es einfach an, antwortete der Mann bestimmt.
Amber zog das Gummiband über ihren Kopf und straffte die Augenbinde.
an seinem Platz.
Braves Mädchen. Leg jetzt deine Hände hinter deinen Rücken.
Wieder tat Amber, was ihr gesagt wurde. Er hörte ein Klingeln und dann
Er spürte, wie der kalte Stahl seine Handgelenke umklammerte. er hatte
Ich habe ihm einfach Handschellen angelegt
Er begann sich Sorgen zu machen, aber er wusste, dass er nichts tun konnte.
jetzt darüber. Er spürte, wie stark an der Leine gezogen wurde, als Jack ihn führte.
aus dem Haus.
* * *
* *
Amber versuchte, ihre Umgebung zu verstehen und ihr zuzuhören, aber
es war einfach Stille. Er konnte ein kleines Geräusch hören, aber das
ES.
Geh auf die Knie. befahl eine Stimme.
Amber tat wie ihr geheißen und fiel unbeholfen zu Boden. ER
Dann hörte er das Klicken einer Kamera. Zuerst dachte er, es wäre Jack.
machte Fotos, hielt aber immer noch die Leine. musste
Sei jemand anderes im Raum Amber wurde ihm sofort übel.
Magen und sie hoffte, wenn jemand anderes, sie
wird sich damit begnügen, nur zuzusehen.
Öffne deinen Mund.
Widerwillig öffnete er seinen Mund. Er hatte sich noch nie so verletzlich gefühlt.
sein ganzes Leben.
Breiter.
Er öffnete seinen Mund so weit wie möglich. Plötzlich erschrak er
etwas berührte sein Gesicht. Es war hart, aber immer noch weich. Das wusste er
es war ein Schwanz. Er konnte spüren, wie seine weiche Haut über ihn gerieben wurde.
bevor er an deine Lippen gezogen wird. Dann ging es in seinen Mund.
Klicken.
Amber spürte eine Hand auf ihrem Hinterkopf und richtete ihr Gesicht nach vorne.
Schluck deinen Schwanz Es öffnete sich weit und spürte, wie es seinen Rücken traf
aus seiner Kehle. Er würgte und versuchte, sich zurückzuziehen, aber die Hand erwischte ihn.
an Ort und Stelle. Dann trat er zurück, um sie zu trösten. zog sich von ihm zurück
Er öffnete seinen Mund und tippte sich leicht ins Gesicht. Der Hahn war speichelnass und
Es machte ein lautes Geräusch, als es ihre Wange und ihre Lippen traf.
Klicken.
Jedes Mal, wenn die Kamera klickte, zitterte Amber vor der Tatsache, dass sie da war.
es würde Bilder geben, die seine demütigende Tortur dokumentierten. Schwanz
Dann schob er es wieder in seinen Mund. Es ging halbwegs und dann zurück.
Er ging rein und raus und glitt durch seine nassen Lippen. Penis darin
Sein Mund war etwas größer als der von Kevin, also hatte er es schwer
Mit diesem. Der Mann hat sie früher mehrmals ins Gesicht gefickt, bevor er gezogen hat
und immer wieder damit wischen.
Währenddessen klickte die Kamera ständig. Mann
Er stand mit Ambers Schwanz in ihrem Mund.
Scheiß drauf. sagte die Stimme.
Amber fing an, ihren Kopf hin und her zu schütteln, glitt mit ihren Lippen nach oben und
den Schacht hinunter. Plötzlich spürte er etwas in seinem Arsch. Er hat einfach aufgehört
für einen Moment, bevor Sie den unbekannten Hahn weiter hineinpusten
Mund. Bestätigt. Es waren mindestens zwei.
Die Hand tastete sein Fleisch ab, bevor sie zwischen seine Beine glitt.
der Rücken. Er konnte fühlen, wie zwei fleischige Finger in ihn hineinkrochen.
Wie eine Muschi musste sie den Schwanz in ihrem Mund weiter befriedigen.
Die Hand entspannte sich ein wenig, als die Katze sie losließ, das ist alles.
Er spürte, wie ein nasser Finger sein entblößtes Arschloch berührte. Bernstein stöhnte,
unruhig und versuchte wegzugehen, aber es war sehr schwierig mit ihm
hinter dem Rücken gefesselt. Er saß nur passiv da wie ein einzelner Mann
ihr Gesicht gefickt und jemand anderes hat sie sogar verletzt
Sie hatte keinen Freund von drei Jahren erlebt.
Reflexartig verengte er sein Arschloch und machte es noch mehr.
hart für den Fremden dahinter. Der unbekannte Mann erschien nicht
Allerdings, wenn Sie Ihren Finger auf ihren Knöchel drücken
jungfräulicher Arsch Amber fühlte sich extrem verletzt und versuchte sich zu konzentrieren.
den Schwanz vor ihr lutschen, um ihre Gedanken von ihrem Finger abzulenken
Säge in deinem Arsch hin und her.
Bald wurde der Finger gehoben, um ihn zu trösten. Bis du eine Stimme hörst
Reißverschluss-Sound. Bald schob er zwei Schwänze in sein Gesicht. Dies
Der neue Mann packte sie an den Haaren und zog ihr Gesicht zu sich. Dies
Der Mann hatte mehr Haare, und Amber konnte es auf ihrem Gesicht spüren, als sie es bearbeitete.
Fick es dir in den Hals. Konnte einen leichten Schweißgeruch riechen, nicht
Anders als der, den Kevin riecht, wenn er aus dem Fitnessstudio zurückkommt.
Der Mann entfesselte seinen Schwanz, nur um seinem Freund einen weiteren Schuss geben zu können
Ambers süßer kleiner Mund. Bald zog Amber hin und her
jeden Schwanz der Reihe nach lutschen. Dann ziehe ich mich zum ersten zurück
Mein Mann öffnete seinen Mund, um ihren Schwanz zu bekommen. Stattdessen fand er sie
Seine Lippen pressten sich gegen etwas Großes und Weiches. Es ist nur ein
Sie bemerkte, dass der zweite Mann an ihren Eiern lutschte. lief es
Sie schüttete ihre Zunge darüber und saugte an ihrem Mund, genau wie sie es tat
Kevins, die Kamera klickte die ganze Zeit.
irgendwo im Zimmer.
Nach etwa fünf weiteren Minuten Schwanzlutschen und Eierlecken, Amber
Er spürte, wie sein Kopf zurückgezogen wurde. Seitdem ist er etwas erleichtert
Sein Mund begann ein wenig zu schmerzen. Es gab einen harten Zug
Halsband und sie wurde über den Teppichboden geführt. wie es kommt
an einem unbekannten Ort auf die Knie gehen, der Mann hinterher geschoben
Kopf voraus. Mit hinter dem Rücken gefesselten Händen,
die Gnade seiner unbekannten Liebhaber.
Sein Mund berührte Haare und Haut. Er konnte denselben verschwitzten Geruch riechen
gemischt mit einem milden Seifenduft. Versuche dich anzupassen
Er bemerkte Fleisch auf beiden Seiten seines Gesichts. Er öffnete seinen Mund
klein und streckte die Zunge heraus, ahnte, was es war
musste tun. Bevor er ankam, glitt seine Zunge über die Haut.
in ein kleines, zerknittertes Loch.
Amber versuchte sofort zurückzuweichen, aber ihr Körper
Positionierung wurde unmöglich. Er leckte den Arsch eines Mannes
Klicken.
Diesmal kam die Stimme nur Zentimeter von seinem Gesicht entfernt. eine Hand
er schob sein Gesicht langsam in ihren vor ihm unbekannten Arsch. kann Bernstein sein
Spüre, wie sich deine Lippen gegen sein Arschloch drücken. Zuerst er nur
Sie bewegte ein wenig die Lippen, die Männer langweilten sich.
kommen Sie zurück, um es zu absorbieren. Sie zeigten jedoch keine solche Absicht.
Amber öffnete dann wieder ihre Lippen und streckte ihre Zunge heraus. er kann
Er öffnete jeden Teil des Lochs des Mannes und begann es zu lecken. tun könnte
höre, wie der Mann zu stöhnen beginnt, als seine kleine rosa Zunge hineingeschoben wird
seine Felge. Er wurde abenteuerlustiger und versuchte, seine ganze Kraft einzusetzen.
Er steckte seine Zunge hinein, bevor er merkte, was er tat.
Du verdammte Schlampe schimpfte er mit sich selbst, als er seine Zunge zurückzog
wieder in deinen Mund.
Sein Kopf wurde dann von seinem Pferdeschwanz zurückgezogen, nur um ihn zu haben
senkte es zurück. Dieses Mal fand er einen großen harten Schwanz vor
Er. Amber öffnete ihren Mund und schluckte. Ein paar Minuten später,
wieder weggezogen. Er fühlte sich
auf etwas weiches gelegt. Er vermutete, dass es ein Hocker oder Hocker war.
Ottomane. Er war immer noch auf den Knien, aber jetzt sein Oberkörper
unterstützt, was etwas bequemer war. Kopf, aber
hing am anderen Ende und tat nichts für seinen müden Hals.
Als er in der verwundbaren Position saß, spürte er, wie sich eine Gestalt hinter ihm bewegte.
Er. Dann spürte die Katze, wie etwas auf seinen Lippen auf und ab glitt und
Er wusste, dass er gleich abhauen würde. Amber biss sich fest auf die Lippe
Die kleine Muschi wurde ihr ganzes Leben lang nur vom zweiten Schwanz penetriert.
Der Hahn war größer als der von Kevin, also war er etwas unbequem.
aber nicht wirklich unangenehm. Er senkte den Kopf, ließ ihn hängen
am Rand von allem, was darauf steht. Zwei konnten fühlen
Hände griffen nach ihren Arschbacken, als er seinen Schwanz hineinschob
handhaben. Amber konnte ihre Eier fühlen, als würde die Katze ihre Lippen drücken
sie vergrub sich in seinem straffen jungen Körper. es wurde eine Sensation
seltsam, von einem Fremden gefickt zu werden, den sie nicht sehen kann. ER
er konnte spüren, wie ihre Fotze nass und nass wurde, als er anfing
Fick ihn wirklich.
Jeder Stoß ließ Ambers kleinen Körper nach vorne taumeln. Könnte fühlen
Der Pferdeschwanz hüpft nach links und rechts. Er konnte einen schlüpfrigen Schluckauf hören
unbekannter schwanz in seiner fotze nach zeit geschluckt. Gestartet
Sex zu riechen Es war derselbe Geruch, den er fühlte, als er ihn roch.
Freund teilte sich. Dann bemerkte er etwas. passiert
Der Mann, der ein Kondom trägt? Sie fing an, sich Sorgen zu machen, aber ihre Sorge verging
Der Mann war jetzt unter dem ständigen Sperrfeuer mächtiger Schläge
Die arme kleine Fotze ergibt sich. Genauso wie sie sich fragt wann
Der Typ kann abspritzen, er hat es rausgezogen. Er wartete auf dieses warme Gefühl
Das Sperma spritzte auf seinen Rücken, aber es kam nicht. Stattdessen fühlte er
Betritt ein weiteres schwanznasses kleines Loch.
Er wusste, dass es ein anderer Hahn war, weil er merkte, dass es zu viel war.
kleiner als die letzte. Aber der Besitzer des Werkzeugs war nicht so.
sanft und fing ihren Pferdeschwanz, sobald sie sich pflanzte
darin. Ambers Kopf schnellte zurück, als der Mann auf ihre Fotze schlug
schwerer und schwerer. Er war dankbar für den plötzlichen Aufwärmfick
hatte es vorher. Er konnte ihre Hüften und Schenkel spüren
Er schlug sich hart auf den Hintern und er wusste, dass es Spuren hinterlassen würde.
eine Art von. Er konnte den Mann grunzend hören, während er sein Gehirn vermasselte.
außen. Er öffnete den Mund und quietschte, als sie ihm etwas gab.
besonders hart drücken.
Dann war sein Mund voll. Plötzlich wurde ein Schwanz von seiner Seite geschoben
offene Lippen. Reflexartig schloss er seinen Mund um den Penis und
begann zu saugen. Am Geschmack konnte man erkennen, dass er es war.
Der Schwanz, der zuvor in ihrer Muschi gewesen war.
Was für eine Hure sehe ich aus, dachte er bei sich. Scheiße
beide Enden wie ein billiger Pornostar
Die Jungs nehmen jetzt richtig Fahrt auf, pumpen die ganze Zeit und
aus deinen müden Löchern. bis es plötzlich wieder aufhört. der Mann drinnen
Ihr Mund ließ ihren nassen Schwanz los und Amber begann ihr Gesicht zu berühren
Mit diesem. Der andere Mann trat zurück und drückte sein schlüpfriges Werkzeug gegen ihn.
öffne deinen Arsch.
Bernstein erstarrte.
Zuerst dachte er daran, Einwände zu erheben, verwarf die Idee aber sofort.
Nachdem mir klar wurde, dass diese Jungs es wahrscheinlich trotzdem tun würden. ER
Er biss die Zähne zusammen und presste sein Arschloch fest zusammen. der mann hinten
Ich versuchte vergeblich, den Schwanz in sie zu zwingen, ohne Erfolg. ER
Er hielt einen Moment inne, bevor er Ambers Ärsche trennte und
spucken.
Amber konnte spüren, wie ihr der Mündelsabber die Ritze hinablief.
freiliegendes Loch. Dann spürte er, wie der Mann seinen Finger in sie gleiten ließ. Stunde
Zuerst klemmte er seinen Arsch um seine Finger, entspannte sich aber bald
Es reicht ihm, den Finger ein wenig hin und her zu bewegen. er begann
Entspannen Sie Sich. Gerade dann zog er seinen Finger und zwang seinen Schwanz
Sie überquerte ihren engen, muskulösen Ring und ihren jungfräulichen Arsch auf einen Schlag.
Amber stieß einen kleinen Schrei aus, als sie in ihn eindrang. Es war einmal
Drinnen schob der Mann seinen Penis langsam tiefer in ihren kleinen Hintern.
brauchte lange, um hineinzukommen, wurde aber bald begraben
Den ganzen Weg bis zum Griff auf Ambers jungfräulichem Anus. Er konnte seine Eier spüren
Er drückte sie an sich, als sein Schwanz anfing, ein wenig zu wackeln.
Die Emotion war intensiv. Es war eine Mischung aus Schmerz und Lust und Amber
begann schwer zu atmen.
Der Mann begann, seinen Schwanz zurückzuziehen und streckte ihn fast vollständig heraus.
Amber spürte, wie der Kopf des Hahns in ihrem Helm zerrte.
sein Arschloch. Dann schob er es vollständig in sie hinein. ER
Er wiederholte dies mehrmals und begann allmählich zu beschleunigen.
Er fickte seinen Arsch wie eine Katze. Amber begann zu stöhnen und
Ficken, Klemmen und Öffnen ihres Stöhnens unter ihrem unerbittlichen Hintern
deinen Arsch um deinen Arsch. Er dachte sogar, er könnte einen Orgasmus bekommen. ER
Das war, bis es aufhörte.
Als der Mann nach draußen trat, verspürte Amber eine seltsame Mischung aus Erleichterung und
space Sie fragte sich, ob die Männer mit ihr fertig waren.
als sie spürte, wie ein weiterer Schwanz ihren Arscheingang traf. Dies
einer rutschte aus seinem Mund und schlüpfte leicht hinein. er fing an
Um sich an das Gefühl zu gewöhnen, senkte er den Kopf und versuchte sich zu entspannen.
Er senkte seinen Kopf, nur um ihn hochzuziehen und einen Schwanz
er steckte es in seinen Mund. Er wusste, dass er das Werkzeug haben musste, das er hatte.
es war nur in deinem Arsch.
Was für eine verdammte Hure ich bin dachte sie, als sie anfing heftig zu saugen
Schwanz in ihrem Mund, als sie ihren Arsch zurückschob, um auf andere Schwänze zu treffen
seinen engen kleinen Anus zu besetzen.
Es dauerte nicht lange, bis der Mann in seinem Mund zitterte und einen Schrei ausstieß.
Das bitter schmeckende Sperma überschwemmt dein Gesicht. Die Flüssigkeit erfüllte ihn
lief ihr über die Wangen und den Hals. Der Mann nahm es dann heraus und sprühte
sein Gesicht mit dem Rest seines Spermas. Es war heiß und er konnte es fühlen.
tropft ihm ins Gesicht.
Der andere Typ wurde mehr denn je in den Arsch gefickt und er wurde misstrauisch.
Wo er seine Ladung treffen kann. seine Vorhersage wurde bald bestätigt
Der Mann packte ihre Hüften und drückte ihren Schwanz hart nach oben. Er
Es zitterte und spritzte heiße Flüssigkeit hinein. Amber drückte darauf
in den Arsch um seinen Schwanz und melkt ungewollt die Reste der Form von Sperma
Er. Als er seine Hand wegnahm, konnte er spüren, wie die Stationsflüssigkeit aus ihm heraussickerte.
seine spermagetränkte fotze befreit schwanz.
* * *
* *
Amber saß im Bus und blickte aus dem Fenster auf die dunklen Straßen der Stadt.
Er dachte darüber nach, was gerade passiert war. Ich fühlte mich wie
gedemütigt und verletzt und fragte sich, ob sie eines Tages mit ihm schlafen könnte
Freund wieder. Es war etwas an der ganzen Erfahrung
Es machte sie an und sie fühlte sich noch schlechter. War sie eine Schlampe? Oder
War sie jetzt eine Prostituierte, nachdem sie mit einem Mann für Geld geschlafen hatte? Er
Ich habe nie gesehen, wer ihn gefickt hat, obwohl Jack ziemlich sicher war, dass er es war.
von ihnen. Er hat versprochen, Kevin anzurufen und ihm zu sagen, dass er keine Schulden mehr hat.
Aber er hatte Angst, dass Jack sein Wort brechen würde.
Was, wenn er das Geld immer noch will? Was ist, wenn er Amber will?
eine weitere Sitzung? Eine Million Dinge gingen ihm durch den Kopf.
Der Bus kam an die Haltestelle.
* * *
*
Jack lehnte sich in seinem Stuhl zurück, während er an seinem Drink nippte.
Hast du alle Tonys bekommen? fragte einer der anderen Männer im Raum.
Sicher, antwortete der Mann und streichelte seine Videokamera.
Gut. Jack hatte noch einen Drink. Machen Sie zwei Kopien. Ich denke
Der Freund deiner kleinen Schlampe verdient es zu sehen, wie sein süßes kleines Mädchen davongekommen ist
Sein Leben.
Tony lachte nur.
Fortgesetzt werden…?
Bitte senden Sie Ihre Kommentare und Vorschläge an [email protected]

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert