Mein Neuer Stil Heiß Und Sexy

0 Aufrufe
0%


Alan saß eines Abends auf seiner Veranda, als er am anderen Ende des Sees etwas sah, das wie ein Lagerfeuer aussah. Er zog seine Jeans und Schuhe an, schnallte sich seine Pistole um die Taille und begann, um den See herumzuwandern, um Nachforschungen anzustellen. Als er sich dem Ende des Sees näherte, sah er ein Lagerfeuer und ein Zelt. Er starrte einen Moment lang, um zu sehen, wer wie viele waren. Er hörte Frauenstimmen vom See kommen und sah ein Mädchen in Shorts und T-Shirt aus dem Zelt kommen. Er rief den anderen zu, sie sollten kommen und beim Zubereiten des Abendessens helfen.
Eine Minute später tauchten zwei weitere Mädchen in Bikinis aus dem Wasser auf und begannen, sich mit Handtüchern abzutrocknen. Hallo Camp, rief Alan, der niemanden in der Nähe sah.
Er ging von der Dunkelheit zum Feuerschein und wandte sich den Frauen zu.
Wer bist du und warum betrittst du mein Eigentum?
Die Frauen waren über sein Erscheinen überrascht, und eine von ihnen kam heraus und antwortete: Entschuldigen Sie, aber ich denke, das ist öffentliches Land. Wer bist du??
?Ich bin Alan Denning und mir gehören dieser See und das umliegende Land.?
Auf meiner Karte steht, dass Lake Tremain öffentlich zugänglich ist und wir campen können, wo immer wir wollen, sagte sie.
Das mag stimmen, aber das ist Lake Tannin. Lake Tremain liegt mindestens 8 Meilen südlich von hier. Sie wissen offensichtlich nicht, wie man Karten liest. Jetzt frage ich nochmal, wer bist du und wie bist du hierher gekommen?
Wir traten an einer Biegung auf der Billings Road ein. Ich bin Carol Hill und meine Freundinnen hier sind Mary Jennings und Paula Parker. Bist du sicher, dass das Lake Tannin ist?
Das Licht, das du am anderen Ende des Sees siehst, ist mein Zuhause, und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich weiß, wo ich wohne. Ich erlaube hier kein Zelten und ich erlaube schon gar kein offenes Feuer. Sie müssen das Feuer so schnell wie möglich löschen und mein Eigentum verlassen.
Heute Nacht ist es zu dunkel, um zu gehen. Wir werden verschwinden.
Du bist verschwunden, als der Himmel aufklarte. Was ist der Unterschied??
Bitte lassen Sie uns wenigstens die Nacht bleiben und wir werden morgen früh aufbrechen.
Du kannst über Nacht bleiben, aber du musst das Feuer löschen. Ich habe keine Chance, mich zu verbrennen, da ein paar unvorsichtige Frauen nicht wissen, wohin sie gehen?
Wir haben noch nicht gegessen. Wie werden wir unser Essen zubereiten?
Wirst du es nicht tun? Lösche das Feuer und folge mir zu meinem Haus. Ich sehe dich essen und schlafen. Sie können am Morgen zurückkehren, um Ihre Sachen abzuholen. Vielleicht möchten Sie etwas darüber tragen.
Die Frauen begannen, ihre Kleider aufzuräumen und das Feuer zu löschen. Er sorgte dafür, dass es mit Wasser benetzt und vergraben wurde, damit es nicht wieder Feuer fangen würde. Als sie fertig waren, folgten sie ihm auf dem Heimweg.
Als sie sich dem Hof ​​näherten, traf Ashley sie und fragte Alan, wo er die Frauen gekauft hatte.
Sie versuchten, den Lake Tremain zu erreichen, und verirrten sich. Sie müssen gefüttert werden und wir müssen für sie heute Nacht einen Schlafplatz finden.
Alan stellte die Frauen Ashley vor und nahm sie mit nach Hause und begann, Essen für sie zuzubereiten. Er unterhielt sich mit ihnen, während er arbeitete.
Ich kann nicht glauben, dass wir den See um fünf Meilen verpasst haben, sagte Paula. Ich dachte, Mary könnte die Karte lesen.
Mary sagte: Das habe ich getan, wir müssen den falschen Schnitt erwischt haben. Ashley, es tut mir leid, dir so viel Ärger zu bereiten. Du bist sehr nett.?
Es ist okay, antwortete Ashley. Ich liebe es, Freunde zu haben, und wir haben viel Platz. Schade, dass Ihr Campingausflug ruiniert ist.
?Alan sah sehr traurig aus? sagte Carol. Wir haben das nicht absichtlich gemacht. Ich hoffe, er versteht es.
Ashley lachte und sagte: Alan ist nicht wütend. Er liebt diesen See und geht sehr beschützend damit um. Glaub mir, er wird nie sauer auf Frauen, die toll aussehen wie du. Ich bin überrascht, dass es dich nicht getroffen hat.
?Auf mich? Fragte Carol?
Nein, ihr alle drei. Vertrauen Sie mir, es ist gut genug, um sich um Sie alle zu kümmern.
Paula lachte und hielt sich dann zurück. ?Ich bin traurig; Ist er nicht dein Mann?
Nein, wir sind nicht verheiratet. Wir haben einen Deal. Er kann machen, was er will, solange er jede Nacht in meinem Bett liegt. Ich liebe es, aber ich besitze es nicht.
Paula sagte: Du meinst, es ist dir egal, ob er uns fickt? sagte.
In diesem Moment kam Alan herein und es wurde sehr still im Raum.
Entweder habe ich etwas falsch gemacht oder du hast über mich geredet. Welche will ich wissen?
Ashley stand auf und küsste ihn. Mach dir keine Sorgen, Liebling, ich verspreche dir, wir werden dir nicht wehtun. Ich habe ihnen erzählt, wie gut du im Liebesspiel bist. Sie dachten, du wärst wütend auf sie.
Alan umarmte sie und sagte: Es ist nicht gut für mich, traurig zu sein. Wenn ich mit schönen Frauen zusammen bin, habe ich gelernt, dass es für mich am besten ist, das zu tun, was sie mir sagen. Es hält mich davon ab, dumme Fehler zu machen. Ich halte mich nicht nur aus Ärger heraus, sondern bekomme auf diese Weise auch mehr Katzen?
Paula kicherte und fragte: Sollen wir bohren oder alphabetisch vorgehen?
Normalerweise lasse ich die Frauen entscheiden, wer als nächstes kommt, antwortete Alan. Es wird spät und ich schätze, es ist Zeit zu schlafen. Ashley, warum zeigst du diesen Damen nicht, wo sie schlafen können? Gute Nacht an alle.?
Ashley brachte die drei in ihre Zimmer.
Diese drei Schlafzimmer stehen für Sie bereit. Sie können wählen, was Sie wollen. Das Badezimmer befindet sich auf dem Flur und in diesem Wäscheschrank befinden sich Handtücher. Wenn Sie vor uns aufstehen, wissen Sie, wo die Küche ist. Sie können sich selbst helfen. Gute Nacht.?
Alan war bereits unter der Dusche, als Ashley ins Schlafzimmer kam. Er spürte die kühle Brise, als sich die Duschtür öffnete und schloss. Dann spürte er, wie Ashley ihre Arme auf seinem Rücken um ihn schlang. Er rieb ihren Bauch und ihre Brust und kniff spielerisch ihre Brustwarzen. Er konnte fühlen, wie seine harten Nippel gegen seinen Rücken drückten und seine Hüften gegen seine Hüften.
Ashley küsste seinen Nacken und flüsterte ihr ins Ohr: Ich liebe es, wie sich dein Körper für mich anfühlt.
Alan nahm ihre Hand und küsste ihre Finger einen nach dem anderen und drehte sie, um ihre Handfläche und dann den Pulspunkt an der Innenseite ihres Handgelenks zu küssen. Ein Schauer lief ihr über den Rücken und sie stöhnte leise gegen ihn, als sie zum Orgasmus kam.
Alan lachte, als er sich in seinen Armen umdrehte und sie gegen die Wand drückte. Er nahm ihr Gesicht in seine Hände und küsste sie zärtlich. Habe ich dir gesagt, wie sehr ich dich liebe? Er küsste sie wieder, und es war kein Fick-mich-Kuss, sondern ein Ausdruck der Liebe zwischen ihnen. Es war die Vereinigung ihrer Seelen, die alles andere in ihrem Leben überstieg. In diesem Moment waren sie eine Einheit. Ashley ließ ihre Hände über ihre Brust gleiten und drückte sie so weit, dass sie auf die Knie gehen und ihren Schwanz in den Mund stecken konnte. Er saugte und leckte an ihrem Schaft, bis er anfing, sich zu winden. Er zog es von seinen Lippen und ließ seinen Mund an die Seite seines Schwanzes gleiten. Ashley biss hart genug in ihren Schwanz, um seine Aufmerksamkeit zu erregen.
Dafür, dass du über mich lachst, du Monster?
Er hob sie hoch und ließ seine Hände über ihren Rücken gleiten, um ihren Hintern zu umarmen, und hob sie gerade weit genug an, damit sein Schwanz ihre bereiten und tropfenden Schamlippen finden konnte. Er drang mit einem langsamen und bewussten Engagement in sie ein, das seine emotionalen Bindungen stärkte. Es gab nichts anderes auf der Welt, während sie ihn hielten, ihre Körper bewegten sich kaum. Die Wände des Liebeskanals zitterten und kniffen den Schaft des Mannes, und seine Lippen schweißten zusammen.
Ashley murmelte ihr ins Ohr: Ich liebe das Gefühl deines Schwanzes in mir. Ich bin verliebt in die Art, wie du mich umarmst. Ich habe mich noch nie so geliebt und geborgen gefühlt wie in deinen Armen. Ich liebe die Art, wie du mich fickst. Ich will, dass ich jetzt abspritze.?
Ohne weitere Erregung begann sein Schwanz zu pulsieren und zu pochen, als die Ladung Sperma tief in ihn eindrang, und er begegnete seinem Orgasmus, indem er seinen Schwanz und seine Eier mit seiner eigenen Essenz füllte. Sie standen ein paar Minuten so da, bevor sie ihn absetzten. Wortlos beendeten sie das Waschen und Abtrocknen. Er nahm ihre Hand und führte sie zu ihrem Bett. Sie lagen mit Ashleys Kopf auf ihrer Schulter und ihrem Bein an ihrem. So schliefen sie ein, und als sie morgens aufwachten, hielt sie ihn immer noch in ihren Armen.
Als sie ihre Augen öffnete, küsste sie seine Brust und fuhr mit ihren Fingern durch ihr Haar und zog ihre Lippen zu seinen. Er wusste, dass es keinen besseren Start in den Tag gab, als ihn in die Arme zu nehmen.
Ashley griff nach unten und fand ihren Schwanz, platzierte ihre Vorderseite auf der Lichtung und glitt nach unten, um sich zu stopfen. Er richtete sich auf und fing an, sie zu reiten, sah ihr ins Gesicht. Sie warf ihren Kopf zurück und spielte mit ihren Brüsten, als sie ihn schlug. Ihre Hüften hüpften auf und ab und wischten seinen Schwanz, um sie über ihre heiße, eifrige Fotze zu reiben. Sie verwüsteten sich gegenseitig fast zwanzig Minuten lang, bevor Ashley die Kontrolle mit einem erschütternden Orgasmus verlor, gefolgt von jemand anderem als Alan.
Sie brach auf seiner Brust zusammen, als sie sich beide erholten, bevor ich sie aus dem Bett hob und zurück in die Dusche trug.
Als sie schließlich in die Küche gingen, um nach Kaffee zu suchen, fanden sie die drei Freunde beim Frühstück.
?Guten Morgen. Ich hoffe, ihr hattet alle eine angenehme Nacht.
Carol sagte: Wir haben alle gut geschlafen, danke. Wir schauten nur auf unsere Karte und versuchten zu entscheiden, was wir tun sollten. Wir dachten, wir laufen quer durchs Land zum Lake Tremain, aber die Karte zeigt, dass das Land zwischen hier und dort ziemlich hügelig ist. Wir müssten den Weg zurückgehen, den wir gekommen waren, und einen anderen Weg zum anderen See nehmen. Wir würden erst heute spät ankommen und dann vielleicht einen halben Tag, bevor wir wieder abreisen müssten?
»Es scheint sich nicht zu lohnen«, sagte Mary. Schätze, wir müssen nach Hause gehen und das als verlorenen Urlaub markieren?
Ashley und Alan sahen sich an und Ashley nickte ihm zu. Er wusste, wie du denkst und ließ ihn wissen, dass du zustimmen würdest.
Ashley sagte: Warum packst du nicht deinen Campingplatz zusammen und bringst alles hierher? sagte. Du kannst dieses Wochenende bei uns bleiben und wir fahren dich am Sonntag zurück zu deinem Auto. Es wird nicht gerade Camping sein, aber wir können draußen kochen und du kannst im See schwimmen.
Carol sagte: Wirst du das für uns tun? sagte. Es wäre toll. Wie können wir Ihnen danken?
Wie ich gestern Abend sagte, ich liebe es, Freunde zu sein und wir haben viel Platz.
Nachdem die Mädchen die Küche fertig geputzt hatten, kehrten sie zurück, um ihre Sachen zu holen. Als sie zurückkamen, fanden sie Ashley und Alan am Pier. Ashley schwamm und Alan las.
Nachdem sie ihre Ausrüstung auf der Veranda abgestellt hatten, gingen Carol, Mary und Paula zum Pier. Ashley rief ihnen zu, mit ihr ins Wasser zu gehen.
Paula rief zurück: ‚Gib uns ein paar Minuten, um unsere Badeanzüge zu holen, und wir werden es tun.‘
Ashley kletterte die Leiter zum Dock hinauf und sie sahen, dass sie nackt war.
Alan blickte auf und sagte ihnen, dass der See zur Pflichtkleidung geworden sei. Die drei Frauen sahen sich an und es dauerte nicht lange, bis ihre Kleider verschwanden und vier nackte Frauen im Wasser schwammen und plantschen.
Einen Moment später blickte Alan auf und sah Jenny und Susan die Straße herunterkommen. Als sie ankamen, zogen sie sich aus und gesellten sich zu den anderen. Ashley stellte alle vor.
Es dauerte nicht lange, bis die Mädchen Alan angriffen und ihm die Shorts auszogen, sie warfen ihn in den See. Bald waren ihre Hände voller Brüste und Fotzen, und die Hände, die ihren großen Schwanz hielten, fehlten nicht. Jenny versuchte, ihm unter Wasser einen zu blasen, aber sie konnte die Luft nicht lange genug anhalten. Alan wurde nach einer Weile erschöpft und zog sich in sein Wohnzimmer zurück.
Paula folgte nach ein paar Minuten und setzte sich auf ihre Beine, während sie sich zurücklehnte und ihren Schwanz packte. Er verschwendete keine Zeit bevor er anfing ihr einen zu blasen. Er leckte die Länge seines Penis und schwang seine Zunge um seinen Kopf, fand den empfindlichen Bereich direkt darunter. Er schaffte es, das meiste davon in seinen Mund zu bekommen, bevor es seine Kehle traf. Sie saugte einige Augenblicke daran, bevor sie ihn anhob und ihre Beine nach oben schob, und sie legte ihre Vorderseite auf ihren Schaft und fickte sie.
?Hmm? Du hast einen köstlichen Schwanz und ich werde es genießen, ihn in mich zu schieben, bis du dein Sperma spritzt. Oh Alan, du füllst mich auf. Lass mich kommen, großer Junge.
Ich glaube, Sie haben die Auslosung gewonnen, Paula.
Ihre Hände lagen auf seiner Brust, als Paula anfing, sich auf ihren harten Schwanz zu heben und zu fallen. Er packte ihre kleinen Brüste und riss ihre Brustwarzen ab. Paula quietschte und lachte und war total amüsiert. Die anderen Frauen versammelten sich um ihn, als Alan ihre Hände auf seine Hüften legte, um ihn zu stützen, als er begann, die Kontrolle zu verlieren. Ihre Muschi begann sich zu verkrampfen und sie drückte den Fleischstock, bis sie nur noch hin und her schaukeln konnte, als ihr Orgasmus sie überwältigte. Sie spritzte ihre Säfte auf ihren Bauch und tropfte ihre zum Orgasmus bringenden Eier herunter. Er pumpte sein Sperma nach einem Schwall dicker weißer Ströme in sie hinein. Als sie sich erholten, applaudierten die anderen und wollten die nächste Mary sein.
Paula stand von Alan auf und bedankte sich mit einem Kuss. Warte einen Moment, Paula, sagte sie, als Jenny weggehen wollte. Haben Sie vergessen, Ihr Chaos einzusammeln?
Paula errötete und sagte: Tut mir leid, fast hätte ich es vergessen.
Sie kniete sich neben Alan und begann, seinen Schwanzschaft zu lecken, sammelte ihr kombiniertes Sperma. Er bewegte sich zu seinen Eiern, Oberschenkeln und zurück, um seinen Penis wieder in seinen Mund zu bekommen, und schluckte all seine Säfte. Als er seinen Schwanz säuberte, leckte er seinen Bauch, den er spritzte, als er ankam. Als er zufrieden war, richtete er seinen Schwanz wieder auf und sagte: Ist er jetzt bereit für den nächsten Konkurrenten? sagte.
Mary trat vor und fragte Alan: Nehmen Sie Sonderwünsche an?
Es hängt davon ab, was sie sind.
Ich möchte, dass du mich im Doggystyle fickst, bis ich komme, aber ich möchte, dass du es in meinem Mund beendest. Würdest du das für mich tun?
?Diesem Wunsch komme ich sehr gerne nach. Gehen Sie auf die Knie und legen Sie Ihren Kopf auf die Chaiselongue.
Alan stellte sich hinter Mary und fing an, ihre Schamlippen zu lecken, als sie ihren Arsch hob. Als er überzeugt war, dass er bereit war, schob er langsam seinen Schwanz vor sich hin. Als er tief genug war, begann er, sich schneller zu bewegen und fing bald an, ihn zu schlagen. Sie konnte hören, wie ihre Eier bei jedem Stoß gegen ihre Klitoris schlugen.
Oh ja, fick die Muschi härter, schrie Mary. Füll mich mit deinem harten Schwanz und entleere mich?
Während sie mit ihren Aktivitäten beschäftigt waren, sah Carol die anderen Frauen an und sagte: Muss ich auch ihren Schwanz lutschen? Ich habe das noch nie gemacht.
Susan rollte mit den Augen und antwortete: Wenn Alan gut genug ist, dich zu ficken, solltest du so freundlich sein, seine Dankbarkeit zu zeigen. Wir brauchen hier keine egoistischen Liebhaber. Wer die Küche nicht putzen kann, kann nicht kochen.
Carol schauderte und ging zurück, um sich auf die Anklagebank zu setzen, während die anderen weiter zusahen, wie Mary auf Alan zustürzte und jede ihrer Bewegungen mit einer ihrer folgte.
?Ja? JA? OH GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO GUT.?
Er wand sich und zitterte, als er Alans Mannposten erreichte. Ihr Sperma tropfte auf den Boden, als ich seinen Fotzenschwanz schnappte. Endlich begann er, sie loszulassen und setzte sich ins Wohnzimmer, während er sich zwischen ihre Beine stellte und sie mit dem Mund berührte.
Mary nahm ihren ganzen Hals bis zu ihrer Kehle, und ihre Wangen sanken, als sie saugte, und sie zog sich nur zurück, bis ihr Kopf zwischen ihren Lippen war. Er bückte sich wieder, um sie zu begraben, und drückte sein Gesicht an ihren Bauch. Ihre Deepthroat-Fähigkeiten zeigten, dass dies nicht ihr erster Blowjob war.
Er ließ seinen Schwanz lange genug los, um zu rufen: Alan, Sperma in meinem Mund, ich will all dein köstliches Sperma trinken. Fick meine Kehle mit diesem großen Schwanz.
Wieder schluckte er den Fleischpflock und saugte schnell und tief daran. Bald hielt er seinen Hinterkopf und sah sie an. Er steckte seinen Schwanz in ihren Hals und begann mit einem wortlosen Schrei, ihre Ladung in ihren warmen, saugenden Mund zu pumpen. Mary schluckte ihren Samen wie ein hungriges Tier. Er nahm jeden Bissen, den er hineinpumpen konnte, und verpasste keinen Tropfen. Sie hörte nicht auf zu saugen und zu lecken, bis sie spürte, wie ihr Schwanz schwand.
Die anderen jubelten, als er sich zurücklehnte und sich umsah. ?Mmm? Es war sehr lecker. Ich kann dein Sperma zehnmal am Tag essen. Danke Alan.?
Paula lachte und sagte: Verdammt Mary, ich wusste nicht, dass du so eine leere Schlampe bist.
Alan beugte sich vor und küsste Mary und sagte: Das war der beste Blowjob, den ich je hatte. Danke Maria.
Susan ging zu Alan hinüber, schlang ihre Arme um seinen Hals und flüsterte ihm etwas ins Ohr. Carol hat beschlossen, ihren Zug zu überspringen. Sie hatte noch nie Oralsex und jetzt scheint sie es auch nicht zu wollen. Ich habe ihr gesagt, dass sie nicht ficken kann, wenn sie nicht mehr oder weniger saugen kann.
Es ist peinlich, aber ich respektiere deine Entscheidung, antwortete Alan.
Ich würde mich liebend gerne von dir blöd ficken lassen, sobald du die Möglichkeit hast, dich für eine Weile auszuruhen. Ich glaube, Jenny will heute auch eine Runde drehen. Wir hatten in letzter Zeit keine Gelegenheit mit dir zu spielen und wir werden beide geil?
Susan fing an, Alans Ohr und Hals zu küssen. Er hob seine Hände, um ihre Brüste zu umarmen und ihre Brustwarzen zu kneifen. Es tut mir leid, dass ich dich vernachlässigt habe. Ich werde es später gerne nachholen.
Sie gingen alle zurück zum Schwimmen und Alan tauchte, um am Wasserspiel teilzunehmen. Jenny sprang auf ihren Rücken und fuhr fort, ihre Fotze an ihm zu reiben. Er flüsterte ihr ins Ohr: Ich kann nicht glauben, dass Carol deinen köstlichen Schwanz nicht in ihrem Mund haben will. Ich liebe die Art und Weise, wie Sperma in meinen Mund spritzt und meinen Hals hinunter gleitet. Allein der Gedanke daran lässt mich ejakulieren.
Bald wurden sie alle ein wenig müde und Ashley schlug vor, eine Mittagspause einzulegen. Sie folgten ihm nach Hause, und er und Alan begannen, die Zutaten für das Essen zu sammeln. Es dauerte nicht lange, bis Alan aus der Küche geworfen wurde, um sich auszuruhen, während die Frauen die Küchenarbeit übernahmen.
Es dauerte nicht lange, bis alle auf der Veranda saßen und sich mit vollen Bäuchen leise unterhielten. Sie waren alle immer noch nackt, und Alan sah sich um und dachte bei sich: Wie glücklich kann ein Mann sein, sechs schöne nackte Frauen um sich versammelt zu haben und von ihnen zu tun, was ich will? Je länger er diesen Gedanken dort nachgrübelte, desto ausgeprägter wurde seine wachsende Erektion.
Okay Cowboy, du hattest genug Ruhe, sagte Susan schließlich. Ich will diesen Schwanz jetzt in mir drin haben, also wenn du mich blöd ficken willst, dann benimm dich besser.
Alan stand auf und ging in ein Wohnzimmer und legte sich auf den Rücken, sein Instrument baumelte in der Luft. Susan kam herein und kniete sich neben ihn und begann, die Spitze ihres Penis zu lecken und die Venen von unten nach oben zu verfolgen. Er saugte an seinen Eiern und ließ die Spitze seiner Zunge sein verengtes Arschloch necken, bevor er seinen Schwanz in seinen Mund nahm und ihn mit seinem Speichel tränkte. Als sie schlampig nass war, ritt sie ihre Hüften und richtete seinen Schwanz auf ihre Muschi. Sie rieb die Spitze zwischen ihren Lippen auf und ab, bevor sie herunterfiel, um ihre warme, nasse, enge Fotze zu bedecken.
Alan griff nach ihren Brüsten und hielt sie fest, während er auf seiner Männlichkeit hin und her schaukelte. Er kniff ihre Brustwarzen und zog sie für einen langen Kuss herunter.
Okay, ich kann nicht länger warten, sagte Jenny. Du kannst seinen Schwanz haben, aber jetzt brauche ich seine Zunge?
Er warf jedoch ein Bein über seinen Kopf und senkte seine junge Katze, um über sein Gesicht zu kriechen. Alan lächelte und hob seinen Kopf weit genug, um ihre rosa Lippen zu erreichen und die Flüssigkeiten zu schmecken, die aus seinem Liebeskanal flossen. Sie fiel hin und fing an, ihre Zunge im gleichen Rhythmus in ihre Muschi zu stecken, in dem ihre Schwester ihren Muschischwanz drückte. Als die beiden Schwestern immer aufgeregter wurden, begannen sie zu stöhnen und sich in seinem Körper zu winden. Seine Zunge wurde an Jennys Kitzler geschlagen und er saugte ihren Mädchensaft in ihren Mund. Susan hob und senkte ihr Gerät, als sie ihn bestieg. Alan konnte spüren, wie Susans schmutzige Wände sich zusammenzogen und ihn hineinzogen. Sie schaukelte härter und schneller, als ihr Orgasmus ihren Körper eroberte, und sie schrie, als er kam. Wenn sie zitterte und zitterte, war es, als hätte sie einen Anfall. Nachdem ein Spritzer heißer weißer Flüssigkeit ihre Fotze gefüllt hatte, prallte sein Spermastrahl in die Rückseite ihrer Fotze.
Zu sehen, wie ihre Schwester auf ihrem Schwanz abspritzte, löste Jennys Orgasmus aus und füllte ihre Fotze mit süßem Mädchensperma in Alans Mund. Als ihr Gesicht in ihre Flüssigkeiten getaucht war, schlug sie und schluckte so fest sie konnte. Jenny zitterte und zitterte, als sie ankam und hob sich, als sie geheilt war, und brachte ihr Gesicht in einem leidenschaftlichen Kuss zu ihrem, der mit einem sauberen Lecken ihres Spermas endete.
Alan schnappte nach Luft, als Susan ihren Schwanz hob und sich auf ihre Beine kniete. Sie begann, seinen Schwanz zu lecken und zu saugen. Er liebte den Geschmack ihres kombinierten Spermas gemischt mit dem salzigen Schweiß ihrer Körper. Jenny sprang auf ihre Füße und ging hinter ihrer Schwester auf die Knie und rieb ihr Gesicht zwischen Susans Beinen und saugte Alans Sperma aus der Fotze ihrer Schwester. Er übte es und tauchte seine Finger ein, um die dicken Spermaklumpen zu entfernen. Er aß die Fotze seiner Schwester und leckte ihre Hüften, bis sie frei von den kombinierten Flüssigkeiten waren.
Ashley lachte und sagte: Verdammte Damen, ich hoffe, Sie haben heute Abend genug für mich übrig gelassen. Ich werde nicht schlafen können, wenn ich nicht eine gute Ladung von diesem großen Schwanz bekomme.
Alle lachten außer Carol. Er schlüpfte davon und murmelte etwas von einem Spaziergang. Als sie gingen, sahen sie sich alle an und zuckten mit den Schultern.
Alan bat um Erlaubnis und ging hinein, um zu duschen, und überließ es den Frauen, sich Notizen zu machen und über seine Leistung zu sprechen. Nachdem fünf von sechs Frauen einen Orgasmus hatten, beschloss er, nach der Dusche ein Nickerchen zu machen.
Es war Abend, als er erwachte. Er zog Shorts und ein T-Shirt an und verließ den Raum. Susan und Jenny waren nach Hause gegangen und die anderen vier Frauen hatten sich angezogen und saßen im Wohnzimmer und sahen sich einen Film an. Er ging ins Zimmer und blieb bei Ashley stehen und gab ihr einen dicken Kuss. Er kuschelte sich neben sie und legte seinen Arm um ihre Schultern.
Hast du gut geschlafen, Baby?
Ja Schatz, ich brauchte es.
Ashley beugte sich hinunter und flüsterte I love you Baby in ihr Ohr. Du machst uns alle sehr glücklich.
Alan sah ihr in die Augen und sagte: Ich liebe dich auch, Schatz.
Alans Magen knurrte, und das war das Signal für Ashley, in die Küche zurückzukehren und mit der Zubereitung des Abendessens zu beginnen. Mary und Paula kamen, um zu helfen.
Carol stand auf und ging zu Alan hinüber und sagte: Alan, können wir uns kurz privat unterhalten? Sie fragte.
Klar, komm zurück in mein Büro. Dort werden wir nicht gestört.
Er folgte ihr in ihr Büro und führte sie zu einem Stuhl und drehte den Schreibtischstuhl zu sich um.
?Worüber willst du reden??
Tut mir leid wegen heute Nachmittag. Ich möchte nicht, dass du denkst, ich sei irgendwie keusch oder so. Ich war noch nie in einer solchen Situation.
Carol? Du musst dich nicht schlecht fühlen. Ich möchte nicht, dass jemand etwas tut, womit er sich nicht wohl fühlt. Ich verurteile dich nicht und es ist nicht so, dass es sonst niemanden gibt, der mich ficken will?
?Hab ich doch? Ich will dich ficken Ich habe noch nie jemandem einen Blowjob gegeben. Ich wollte nicht alles ruinieren und alle dazu bringen, mich auszulachen.
Willst du damit sagen, dass du es versuchen willst?
Ich schätze, das werde ich, aber nicht vor jemand anderem, wenn es dir recht ist.
Ich verstehe und wir können es hier tun, wenn du willst. Ashley weiß, ob meine Bürotür geschlossen ist, um mich nicht zu stören. Sie sind hier sicher und wir können alles tun, was Sie wollen.
Kannst du mir beibringen, wie man dir Oralsex gibt?
Okay, komm her und geh auf die Knie.
Alan ließ ihn seine Shorts aufknöpfen und ließ sie auf den Boden sinken. Sie zeigte ihm, wie er sein Werkzeug halten sollte, und wies ihn an, den Schaft zu lecken, um ihn nass zu machen. Er betrachtete den dicken Stock in seiner Hand und entdeckte mit der Zungenspitze die Länge seines Penis. Als sein Selbstvertrauen wuchs, sagte er ihm, er solle das Gift probieren. Er tauchte seinen Finger in die wachsende Flüssigkeitslache und berührte damit seine Zunge. Zufrieden, dass es nicht schlecht schmeckte, begann sie ihren Kopf zu lecken und ihre Lippen gegen den schlüpfrigen Kopf zu reiben. Es dauerte nicht lange, bis sich ihre Lippen öffneten und sie begann, sie über ihren Schwanz zu gleiten. Er warnte sie, nur so viel zu nehmen, wie sie sich wohl fühlte. Sie sagte ihm, er solle so weit wie möglich herunterkommen, aber aufhören, wenn er ertrinken würde. Carol begann sich sicherer zu bewegen und ihn tiefer zu ziehen.
Er trat zurück und sagte: Mache ich es richtig, Alan? Sie fragte.
Du machst das gut, Carol. Mach weiter und mach weiter. Denken Sie daran, Ihre Zunge entlang des Schafts zu bewegen und beim Aufwärtshub um den Kopf herum zu lecken.
Carol saugte und leckte weiter an seinem Schwanz. Er schien es zu genießen, das Maß an Erregung kontrollieren zu können, das Alan erlebte. Er beschleunigte und verlangsamte sich dann, als er spürte, wie sich ihr Orgasmus näherte. Er lächelte Alan an und warnte ihn, dass er bereit war zu ejakulieren. Jetzt war es an der Zeit zu entscheiden, was zu tun war, wenn Carol anfing, die Last zu tragen. Er zögerte und dachte, er würde es in die Luft schießen lassen, aber als der erste Spermastoß explodierte, behielt er es in seinem Mund. Er schluckte so schnell er konnte, als er seine Eier in seinen Mund entleerte. Sperma tropfte aus seinen Mundwinkeln, als sein pochender Schwanz seine Ladung heißen Babysaft fertig goss. Er ließ seinen Penis von seinen Lippen gleiten und kicherte, als er versuchte, die verirrten Spermakugeln aufzuheben. Er umarmte sie und lehnte sich mit einem Lächeln im Gesicht zurück.
Das hat viel mehr Spaß gemacht, als ich erwartet hatte, Alan. Dein Sperma ist so lecker, wie andere Mädchen sagen. Danke, dass du mir beigebracht hast, was ich verpasst habe.
Alan küsste sie und sagte: Jetzt bin ich an der Reihe, dich für deine gute Arbeit zu belohnen.
Er stand auf und zog seine Kleider aus. Sie führte ihn zurück zu seinem Stuhl und kniete sich zwischen seine Beine. Sie zog ihren Hintern an die Stuhlkante und begann, ihre Zungenspitze über ihre Unterlippe zu bewegen. Er zog es unter ihrer Spalte hervor und umkreiste ihre Klitoris. Er nahm ihren Kitzler zwischen seine Lippen und saugte, während er ihre Zunge verspottete. Sie trat zurück und vergrub ihre Zunge so tief vor ihm, wie sie konnte. Er saugte an seinem Wasser und schluckte die dunkle Flüssigkeit, die er auf seiner Zunge gesammelt hatte. Sie spreizte ihre Beine noch weiter und hob sie an, bis sie die zerknitterte Rosenknospe erreichte. Er umgab ihren Arsch und saugte den Bereich zwischen ihrem Arsch und ihrer Fotze.
Carol wand sich und ihre Hüften wippten, als sie versuchte, ihr Gesicht tiefer in ihre Vorderseite zu drücken. Er schrie wortlos auf, als er eine Leidenschaft verspürte, die er noch nie in seinem Leben erlebt hatte. Er kam hart in seinen Mund und erneuerte seine Bemühungen, als er sich erholte. Sie zog ihre Klitoris zurück in ihren Mund und schwang ihre Zunge darüber, was Carol zu einem weiteren Orgasmus führte, der sie dazu brachte, rückwärts zu klettern, während Alan sie an ihr Gesicht drückte. Sie schrie schließlich genug und schob ihren Kopf zurück, als ihr dritter Orgasmus ihren Körper verwüstete.
Alan lachte über den Ausdruck auf ihrem Gesicht und stimmte in ihr Lachen ein, als sie sich erholte. Sie fiel in seine Arme und sie teilten einen Kuss, als sie sich zum ersten Mal schmecken konnte.
?Hmm? Es schmeckt ziemlich gut. Er neckte: Ich glaube, ich würde gerne deinen Schwanz schmecken, nachdem du meine Muschi gefickt hast. Ich wette, wir wären ziemlich lecker zusammen.
Alan lehnte sich in seinem Stuhl zurück und lud Carol ein, wieder auf seinen harten Schwanz zu steigen. Sie lächelte ihn an, als er sich auf ihren Schoß setzte und ihre warme, nasse Muschi auf seinen großen Schwanz senkte. Der Bereich schaukelte hin und her, als er an ihren Brustwarzen saugte und sie leicht biss. Er fuhr mit seinen Händen über ihren Rücken und biss in ihren Nacken. Er neckte ihre Klitoris mit seinem bockartigen Finger an ihr. Er schwang schneller und schneller, während er seinen langen Schaft auf und ab zog. Sie passten ihre sich windenden Körper an, als ihre Orgasmen sich dem Wendepunkt näherten. Alan spürte, wie sein Orgasmus begann, ihn zu überwältigen, und er griff hinter Carol und stieß seinen Finger ihren Arsch hinunter in ihren zweiten Knöchel. Er explodierte und sein Sperma begann tief in seine anliegende Fotze zu pumpen. Kombiniertes Sperma überflutete ihre Vorderseite, um ihre Eier hinunter in ihre Arschritze zu fließen, die sich auf dem Boden ansammelte. Carol küsste Alan und ging auf die Knie, um die Ejakulation ihres glitschigen Schwanzes zu schmecken. Er leckte und saugte an allem Sperma, das er finden konnte, und hörte nicht auf, bis es sauber war.
Sie zogen sich an und wurden von einer lächelnden Ashley begrüßt, als sie das Büro verließen. Er küsste Alan und zwinkerte Carol zu, die errötete, als sie ihnen sagte, dass das Abendessen fertig sei. Sie gingen ins Esszimmer, wo der Tisch gedeckt war und die anderen Frauen warteten.
Nach dem Abendessen verlegten sie die Party ins Wohnzimmer, wo die Frauen beschlossen, sich einen Frauenfilm anzuschauen. Alan und Ashley rollten sich auf einem Sofa zusammen und umarmten Alan, unfähig, dem Reiben und Streicheln der Schätze seiner Schwester zu widerstehen. Er steckte seine Hand in sein Hemd und spielte mit seinen Brustwarzen. Bald lag ihr Kopf in seinem Schoß und sie seufzte zufrieden bei dem Gefühl, wie seine Hände ihre Haut zärtlich streichelten. Als der Film vorbei war, beschlossen sie alle, es eine Nacht zu nennen. Die drei Frauen gingen, um ihre Betten zu finden, und Ashley zog Alan in ihr Zimmer und raubte ihn aus. Als sie es auszog, fing sie an, sich selbst auszuziehen und sie stiegen in die Dusche. Nachdem sie gebadet und sich unterhalten hatten, machten sie sich auf den Weg zu ihren Betten.
Alan und Ashley liebten sich die ganze Nacht zärtlich. Sie streichelten, schmeckten und umarmten sich. Sie schliefen ein und wachten auf, um ihr Vergnügen fortzusetzen. Alan und seine Schwester werden nicht müde, ihre Liebe zueinander auszudrücken. Die Morgensonne fand sie in Ashleys Armen mit ihrem Kopf auf ihrer Schulter. Er sah sie an und küsste ihr Haar und dann ihre Lippen. Sie umarmten sich eine Weile, bis Alan sie hochhob und unter die Dusche trug. Sie seifte ihren Körper ein und massierte ihre Brüste, bis Alan ihren Namen stöhnte und sie küsste. Er drückte sie gegen die Wand und hob sie, während er ihre Pobacken hielt, weit genug hoch, dass sie ihren prall gefüllten Schwanz zwischen ihre Schamlippen schieben und tief in ihre Schnauze eindringen konnte. Sie drückte ihren Körper gegen ihn, als sie die Tiefen ihres stahlharten Schwanzes fand. Pussy schlug sie und verwüstete ihre Brüste mit ihrem Mund. Sie schlang ihre Beine um ihre Hüften und traf Tritt für Tritt. Sie kamen ein paar Sekunden nacheinander an und Ashley entspannte sich, als sie ihn festhielt, damit er nicht zu Boden fiel. Nachdem sie mit dem Duschen fertig waren und sich angezogen hatten, gesellten sie sich wieder zu ihren Gästen in die Küche. Es war fast Mittag und die drei Gäste hatten gegessen und ihre Sachen gepackt, damit Alan sie zu ihrem Auto bringen konnte. Während Alan seinen Kaffee trank, bereitete Ashley eine schnelle Mahlzeit für sich und Alan zu.
Es ist zu schade, dass Sie, meine Damen, nicht mehr Zeit mit uns verbringen können, sagte Alan. Es hat Spaß gemacht, dich zu haben.
Paula sagte: Danke, dass Sie uns eingeladen haben, Ihr Zuhause zu teilen. Eigentlich bin ich froh, dass wir keine Karten lesen können. Ich habe es genossen, hier zu sein und für mich selbst zu sprechen, ich muss sagen, ich bin noch nie in meinem Leben so tief gefickt worden und ich werde deinen großen, köstlichen Schwanz wirklich vermissen?
Zwei weitere Frauen unterstützten seine Aussage.
Ashley gab ihnen ihre Telefonnummer und sagte, dass sie vielleicht irgendwann wieder zusammenkommen könnten. Sie drängten sich alle mit ihrer Campingausrüstung hinten in Alans Geländewagen, und Alan fuhr sie zu ihrem Fahrzeug. Er gab jedem von ihnen einen Abschiedskuss und sah ihnen nach, als sie davongingen.
Ashley umarmte und küsste ihren Bruder und sagte, es sei wirklich nett von ihm, die drei Frauen bleiben zu lassen. Sie sagte, es sei wirklich nett von ihr, sie alle drei ficken zu lassen.
Alan fragte sich: Ist das Leben am Lake Tanin wirklich gut verlaufen? er dachte.

Hinzufügt von:
Datum: November 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert