Major Curvy Milf Sara Jay Ebony Hottie Misty Stone Ist Mistys Freund Und Sie Füllen Ihre Süßen Saftigen Fotzen Mit Diesem Rauchenden Interrassischen Trio Und Ihrem Großen Schwarzen Schwanz Vollständiges Video Und S

0 Aufrufe
0%


Vorwort: Jungfräulichkeit
Ich öffnete die Schlafzimmertür. Es war nicht mein Schlafzimmer, aber es war das Zimmer, in dem ich diese Woche gewohnt habe. Ich öffnete die Tür und da war es. Ich wusste nicht, dass er im Zimmer war, als ich aus dem Pool kam, aber er war trotzdem da. Ich schwamm unten im Pool, als dieses dumme Lied ertönte, als dieses dumme dumme Lied ertönte. Ich konnte die Aufregung spüren, als der am Boden zerstörte Popstar sang, also rannte ich weg, so schnell ich konnte. Ich dachte an Katie und ich war wirklich müde, die Treppe hochzurennen. In meinem Alter war ich wütend, dass dieser Dumb-Ass-Song mich immer noch beeinflusste, als wäre ich 12 Jahre alt. Ich wollte mich sofort um mich selbst kümmern und zurück zum Pool gehen, aber da stand Katie im Zimmer.
Als ich die Tür öffnete, sah ich ihn in einem rosa Badeanzug mit nur einem Gänseblümchen davor stehen. Er sah mich an, als wäre ich absichtlich zu ihm gekommen, während er sich umzog. Als ich die Tür öffnete, bückte er sich, um ein Hemd vom Bett zu holen.
Wir standen eine gefühlte Ewigkeit da, ich konnte meinen Blick nicht von ihrem fast nackten Körper abwenden. Meine Besessenheit von ihm in all den Jahren hat dazu geführt, dass mein bereits funktionierender Körper mit voller Kraft loslegt. Ich bekam eine so heftige Erektion, dass es weh tat, aber ich konnte immer noch nichts zu ihm sagen oder meine Augen von ihm abwenden. Sie war wunderschön, ihr noch nasser Körper glänzte im Pool, ihre vollen Brüste, ihre Nippel waren hart und zeigten von der kalten Luft im Raum.
Ich habe davon geträumt, sie wieder nackt zu sehen, und jetzt steht sie oben ohne da und ich kann meine pralle Erektion auf keinen Fall durch meine ausgebeulten Badeshorts verbergen. Wenn ich wieder nackt sage, muss ich sagen, dass ich sie technisch gesehen nur oben ohne gesehen habe, ich habe sie noch nie ohne ihr Höschen gesehen. Aber ich wollte es wirklich. Ich kann es in zwei Minuten haben.
Ich wollte mich bewegen, aber ich war eingefroren. Er schien auch in einer Art Schock zu sein, weil er nichts sagte oder sich bewegte. Ich war so erschöpft, dass ich dachte, ich würde vor Scham sterben, bis mir klar wurde, dass er auf meine Shorts schaute und nicht auf mich.
Er hatte einen Ausdruck auf seinem Gesicht, den ich nicht ganz dem zuordnen konnte, den er hatte, als er 14 war, als er hinten im Spielzeugladen stand. In den 4 Jahren, in denen ich ihn wirklich kannte, dachte ich, ich hätte ihn verstanden, aber er starrte auf meine Erektion und alles, was ich sagen konnte, war, dass es kein Ausdruck von Verlegenheit war.
Ich weiß nicht, was mich in diesem Moment erwischt hat, aber ich habe meine Hose heruntergezogen, sie auf den Boden fallen lassen, aber ich bin nicht aus ihnen herausgekommen. Ich stand nackt da und der erste Ausdruck echter Verlegenheit erschien auf seinem Gesicht, ich konnte sehen, wie er sich über seine Wangen ausbreitete, aber er sah nicht weg. Ich war überrascht, dass es ihm peinlich war, weil er meinen Penis noch nie zuvor gesehen hatte, also trafen wir uns, um laut zu schreien, aber das war anders. Wir waren jetzt alt, und alles zwischen uns war seit jener Nacht, als ich 16 war, gleichgültig gewesen.
Ich bin mutiger aufgewachsen. Ich nahm all meinen Mut zusammen und ging quer durch den Raum auf ihn zu. Ohne ein Wort bückte ich mich und küsste seinen Hals. Mein Körper drückte gegen seinen und ich spürte seinen Verschluss. Ich erwartete, dass er mich wegstoßen und mir sagen würde, dass wir das vor Jahren bestanden hätten. Zuerst reagierte er nicht, ich wollte gerade zurückweichen, als er mein Gesicht von seinem Hals löste und meine Lippen küsste. Wir küssten uns zuerst leicht, dann gingen wir zu stärkeren Küssen über. Ich öffnete seinen Mund mit meiner Zunge und wir tanzten beide zusammen. Es war der leidenschaftlichste Kuss, den wir seit der Nacht in der Scheune hatten.
Ich konnte nicht glauben, dass ich ihn geküsst habe. Es war drei Jahre her, seit sie sich geküsst hatten. Ich wollte das schon so lange, und es war so falsch. In dem Moment, als ich endlich wieder anfing, ihn zu küssen, war es mir egal, ob es richtig oder falsch war. Ich wusste, dass du schon mal Sex hattest, aber ich habe es immer noch nicht. Ich konnte nur daran denken, dass ich hier und jetzt meine Jungfräulichkeit an sie verlieren könnte, und das alles nur wegen dieses dummen Liedes. Dieses gottverdammte Lied hat mich schon immer fasziniert, weil es mich an das erste Mal erinnert, als ich Katie getroffen habe. Dieses dumme Lied war vor Jahren der Katalysator für unsere gesamte Beziehung.
Wir standen immer noch da und küssten uns fest, als meine Erregung zunahm und ich herüberkam. Es geschah ohne große Vorwarnung, er lehnte sich an mich und presste sich gegen seinen Oberschenkel, plötzlich wurde ich losgelassen und ich schoss mir selbst ins Bein. Ich war verlegen und drehte den Kopf.
Ist schon okay, wären wir nicht, wenn du nicht früher gehst? Er zog mein Gesicht zu seinem und flüsterte mir ins Ohr: Ich kann nicht leugnen, wie falsch das ist, aber du bist mein Spielzeugjunge und du warst schon immer so……..? Er sprach leise, kurz bevor er mich wieder küsste.
?Ich glaube ich habe mich in dich verliebt,? Ich sagte ihm.
Mach es dann nicht noch schlimmer? sagte sie leise und küsste mich wieder. Er zog sich zurück und legte sich aufs Bett. Er nahm meine Hand und zog mich zu sich.
?Ich weiß nicht, wie viel Zeit wir haben? Er flüsterte mir ins Ohr, als ich auf ihm lag. Trotz meiner vorzeitigen Entlassung war ich immer noch sehr schwierig. Es war jetzt klar, dass ich mit der Erfüllung meiner Träume weicher wurde. Er streckte die Hand aus und zog seinen Badeanzug aus. Ich glitt zwischen ihre Beine und starrte intensiv auf ihre gut rasierte Katze. Es war schöner, als ich es mir vorgestellt hatte. Ich konnte nicht glauben, was ich schließlich sah. Er holte mich ab und brachte mich zu ihm. Ich trat vor, ohne zu wissen, was ich tat. Er stöhnte und ich kam fast sofort zurück. Als ich ankam, lächelte sie und strich mit ihrer Hand über meine Wange. Ich habe nicht aufgehört zu fahren.
Ich war dabei und brannte. Ich bin mir nicht sicher, wie lange wir zusammen waren, bevor es endete, aber es war wahrscheinlich nicht so lange, wie es sich anfühlte. Ich weiß, es ist zu kurz, um 6 Jahre Sehnsucht dahinter zu verbergen. Verloren in einer Welt, die ich selbst erschaffen habe. Ich habe mich noch nie so gut oder emotional gefühlt. Ich konnte nicht genug von ihm bekommen, als ich ihm sagte, er solle aufhören, fing ich wieder an, seinen Hals zu küssen.
Das ist großartig, aber wir müssen zurück zur Party, bevor jemand merkt, dass sie beide vermisst werden, richtig? sagte er mit sanfter Stimme. Ich löste mich von ihm, schlang meine Arme um ihn, zog ihn an mich und legte meinen Kopf auf seine Brust. Ich konnte vor Erschöpfung und beiden Orgasmen kaum atmen.
?Niemand wird vermuten, dass wir das hier tun.?
?Nummer. Aber wir sind schon eine Weile hier, und ich will nicht auffallen. Wäre das schlimm? Er hörte auf und fing an, mein Haar zu streicheln.
Sie stieg aus dem Bett und ihre Haare fielen ihr ins Gesicht. Ich bewegte mich nicht, sie sah mich von der Seite an, ihr Haar bedeckte ihr halbes Gesicht. Ich konnte seinen Gesichtsausdruck nicht erkennen. Was gerade passiert ist, fing an, mich zu verärgern. Meine Atmung und meine Gedanken normalisieren sich wieder. Da fing ich an, Angst zu bekommen. Was würden wir jetzt tun? Was ist, wenn jemand es herausfindet? Oh mein Gott, er hatte Sperma in sich Sie kann schwanger sein. Gemischte Gefühle begannen mir durch den Kopf zu gehen. Unser Moment der Liebe, der Angst, des Glücks und der Enttäuschung ist vorbei.
?Katie….. ich…..?? Ich wusste nicht, was ich sagen sollte. Er trug seine Shorts.
Nicht… Wir können heute Abend darüber reden. Ich mache mir nur Sorgen, dass jemand herüberkommt und hört, wir sehen uns die Treppe runter, sagte er, als er sein Hemd vom anderen Bett nahm.
?OK.? Ich schluchzte. Ich wollte ihn halten und er ging. Ich hoffte, du schämst dich nicht, es mit mir zu tun. Ich stand auf, zog meine Jeans an und legte mich aufs Bett, während meine Gedanken es wiederholten. Mehr als nur das erste Mal Liebe zu machen, wurde mir endlich klar, dass ich mit Katie schlief. Das Bett schickte ihn immer noch. Ich lag da und schlief ein.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert