Sex Mit Dunkelhäutigen Vollbusigen Teenagermädchen

0 Aufrufe
0%


Ich beschloss, am Arbeitstag früh nach Hause zu kommen und kam von meiner Straße, als ich bemerkte, dass das Auto meines Neffen in meine Einfahrt fuhr. Ich weiß nicht warum, aber ich bog um die Ecke und ging leise zur Rückseite des Hauses. Später sah ich meine Nichte Raj im Schlafzimmer im Erdgeschoss auf dem Bett sitzen und mit meiner Frau Guddi reden. Ich hörte sie etwas über Muschi schreien, als ich mich ihr näherte. Das Fenster wurde geteilt, indem die Fensterläden ein paar Zentimeter hochgezogen wurden. Ich schaute aus dem Fenster und war schockiert, als ich hörte, dass Raj Tante Guddi um einen Kuss bat. Guddi sagte: NEIN ICH BIN DEIN TELE Sie schrie ihn immer wieder an, als er versuchte aufzustehen, als er Raj wegtrieb. Raj versuchte sie zu küssen.
Raj hatte gerade wütend das Haus seiner Freundin Terri verlassen. Es war das erste Mal, dass sie versuchten, Liebe zu machen, aber egal, wie sehr sie es versuchten, Rajs Schwanz wollte nicht hineingehen. Sie war in Tränen aufgelöst, weil es so weh tat, als Terri versuchte, sie hineinzuzwingen. Bevor Raj sie mit seinem Schwanz tötete, beschloss sie zu gehen. Er fuhr nach Hause, als er Tante Guddi bemerkte, die an ihrem Haus vorbeiging. Er dachte sofort daran, wie heiß seine Tante war. Sie hat plötzlich die verrückte Idee, dass sie mit seinem Schwanz umgehen kann, weil sie seit Jahren fickt und drei Kinder hat, deren Muschi sicher genug gedehnt wurde, um damit fertig zu werden. Er sah sein Auto in der Garage und stellte fest, dass er seit ein paar Stunden allein zu Hause war und beschloss zu sehen, ob er es vermasseln könnte. Er ging in die Garage, konnte sie aber nicht zu Hause finden und beschloss, ins Schlafzimmer zu gehen. Er öffnete die Schlafzimmertür und Tante Guddi schlief auf dem Bett. Sie trug einen Rock und zeigte ihr Höschen. Ihre Beine waren auch gespreizt und ihr Höschen zur Seite gezogen, damit sie ihre Fotze und die Haare um mein verdammtes Loch richtig sehen konnte. Es verhärtete sich sofort wieder und musste gelöst werden. Sein jugendlicher Verstand wurde jetzt von seinem Stock kontrolliert, und nichts konnte ihn davon abhalten, das zu bekommen, was er brauchte.
Seine Tante Guddi schlief im Bett. Es war gleich nachdem ihre Kinder zur Schule gingen und sie für 6-7 Stunden allein zu Hause sein würde, da ihr Mann bei der Arbeit war und sie beschloss, ein Nickerchen zu machen, bevor sie anfing, das Haus zu putzen. Früher an diesem Tag war sie zu einer Schulversammlung gegangen und hatte einen Rock getragen. Plötzlich wachte er auf und sah, wie ihn sein Neffe Raj mit glasigen Augen ansah. Er folgte seinen Augen und sah, dass er seine Katze anstarrte, die für ihn weit offen stand. Sie senkte schnell ihren Rock und sagte: Raj Du hast mich erschreckt und WARUM SCHAUST DU TANTENKNOCHEN AN Er konnte nicht glauben, dass er tatsächlich die Muschi seiner Nichte gesehen hatte; Kein Mann außer ihrem Ehemann hatte ihre Liebesbox gesehen, seit sie vor über 20 Jahren miteinander ausgegangen waren, und sie war so verärgert, verlegen und verlegen, dass ihre 18-jährige Nichte sie so ausnutzen und tatsächlich ihre Muschi sehen würde. Sie war von Natur aus sehr konservativ und glaubte nicht an Untreue oder Abtreibung, aber sie war auch sehr sexuell und liebte den Sex mit ihrem Mann.
Raj entschuldigte sich sofort, ließ sich aber nicht abschrecken: Tut mir leid, Tante Guddi, du bist einfach so schön. Ich fand dich immer sexy und konnte nicht anders, als ich deine schöne Muschi sah. Ich habe immer davon geträumt, dich nackt zu sehen und wollte dich schon immer ficken.
Guddi war bis auf die Knochen schockiert. Seine Nichte hat ihm gerade gesagt, dass er sie ficken will. Sie wusste nicht, was sie sagen sollte, aber ihr Körper fing an, sie zu verraten, ihre Muschi bereitete sich bereits auf einen Schwanz vor und ihre Nippel waren hart und prickelnd. Sie hatte ihren BH ausgezogen, bevor sie schlafen ging, und es war für ihre Nichte sehr deutlich zu sehen. Guddi hatte plötzlich Angst davor, mit ihrer 18-jährigen Nichte allein im Schlafzimmer zu sein und rief: Raj, SAG DAS NIE WIEDER Du solltest diese Sprache nicht mit mir benutzen . Fick mich. Während sie sagte, dass Raj auf sie zukam. Sie sah plötzlich den großen Klumpen in ihrer Hose und wusste, was sie wollte. Die Größe der Beule in ihrer Hose entsetzte sie, sie muss riesig gewesen sein. Seine Muschi verriet denn jetzt brannte es und er konnte spüren, wie das Wasser sein Bein herunterlief. Die Fotze konnte er niemals akzeptieren. Er bereitete sich auf etwas vor.
Raj griff nach ihr und packte sie und sagte: NEIN STOPP Schrei.
Komm schon Guddi; gib mir einfach einen Kuss.
Meine Frau sagte: Nein Ich bin deine Tante Lass die Finger von mir Ich werde dich nicht küssen oder irgendetwas anderes mit dir machen Er versuchte sie zu schlagen, aber es war zu schnell und zu stark für ihn. Er nahm ihre Hände und rang mit ihr, legte sich neben sie aufs Bett.
Ich konnte nichts sagen oder tun, ich weiß nicht warum, aber ich sah zu, wie Raj sie drückte und seine Hand unter ihren Rock zu den Pobacken meiner Frau glitt. Ihre Tante wehrte sich weiterhin, aber Raj wurde stärker und schaffte es, ihre Brüste aus ihrer Bluse zu ziehen, saugte an ihren Brustwarzen, während sie ihre Hand zwischen ihre Beine legte.
Raj konnte nicht glauben, dass er an den schönen Brüsten seiner Tante saugte, als sie ihre Muschi dehnte. Er kämpfte so hart er konnte gegen sie an, aber er war viel stärker und hielt ihn sofort fest. Er zwang sie, ihre Beine mit der Hand zu spreizen, um Zugang zu ihrer Katze zu bekommen. Er fing an, ihre Fotze in ihrem durchnässten Höschen zu reiben, und sie fing an, sich zu winden. Dann zog sie das Höschen zur Seite und steckte zwei Finger in ihre Muschi. Er stöhnte und seine Hand war plötzlich durchnässt. Er war sich nicht sicher, aber er dachte, es würde auf seine Finger und seine Hand ejakulieren.
Guddi war neben ihm und sagte: ZAHLT MICH AUS ZIEH MEINE STIEFEL NICHT, DU STARK Ihre Nichte entfernt jetzt ihre Brüste und saugt daran. Guddi war jetzt hilflos und sagte: NEIN raj SAUGE MEINE TITEL, DU HINTERGRUND Dann spürte er, wie sich seine Hand zwischen seine Beine legte und sie aufzwang. Er versuchte mit aller Kraft, sie geschlossen zu halten, aber er verlor den Kampf und seine Schenkel wurden aufgedrückt und er konnte nun seine Fotze erreichen. Er kämpfte so hart er konnte gegen sie, aber er konnte nicht gewinnen, er war zu stark. Sperma tropfte aus ihrer Muschi, aber sie wollte nicht, dass er ihren intimsten Teil berührte. Es war ihre Nichte, die gerade ihre Muschi lecken wollte, und das ist völlig falsch. Sie spürte, wie er ihre Katze berührte, indem er ihre Beine spreizte, und fing an, ihre Katze durch das durchnässte Höschen zu reiben. Sie schrie vor Wut und Verlegenheit: FICK DEINE FINGER VOM KNOCHEN Dann spürte er, wie er das Höschen zur Seite zog und seine Finger in ihre Vorderseite einführte. Es war ihr peinlich, dass ihre Nichte in dem Moment, als ihre Nichte ihre Finger in ihre Muschi schob, kam und den Katzensaft über ihre Finger und ihre Hand verschüttete. Raj, NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE ​​ BITTE HÖR AUF Gott verzeih mir, dass ich auf deine Finger spritze. Raj, ich will das nicht, egal was meine Muschi tut. Es ist falsch, mich zu zwingen, bitte hör auf, ich flehe dich an. Bitte hör auf. Sie fing vor Verzweiflung an zu weinen, aber wir wussten alle, dass es noch nicht vorbei war.
Dann wurde mir klar, dass ich die größte Härte meines Lebens erlebt hatte, mein Herz hämmerte, ich war verwirrt und alles, was ich tun konnte, war zuzusehen, wie meine Frau vor meiner Nichte vergewaltigt wurde.
Raj zog dann seinen Schwanz heraus, der buchstäblich heraussprang. Sie klemmte die Hand ihrer Tante zwischen ihre Beine und zwang sie, sie festzuhalten. Ich sah erstaunt zu, wie seine Hand sich um den größten Schaft wickeln musste, den ich je gesehen habe. Es war 13+ lang und 4 im Durchmesser, und sein Kopf war sogar noch größer. Der Kopf des Bestienhahns war wie eine Pfeilspitze geformt, ursprünglich zu einer Spitze geformt und am Ende des Kopfes gleichmäßig verteilt, bis er wahrscheinlich einen Durchmesser von 5 Zoll und möglicherweise eine Länge von 4 Zoll hatte, und war eindeutig zum Eindringen bestimmt. Sein Schritt war so groß wie der Rest des Rudels und reichte ihm halb bis zu den Knien, und jeder seiner Hoden hatte die Größe einer riesigen Zitrone. Ich kann mir nicht einmal vorstellen, wie viel Ejakulation sie im Vergleich zu jedem anderen Mann produzieren, aber es muss unglaublich sein. Wenn Raj sie ficken würde, wäre das eine Tortur für meine Frau. Seine Hand, die gezwungen war, seinen Schwanz zu halten, ging nicht einmal zur Hälfte und das Biest sah den Hahn an und sagte: Raj, HALT DAS DING WEG. Zwing mich nicht, dieses Monster zu lesen Er nahm seine Hand von ihr weg, aber sie streichelte weiter. Er hatte nicht bemerkt, dass er seine Hand zurückgezogen hatte und forcierte sie nicht mehr. Er konnte seine Augen nicht von ihr abwenden, wahrscheinlich geschockt von seiner Größe. Jetzt tropfte der Vorsaft seinen Penis herunter und verteilte sich durch die streichelnde Hand meiner Frau.
Aus seiner Sicht konnte Guddi nicht glauben, dass sein Neffe seinen Schwanz herausgezogen hatte. Es war der größte Hahn, den er je gesehen hatte, und sein Kopf war riesig. Dieser Schwanz würde niemals in ihre Muschi passen und sie erstarrte bei dem Gedanken, dass er sie in ihre winzige Muschi zwang. Seine Eier waren sogar noch unglaublicher, sie hingen so tief und jeder Ball war so groß wie seine Faust. Sie wollte schon immer wissen, wie es sich anfühlt, von einem monströsen Schwanz gefickt zu werden, aber sie hatte vor ihrer Hochzeit nie eine Chance gehabt und würde ihren Mann niemals betrügen. Seine Freundinnen sprachen darüber, wie es sich anfühlt, einen großen Schwanz zu ficken, und sagten, es sei schmerzhaft, aber immer noch das schönste Gefühl der Welt. Jetzt starrte sie hier auf einen riesigen Schwanz und ihre Muschi fing wieder an zu nässen, wenn sie nur daran dachte. Raj nahm ihre Hand und zwang sie, sie um seinen Schwanz zu wickeln. Nicht einmal die Hälfte geschafft Jetzt zwang er sie, ihn aufzubocken. Inzwischen schluchzte sie unkontrolliert. Raj, bitte zwing mich nicht, bitte, bitte hör auf; bitte zwing mich nicht mehr. Ich bin deine Tante, liebst du mich nicht?
Raj hörte seiner Tante nicht zu; Er legte seinen Mund auf ihren und küsste sie innig. Sie versuchte, gegen ihn anzukämpfen und drehte ihren Kopf weg, aber sie hielt den Kuss fest. Jetzt bearbeitete sie ihre Fotze mit der Hand. Ich beobachtete, wie sich ihre Hüften drehten, als sie versuchte, ihn wegzustoßen, während sie ihn anflehte, damit aufzuhören. Sie zog ihren Rock über ihre Hüften und ich konnte sehen, wie ihr Höschen zur Seite gezogen wurde, Finger in der Muschi ihrer Tante. Seine Finger waren mit Muschisaft getränkt. Sie wehrte sich, aber ihre Fotze hatte andere Ideen.
Aus Guddis Sicht war sie inzwischen völlig geschockt. Sie kämpfte gegen ihn, aber er war zu stark für sie. Sie küsste ihn plötzlich und kämpfte gegen ihn, behielt aber ihren Mund in seinem Mund und zwang seine Zunge in ihren Mund. Als dies weiterging, fühlte er, wie sein Finger ihn erneut fickte. Er versuchte zu entkommen, aber ohne Erfolg. Sie zog ihren Rock über ihre Hüften und sie konnte sehen, fühlen und hören, wie ihre Finger ihre Fotze schraubten. Sie war machtlos, ihn aufzuhalten, und angewidert von der Situation, als der Finger ihrer Nichte gegen ihre tropfende Muschi schlug. Warum zwang er sie zu dieser abscheulichen Tat und warum reagierte ihre Fotze?
Er legte plötzlich eine seiner starken Hände auf seinen Hinterkopf und legte seinen Kopf in seinen Schoß. Raj hielt seinen Kopf mit einer Hand und seinen großen Schwanz mit der anderen und legte den Kopf seines großen Schwanzes auf seine Lippen.
Tante Guddi wimmerte und sagte: Nein, ich kann nicht aufhören.
Oh, du wirst diese Tante Guddi lieben. sagte Raj mit starker Stimme.
Guddi konnte nicht glauben, dass sie wollte, dass ihr Neffe seinen Schwanz lutscht. Er presste den Kopf an die Lippen, hielt aber den Mund fest geschlossen. Er würde niemals seinen Schwanz lutschen. Raj hielt sich dann die Nase zu und wartete darauf, dass er den Mund zum Atmen öffnete. Er konnte nicht glauben, dass er sich in die Nase geklemmt hatte; Wie lange konnte sie es aushalten, bevor sie ihren Mund öffnete und der Mann unweigerlich seinen Schwanz in ihren Mund stecken würde. Nach einer Minute gab er auf, öffnete den Mund und schnappte nach Luft. Er steckte schnell seinen Kopf hinein und war gezwungen, seinen Mund so weit wie möglich zu öffnen, während er den apfelgroßen Kopf in seinen Mund drückte. Er konnte nicht glauben, wie groß es war und hatte Mühe, es hineinzubekommen. Seine Lippen fühlten sich an, als würden sie sich spalten, aber schließlich kam der Schwanz herein.
Ich beobachtete, wie er seinen Kopf auf seinen großen Schwanz drückte und schließlich seinen Mund öffnete, um diesen monströsen Schwanz aufzunehmen. Er fing an, den Schwanz in seinem Mund zu streicheln, drückte seinen Kopf immer und immer wieder auf und ab. Raj drückte dann seinen Kopf hart nach unten und zwang seinen gesamten Schwanz hinein. Es war auf halber Höhe seiner Kehle und man konnte die Beule in seiner Kehle von dem großen Kopf aus sehen. Er hielt es ungefähr 30 Sekunden lang, bis seine Tante anfing, ihn zu schlagen. Er nahm es aus seiner Kehle, behielt es aber im Mund. Meine Frau war beunruhigt, als Raj seinen Schwanz immer wieder in ihren winzigen Mund und halb in ihren Hals steckte. Der riesige Steinsack prallte gegen sein Kinn. Dies ging noch ein paar Minuten so weiter, bis Raj es wieder bis zum Rand füllte und Ich FALLE rief. Ich sah ihn immer wieder grunzen. Sie konnten sehen, wie seine Kehle immer wieder schluckte, als sich seine großen Eier bei jeder Bewegung zusammenzogen. Ungefähr eine halbe Minute später nahm Raj seinen Schwanz aus seiner Kehle und fuhr fort, in seinen Mund zu ejakulieren. Er schluckte so schnell er konnte, konnte aber nicht mithalten. Ihr Mund bildete eine perfekte Abdichtung um ihren Schwanz, sodass der einzige Platz, der für überschüssiges Sperma übrig blieb, ihre Nase war; Sperma schoss aus seiner Nase, während er weiter in seinen Mund ejakulierte, und er schluckte es so schnell er konnte. Nach ungefähr 2 Minuten beendete er schließlich die Ejakulation und holte seinen Schwanz heraus. Seine Tante stöhnte von dem Angriff und Sperma strömte aus ihrem Mund und ihrer Nase. Sein Gesicht war schmutzig mit all dem Sperma, das aus seiner Nase kam. Es war dickes, klebriges Sperma, das an allem klebte. Er rülpst und eine große Spermablase kommt heraus. Er schaute auf seinen Bauch und sein Raj und ich folgte seinen Augen und wir sahen alle dasselbe; Sein Bauch war leicht angeschwollen von all dem Sperma, das er geschluckt hatte und er fing an, seinen Bauch zu reiben. Wie sich herausstellte, muss er ein Glas Bier geschluckt haben. Er versuchte zu sprechen, aber es war unmöglich, irgendetwas zu verstehen. Das ganze Sperma in ihrem Hals und ihren Stimmbändern war von der Belästigung, die sie von dem Monsterschwanz erhielt, übertrieben. Sperma strömte immer noch aus seinem Mund und seine Nase tränkte ihn mit Sperma, es war überall. Er bückte sich plötzlich und erbrach etwas Sperma. Ein bisschen, aber vielleicht genug, um den Rest seines Magens zu heben. Seine Farbe kehrte zurück und er konnte sich wieder bewegen und er konnte fühlen, wie sich sein Samen in seinem Magen bewegte und er setzte seinen ganzen Willen ein, um sich nicht zu übergeben. Es war chaotisch und betäubt von dem Angriff.
Benommen und hilflos warf Raj ihre Tante auf den Rücken und warf ihr Höschen auf den Boden. Sie zog auch ihre Bluse und ihren Rock aus und ließ sie völlig nackt zurück. Er stöhnte jetzt, begann zur Besinnung zu kommen und rieb immer noch seinen mit Sperma gefüllten Bauch. Von ihrem Kopf bis zu ihren Brüsten war das Sperma ein Durcheinander. Ihre Fotze war durchnässt und ihre Klitoris verlängert. Raj zog all seine Klamotten aus und stieg auf seine Tante. Nur ihre mit Sperma bedeckte nackte Tante anzusehen und zu sehen, wie ihre Fotze leckte, machte sie bereit, diesen Monsterschwanz in ihre Muschi zu schieben. Wieder war es hart wie ein Stein, und es drang ein, egal was passierte. Sie wusste nicht, dass ihr Monsterschwanz Probleme haben würde, in jede Fotze zu kommen, und dass ihre Tante für ihr Alter eine besonders enge Fotze hatte. Sein Onkel hatte einen 6-Zoll-Schwanz, war aber dünn und sein jüngstes Kind war ein Teenager, der seiner Fotze viel Zeit ließ, sich zusammenzuziehen.
Als sie spürte, wie er auf sie kletterte, fuhr sie sofort aus ihrer Überraschung heraus und zog ihre Stimme zurück und sagte: Du gottverdammter Bastard ICH HASSE DICH ICH HASSE DICH WIEDERHAT JEDE ART AUSGEFÜHRT, ICH HASSE DICH Ekelhaftes Schwein Er spuckte Sperma aus seinem Mund, als er sie anschrie, und Sperma tropfte immer noch aus seiner Nase.
Raj war es egal, was er sagte, als er seine Beine weit spreizte und nun anfing, ihn zu betteln.
Sie schaute zwischen ihre Beine und sah, dass Rajs Monsterschwanz nur Zentimeter von ihrer Fotzenöffnung entfernt war und ihre Tante sie anflehte: Bitte fick mich nicht, nein, geh nicht so weit, bitte nicht. Ich werde. Wenn Sie jetzt aufhören, sagen Sie es niemandem. Ich blase und schlucke dich wann immer du willst, nur fick mich bitte nicht. Zu groß für meine Muschi, lass mich dich lutschen; Du kannst wieder in meine Kehle ejakulieren.
Ich könnte mir vorstellen, dass Raj meine Frau/Tante jeden Moment mit dem größten Schwanz ficken wird, den er je besessen oder gesehen hat. Meine Augen klebten an ihrem Gesicht und ihrer Fotze, als ich völlig geschockt zusah und mich nicht bewegen konnte.
Rajs Körper glitt zwischen die Beine seiner Tante und drückte ihn auf das Bett, die Knie weit gespreizt, als er die große Spitze seines Schwanzes in die mit Sperma getränkte Fotze legte und seinen Schlitz auf und ab rieb. Jetzt, egal was sie sagte oder wie sehr sie versuchte, ihn aufzuhalten, war sie gezwungen, ihren Neffen an ihren privatesten Ort zu lassen, indem sie ihren Schwanz hineinstecken ließ. Er hatte in den letzten 45 Minuten im Kampf gegen ihn den größten Teil seiner Kraft verloren und war körperlich nicht mehr in der Lage, gegen ihn zu kämpfen.
Guddis Kopf bewegte sich langsam von einer Seite zur anderen, während ihre Hände auf ihrer Brust versuchten, sie zurückzudrücken.
Tante Guddi flehte: NEIN NEIN NEIN Hör sofort auf … bitte, wir können etwas anderes tun, du bist so groß, hör auf. Um Gottes Willen, ich bin deine Tante; ich flehe dich an, aufzuhören. Bitte Vergewaltige mich nicht, Raj, denk darüber nach, was du getan hast. Du versuchst, die Muschi deiner Tante zu vergewaltigen.
Raj konnte nicht glauben, dass seine Tante ihn Fotze nennen würde. Das brachte ihn dazu, sie noch mehr zu wollen und er war bereits zu weit gegangen, um aufzuhören und sagte: Du wirst diesen Schwanz an deiner Tante Guddi lieben.
Seine Tante bettelte und flehte: Nein Raj, bitte nein, bitte tu das nicht, bitte NEIN. Meine Fotze ist zu jung für dich, du bringst mich um. DU BIST MEINE NICHTE UND ICH KANN DICH NICHT FICKEN FALSCH
Raj zwang sich ihr auf, Fick dich, du wirst ihn in Tante Guddi bekommen. Er rieb seinen Kitzler und sagte: Mach dir keine Sorgen, Tante Guddi, du wirst diesen großen Schwanz lieben und in Zukunft um mehr betteln.
Ich sah geschockt zu, wie Raj anfing, seine Tante mit diesem spitzen Schwanzkopf zu penetrieren. Er warf seinen Kopf zurück und schrie: NEIN NEIN NEIN NEIN GOTT NEIN BITTE HALT AN HOL MIR NICHT DAS MONSTERWERKZEUG
Ich dachte, oh mein Gott, was soll ich tun, aber ich wusste, dass ich nichts tun konnte, und die verwirrende Stimulation durch die Handlung meiner Frau machte meinen Schwanz hart. Es begann einzudringen und die ersten 2 Zoll des Kegelwerkzeugs gingen leicht hinein. Jetzt versuchte er, den Rest seines Kopfes hineinzubekommen, aber es passte nicht. Er kommt herein und schreit vor schrecklichen Schmerzen, was 5 Minuten gedauert haben muss. Schließlich ging der Kopf mit einem Knall hinein und Blut begann aus seiner Fotze und überall zu fließen. Es tropfte jetzt von seinen Eiern.
Aus ihrer Sicht war ihr Monsterschwanz nun im Mund ihrer Fotze. Sie sagte ihm, er solle aufhören, aber sie musste ihre Beine so weit wie möglich spreizen, als der Mann ihren Körper zwischen ihre Beine schob. Jetzt rieb er seinen großen Kopf an ihrer Spalte und ihrer Klitoris und benetzte sie mit seinem Sperma, damit er in sie eindringen konnte. Die Säfte liefen ihm richtig aus dem Arsch. Sie fing wieder an zu ejakulieren und Säfte strömten aus ihrer Fotze und über den ganzen Kopf ihres Monsterschwanzes. Sie brauchte es, weil sowohl ihre Fotze als auch ihr Schwanzkopf viel Schmierung brauchten, damit die Penetration stattfinden konnte, ohne sie zu töten. Sie wusste, dass es diesem Schwanz schwer fallen würde, reinzukommen, denn als ihr Mann anfing, in sie einzudringen, musste sie langsam vorgehen und sie war nicht einmal halb so groß und breit wie dieses Biest. Eine Minute nachdem sie ihre Fotze und ihren Kitzler mit seinem Schwanzkopf gerieben hatte, fing sie an, ihn hineinzudrücken, wobei der Schwanzkopf nach innen drückte und ihre Fotzenlippen leckte, bis sie dachten, sie würden sich trennen. Der Schmerz war unerträglich und er dachte, er würde ihn in zwei Teile spalten. Er drückte hart und schließlich ging der Kopf mit ein paar Zentimetern dieses monströsen Schwanzes hinein. Schließlich fühlte er sich nicht erleichtert genug, um den großen Kopf hineinzustecken, er füllte sich und fühlte Erleichterung und eine plötzliche Wärme (aufgrund starker Blutung). Es war schmerzhaft, aber gleichzeitig fühlte sie sich voller als je zuvor. Sie hatten überall in der Leiste Fotzensaft mit Blut vermischt. Muschisaft sprudelte aus ihrer Katze und vermischte sich mit dem Blut, das aus ihrer lippenzerrissenen Muschi von der ersten Penetration floss. Dieser Schwanzkopf war zu groß, um seine Schamlippen abzureißen.
Ach du lieber Gott. Er schnappte immer wieder nach Luft, als die Stimmen, die aus seinem Mund kamen, leiser wurden und fielen. Raj’s Schwanz kam langsam in seine Muschi. Seine Fotze war mit seinem Sperma und Blut durchtränkt. Er drückte hart und ging nach und nach hinein, wobei Blut und Sperma bei jedem Stoß aus ihm herausströmten. Es fiel ihm wirklich schwer, sie hineinzuschieben. Der Umfang des Kopfes des Monsters machte es ihm schwer, näher an ihren Samen und ihre blutbefleckte Fotze heranzukommen.
Hier ist Tante Guddi, das ist es ja, hier ist Tante Guddi. Raj sprach liebevoll.
Ihre Tante keuchte und wimmerte weiter: Raj nein, nein, nein, zieh es aus. Du kannst deine Tante nicht ficken. Bitte Raj, hör auf, bitte, hör auf, es ist zu groß für meine Muschi und ich kann nicht damit umgehen neffe sünde sieh dir an was du getan hast es blutet ich schätze ich werde nicht ins krankenhaus gehen wenn du drückst schneidest du mich in zwei hälften werden wahrscheinlich nähte genommen es tut sehr weh wenn du dich um mich kümmerst du du wirst deinen Schwanz aus mir rausholen.
Raj hörte nicht zu und drängte weiter. Nach ungefähr 15 Minuten des Schiebens und Wartens darauf, dass ihre Fotze für mehr bereit war, konnte ich sehen, wie sich ihre Fotze weit ausbreitete, als Rajs Schwanz auf halbem Weg hinein und heraus glitt, und ich konnte sie vor mir sehen. Hahn, der vor Schaumsaft und Blut glüht. Raj fing an, sie schnell und hart mit der Hälfte seines Schwanzes zu ficken. Beide konnten spüren, wie das Sperma von seinem vorherigen Blowjob in seinem Bauch brodelte, als er auf ihr lag und seinen Bauch gegen seinen Bauch drückte, während er sie hart fickte. Als der Mann gegen sie stieß und ihren Bauch an ihren Bauch drückte, spritzte sie ständig Spermablasen aus dem zunehmenden Zusammendrücken und Druck auf ihren Bauch. Sie grummelten und stöhnten beide und plötzlich rief Raj: ICH FALLE IN DEINE KATZE TANTE Guddi Ich FALLE IN DICH.
Sie war schockiert, als ihre Tante anfing, in ihrer Fotze anzuschwellen, und sie wusste, dass es in ihr ejakulieren würde. Er fühlte den ersten Stoß seines Spermas vor sich. Er fragte nicht einmal, ob er rein oder raus ejakulieren könne. Dieser verdammte Bastard wird mich schwängern Raj NEIN ENTFERNEN HÖR AUF, MEINE MUTTER ZU VERSCHÜTZEN, DU Ekelhafter Bogen.
Er ejakulierte und ejakulierte weiter, schlug einen nach dem anderen und bald sprudelte er aus seiner Muschi. Dies dauerte mehrere Minuten, während sie beide grunzten und stöhnten. Auch seine Tante war jetzt leer; Die Kombination aus Monsterschwanz und seiner Nichte, die auf ihn ejakuliert, schickte ihn an den Rand des Abgrunds. Rajs Sperma war jetzt überall auf ihnen beiden und sie lagen in einer Pfütze aus Sperma und Blut. Ich habe noch nie so viele Entladungen gesehen; war überall.
Sie lagen dort für ein paar Minuten und das einzige Geräusch war Tante Guddis Fotze, die Furzgeräusche machte, während sie immer noch auf ihren Schwanz spritzte und sie bei jeder Kontraktion zum Abspritzen brachte.
Tante Guddi hörte schließlich mit der Ejakulation auf und fing an zu schreien: Raj, ich kann nicht glauben, dass du mich gefickt hast und in mich gekommen bist MUND UND HALS VON DEINEM BLUT VERGEWALTIGTICH MUSS INS KRANKENHAUS GEHEN UND ALLES, WAS DU AN DIE VERGEWALTIGUNG MEINES SANDES DENKST, IST DEIN VERDAMMTES SCHWEIN.DAS IST NIE WIEDER PASSIERTWENN DU ES JEMANDEM SAGST, RUFE ICH DIE POLIZEI UND DU GEHST IN DAS GEFÄNGNIS IST EINE LANGE ZEIT VON AMLIMTERFEN DOWNLOAD
Raj fing an zu lachen und sagte: Tante Guddi, ich weiß, ich treibe dich, aber du hast meinen Schwanz schon mindestens 5 Mal gefickt. Ich habe dich gefickt.
Er wusste, dass sein Bluff gebrochen war. Sie fing an zu weinen und Raj versuchte sie zu trösten. Bitte weine nicht Tante Guddi; okay, okay. Sie war so nett zu ihm, sie wischte ihre Tränen weg und streichelte sanft ihr mit Sperma gefülltes Haar. Er fing an, sie sanft auf die Schläfen zu küssen und bewegte sich hinunter zu ihrem Hals. Sie weinte und sagte immer wieder zu ihrer Nichte: Raj, bitte steig aus, bitte steig aus, bitte steig aus. Dann küsste er sie auf den Mund und wehrte sich nicht gegen sie. Er war zu müde und erschöpft, um weiter zu kämpfen. Mehr als eine Stunde lang vergewaltigt worden zu sein, hatte all ihre Energie verbraucht. Er fühlte, wie es sich wieder in ihm verhärtete, und er konnte es nicht glauben. Sie willigte ein, sich noch einmal ficken zu lassen. Er fragte sich, ob er sein gesamtes Gerät eindämmen könnte, bevor er zurückkam. Sie fühlte sich viel besser, nachdem ihre Katze angekommen war. Das Blut floss nicht mehr und das Sperma schmierte ihn, sodass er nun ohne Schmerzen mit seinem Monsterschwanz umgehen konnte.
Raj warnte sie dann: Tante Guddi, mach dich bereit, Schatz, denn ich werde es bis zum Anschlag drücken, ich werde den ganzen Weg hineingehen, Baby.
Seine Hände waren immer noch auf ihrer Brust, aber sie wehrte sich nicht, als Raj sie fast vollständig herauszog und dann seinen großen Schwanz tief in sie trieb. Die Frau war aus vollem Halse Fuck FUCK FUCK ZU GROSS ICH BIN SO VOLL DEIN MONSTERGERUCH IST ERSTAUNLICH Meine Muschi liebt es, aber es ist immer noch Vergewaltigung.
Er konnte nicht glauben, wie es sich anfühlte, von diesem monströsen Schwanz gestopft zu werden. Seine Muschi ejakulierte ständig und er hatte sich noch nie so voll gefühlt. Er erreichte jetzt eine Stelle, die kein Schwanz berührt hatte, und seine Muschi wurde von seinem großen Kopf aufgedrückt. All das Sperma, das er vor ein paar Augenblicken hineingeworfen hatte, half ihm, tiefer zu gehen.
Er hörte mit etwa 9 Zoll auf, als er das Ende seiner Muschi erreichte. Er dachte, er könnte seinen ganzen Schwanz aufnehmen, seit er älter war, aber jetzt wusste er, dass Onkel Jim nicht so groß war. Seine Größe war extrem selten, weil seine Eier waren auch riesig, weil er die Fähigkeit hatte, minutenlang zu ejakulieren. Er würde sich beruhigen müssen, bis er sich wieder an seinen Schwanz gewöhnt hatte. Er wollte, dass sie es genoss, damit er für mehr zurückkommen konnte.
Raj, bitte bewege dich für eine Minute nicht. Ich bitte dich, dich nicht zu bewegen. Ich kann nicht glauben, dass meine Muschi zu Ende ist. Ich kann wirklich spüren, wie sie meinen Gebärmutterhals trifft. Onkel Jim ist nicht so groß und der Babys, die ich geboren habe, haben meine Muschi gedehnt, aber das ist Jahre her. Dein Schwanz ist der größte Schwanz, den ich je hatte, also BITTE beweg dich nicht.
Sie waren ungefähr 5 Minuten lang inaktiv und Sie konnten die Fotze meiner Frau vernichtende Geräusche machen hören, als sie oft wieder auf ihren Schwanz ejakulierte, und ihre kombinierte Ejakulation sprudelte aus ihrer Fotze und lief ihre Eier hinunter und tropfte in eine Lache aus Sperma und Blut. Guddi sagte schließlich: Raj, bewege dich wieder, aber gehe nicht tiefer und GEH LANGSAM, bis ich es dir sage.
raj sagte: Tante Guddi, ich glaube, du fängst an, meinen Schwanz in der Fotze zu mögen sagte.
Sie fing an, einen großen Orgasmus kommen zu spüren, und sie drückte ihr Becken nach oben und nach vorne, um mehr von ihrem Penis zu bekommen. Jedes Mädchen, das ich ficke, macht das die ganze Zeit. Sie schwanger zu bekommen, sollte eine grundlegende biologische Reaktion sein, den Hahn so tief wie möglich einzuführen, damit das Sperma das Ei erreichen kann.
Tante Guddi schrie während ihres enormen Orgasmus: DU TUST
Raj zog sich ein paar Zentimeter zurück und drückte dann so hart er konnte. Als er weiter drängte, rief er: MEHR DRÜCKEN DRÜCKEN DAS EIGENE MILITÄR VOLLSTÄNDIG BETRETEN
Raj drückte weiter und fühlte, wie es sich öffnete und der Rest seines Schwanzes hineinging. Sie konnte tatsächlich hören, wie sich ihr Gebärmutterhals mit einem reißenden Geräusch öffnete. Sie konnte nicht glauben, dass es ihren Gebärmutterhals passiert hatte und in ihre Gebärmutter eingedrungen war. Mindestens 4 Zoll ihres Schwanzes befand sich in ihrer Gebärmutter Die Spitze ihres Hahns ruhte an der Rückwand ihres Leibes.
guddi spürte, wie sich ihr muttermund öffnete und hörte, wie er aufriss. Er tat weh, aber die Lust am monströsen Schwanz seiner Nichte überwog den Schmerz. Schließlich spürte er, wie die große Ballblase auf seinem Schaum ruhte. Sie hatte endlich seinen ganzen Monsterschwanz bekommen und ein Teil davon war in ihrem Leib. Sie konnte spüren, wie der hintere Teil ihrer Gebärmutter drückte, wo er hätte sein sollen. Es wurde ständig nachgeladen. Er blickte auf die Uhr und dachte, dass der Mann eine Stunde brauchte, um seinen Schwanz vollständig zu absorbieren. Er konnte nicht glauben, dass sein Neffe vor einer Stunde anfing, sie mit seinem Monsterschwanz in seiner Fotze zu vergewaltigen, und jetzt ist er ein williger Partner.
Ich sah erstaunt zu, wie der Rest des großen Schwanzes meines Neffen in der Fotze meiner Frau verschwand. Es war das heißeste Ding, das ich je gesehen habe. Er hatte einen Penis von der Größe meines Armes. Ich konnte tatsächlich einen Klumpen in ihrem Bauch sehen, der die Spitze ihres Schwanzes hätte sein sollen. Der große Klumpen war über seinem Bauchnabel
Raj stand für ein paar Momente still, damit sie sich die ganze Zeit an ihn gewöhnen konnte. Sie konnte nicht glauben, wie eng es war, besonders wie sie sich anfühlte, als die große, zarte Eichel durch ihren engen Halsring und in ihre Gebärmutter drang. Es war, als würde er 2 Fotzen schlagen; Der zweite ist enger als der erste. Er konnte spüren, wie sie anfing, sich auf seinem Werkzeug zu bewegen, und jetzt wusste er, dass er bereit war, gefickt zu werden. Er zog, bis sein Kopf fast heraussprang, und schob ihn wieder hinein. Es dauerte ungefähr eine Minute, bis er herausrutschte, eine weitere, bis er sich vollständig zurückgezogen hatte, weil sie zu eng war und ihn nicht verletzen wollte. Sie konnten wirklich sehen, wie sich ihr Bauch von dem Monsterschwanz bewegte. Der Vorsprung würde sich vom Anfang des Liebeskanals zum Bauchnabel bewegen. Ich habe so etwas noch nie in meinem Leben gesehen.
Sie flippte aus, wie sie es immer tat, wenn sie ejakulierte, und jetzt fickte er sie wie verrückt. Ich liebe es, dass er das mit mir macht, also wusste ich, dass Raj die besten Momente seines Lebens hatte.
Meine Frau sagte: Fick mich Raj, Fick mich Raj, ich liebe dich und ich liebe deinen Schwanz. Ich bin noch nie so gefickt worden. Ich kann nicht glauben, wie gut es ist. Ich liebe die Art, wie du mit allen ausgehst deine Macht. Straße und drücke sie zurück in meinen Bauch. Fick mich, Raj, bitte fick mich hart.
Raj fing dann an, die Fotze seiner Tante hart zu schlagen, indem er ihren Arsch auf das Bett legte; Sein Schwanz hatte sich viel in ihrer Fotze ausgebreitet. Wo immer Raj die Muschi meiner Frau ruiniert hatte, konnte ich die feuchten Geräusche aus der Muschi meiner Frau hören, jetzt wo ich weiß, dass ich mich noch nie so gefühlt habe. Als ich sie weiter verfluchte, bemerkte ich, wie sich ihre Hände zu ihren Pobacken bewegten. Die Art, wie seine Hände ihren Arsch griffen, schien so erotisch, dass er sie herunterzog.
raj sprach jetzt zu ihr, Oh verdammt Tante Guddi; deine Fotze ist unglaublich; verdammt du bist so nass. Du bist so sexy und schön.
Guddi stöhnte: Oh mein Gott, oh mein Gott, mein Gott.
Raj sprach leise zu ihr: Fühlt sich das gut an, Tante Guddi, gefällt es dir?
Ja, oh ja, ja, ja, ja, ja, stöhnte er.
Ich konnte nicht glauben, was ich hörte. Meine schöne, liebevolle Frau, die Mutter meiner Kinder, lag auf dem Rücken unter ihrer Nichte, und jetzt erzählte sie ihm, wie gut es war.
Raj schlug sie jetzt härter, als die großen Eier von ihrem Arsch abprallten. Ihre Tante begann lauter und lauter zu stöhnen, ich kann sagen, dass sie sich wieder auf den Höhepunkt vorbereitete. Ihre Hüften hoben sich vom Bett und drückten ihre Hüften hart gegen Rajs Schwanz und Becken.
Raj sagte zu ihm: Tante Guddi sag mir, wie dir dieser große Schwanz gefällt.
Guddi stöhnte und wimmerte: Oh mein Gott Baby oh mein Gott ja ich liebe deinen großen Schwanz ja ja Baby ja.
Ist dieser Schwanz groß genug für dich, Tante Guddi?
Oh mein Gott, du bist so groß, oh, du fühlst dich innerlich so gut an, oh ja, Baby … Ich bin noch nie zuvor so gefickt worden. Jetzt war es ständig erschöpfend, OH GAWWDDD OH GAWWDDD OHHHH BABBBBYY OH BABBBY YES, YES, YES Der mit dem Sperma vermischte Schaum strömte wieder aus ihm heraus und durchnässte wieder ihre Leistengegenden. Es war unglaublich zu sehen, wie das ganze Sperma überall herumspritzte und in die Spermalache über dem Bett tropfte. Obwohl ich draußen vor dem Fenster war, überkam mich der stechende Geruch von Sex.
Raj fing an zu murren und hart an seiner Tante zu reiben, ich wusste, dass er es darauf anlegte, wieder zu kommen.
Meine Frau verwendet keine Geburtenkontrolle und ich habe mich gefragt, ob sie ihn wieder ejakulieren lassen würde. Ihr Schwanz war vor ihrem Gebärmutterhals und in ihrer Gebärmutter, und sie würde definitiv schwanger werden.
Guddi wusste auch, dass sie sich auf die Ejakulation vorbereitete und sagte: Raj, Ejakulation für mich, dein Schwanz hat meinen Gebärmutterhals passiert und ist in meiner Gebärmutter und ich werde schwanger. Als er das sagte, packte er ihren Hintern und zog sie zu sich, wobei er seine Beine so weit wie möglich öffnete. Wollte er unbewusst, dass sie ihn schwängerte? Er versuchte eindeutig, seinen Schwanz so tief wie möglich zu bekommen, und er wusste, dass er sich darauf vorbereitete, zu ejakulieren.
raj Tante Guddi, bitte lass mich in dich spritzen. Ich liebe dich so sehr.
Ich wusste, dass Raj sie nicht rauslassen würde, egal was ihre Tante sagte. Er hat sie vergewaltigt Der Vergewaltiger würde nicht fragen, er würde es nehmen, aber er würde wollen, dass sie den ganzen Weg mit ihm alleine geht.
Ich kann sagen, dass meine Frau darüber nachdenkt. Sie erwog, schwanger zu werden, mit dem Gefühl, dass ihr Sperma von ihrer missbräuchlichen Nichte in den Bauch gespritzt wurde. Sie hatte bereits eine riesige Ladung auf ihrer Muschi und sie könnte bereits schwanger sein.
Meine Frau sagte zu ihrer Nichte: Nein Raj, zieh es aus oder du wirst mich schwängern Er versuchte sie zu schubsen, aber es funktionierte nicht.
Oh verdammt ah verdammt Baby, ich ejakuliere AAAHHHHHH.
Ich sah zu, wie Raj wieder in die Muschi meiner Frau eindrang. Den ganzen Weg über pumpte er ihren Samen in ihre Gebärmutter. Ich konnte tatsächlich sehen, wie sich ihre Eier zusammenzogen, als sie ihren Samen in ihn entleerte. Es dauerte mehr als 2 Minuten. Ich konnte nicht glauben, dass jemand so lange ejakulieren konnte; Kam 3 mal in weniger als 2 Stunden und konnte sich noch minutenlang entladen. Er muss ihr ein Pint Bier in den Bauch gegossen haben. Der untere Teil ihres Bauches begann jetzt anzuschwellen von all dem Sperma, das in ihre Gebärmutter geflossen war
Aus Guddis Sicht spürte das Biest, wie sich sein Schwanz noch mehr aufblähte. Es wurde ständig nachgeladen. Ihre Muschi schleppte ständig den Schwanz. Sie wusste nie, dass es so sein könnte und sie wollte nie, dass es aufhört, aber sie kämpfte darum, ihren Schwanz aus ihrem Bauch zu bekommen. Sie wusste, dass eine Ejakulation in ihrem Bauch sie schwanger machen würde. Sie spürte, wie der erste Schuss Sperma ihre Gebärmutter traf, es war das heißeste, was sie je gefühlt hatte. Er spürte einen weiteren Schuss. Ach du lieber Gott Er kam zurück, hatte den größten Orgasmus seines Lebens. Sie hat ihr Sperma gemolken, um ihn umzuhauen. Es war das Geilste überhaupt, deine Nichte in ihrem Bauch ejakulieren zu lassen. Er konnte nicht glauben, wie viele Cumshots hinter seinem Bauch explodierten. Er konnte sich satt fühlen; Sein Unterbauch begann anzuschwellen. Ihr Bauch war jetzt von Sperma angeschwollen, und ihre Gebärmutter wurde jetzt der gleichen Behandlung unterzogen. Sie konnte fühlen, wie warmes Sperma in ihrem Bauch und Schoß zirkulierte. Nach ein paar Minuten hörte sie schließlich auf, ihm Sperma zu geben. Sie stand unter Schock, da sie seit mindestens 10 Minuten ununterbrochen ejakuliert hatte und wusste, dass sie die Gebärmutter ihrer Nichte belastet hatte und schwanger werden würde.
Raj war in seiner Fotze, als sie darüber sprachen, was gerade passiert war.
Meine Frau sagte: Raj, ich habe dir gesagt, du sollst nicht in mir ejakulieren, du hast mich vergewaltigt und du hast mich wahrscheinlich schwanger gemacht. Ich kann einen Liter Sperma in meiner Gebärmutter spüren. Mein Bauch ist von deinem Sperma angeschwollen und jetzt ist auch meine Gebärmutter angeschwollen .
Ich konnte es nicht glauben, sein Bauch war immer noch mit Sperma angeschwollen und jetzt war auch sein Unterbauch mit seinem Sperma angeschwollen und ich konnte es wirklich sehen. Ich habe so etwas noch nie gesehen. Aus ihrer Gebärmutter lief kein Sperma aus, weil ihr schrumpfender Schwanz immer noch groß genug war, um ihren Gebärmutterhals zu blockieren. Ihr Gebärmutterhals hatte begonnen, sich zu schließen, und der größte Teil des Samens ihrer Nichte würde dort bleiben. Ein eingeschlossenes Glas Sperma in Ihrem Bauch würde sicherlich ausreichen. Sie würde das Kind meiner Nichte zur Welt bringen.
raj sagt: Tante Guddi, sorry, ich konnte nicht anders. Ich liebe dich und du bist die schönste Frau der Welt.
Ihre Tante sagte: Es war falsch von dir, mich zu vergewaltigen. Es war der beste Fick, den ich je hatte, aber wir werden das nie wieder tun. Es war Vergewaltigung Du hast deine Tante vergewaltigt
raj Was ist mit Onkel Jim?
Tante Guddi sagt: Wir wollten anfangen, ein Baby zu bekommen, also würde ich (wenn ich könnte) sie ficken, bis ihr Schwanz herausfällt. Auf diese Weise wird niemand wissen, wer ihr Vater ist. Sie wird es nie erfahren. es war nicht seins. Ich liebe ihn sehr und ich würde ihm niemals wehtun. Du hast mich gezwungen und dann habe ich die Kontrolle verloren. Kommt nicht wieder vor.
Sie hörten auf zu reden und alles, was Sie hören konnten, war die Fotze meiner Frau, die quetschende Geräusche machte, während ihre Fotze immer noch um ihren Schwanz zuckte und ihr Sperma aus ihrer gut gefickten Fotze tropfte. Sie stöhnten jetzt beide, zweifellos weil sie wiederholt auf seinen Schwanz ejakulierte.
Tante Guddi, ich werde wieder hart, flüstert Raj seiner Tante zu.
Guddi Tante sagt raj, wir können nicht, es ist vorbei.
Raj sagte: Bitte, Tante Guddi, ein letztes Mal. Ich werde dich nie wieder ficken, also lass mich dich bitte noch einmal ficken.
Sie bewegen beide wieder ihren Schritt und ein paar Minuten später schreit ihre Tante mit einem weiteren massiven Orgasmus und sie wird schließlich von der zweistündigen Vergewaltigung ohnmächtig.
Raj versuchte sie zu wecken, aber sie wurde ohnmächtig. Er vergewaltigte sie weiterhin wie eine Stoffpuppe, während er für die nächsten 2 Stunden immer wieder bewusstlos wurde. Er wusste, dass er viel Zeit hatte, sie zu vergewaltigen, da sie allein zu Hause war, bis die Kinder von der Schule zurückkamen. Sie goss 3 weitere Ladungen in ihre Gebärmutter und zog sich dann zurück und legte sich neben sie. Er hatte sie ungefähr 4 Stunden lang vergewaltigt und war schließlich betrunken. Er hatte 5 Ladungen (4 auf seinem Bauch) und 1 Ladung auf seinem Bauch geleert. Sein Körper gab auf halbem Weg auf und er konnte sich kaum an die letzten 2 Stunden seines Angriffs erinnern.
Ich ging und ging zurück zu meinem Auto. Ich rief nach etwa 10 Minuten an und sagte, ich wäre in einer Stunde zu Hause. Ich wollte ihn erwischen, bevor er aufräumen konnte. Ich sah Raj nach ungefähr 5 Minuten gehen und dann wartete ich 1 Minute und ging hinein. Ich eilte ins Schlafzimmer und ging leise hinein und sah meine Frau immer noch in einer Lache aus Sperma und Blut auf dem Bett liegen. Ich konnte sehen, dass er ziemlich schrecklich aussah. Es war überall leer. Ich konnte sehen, dass sein Bauch leicht angeschwollen war, aber jetzt war sein Bauch wirklich angeschwollen. Sie sah jetzt aus, als wäre sie im 3. bis 4. Monat schwanger, aber der untere Knoten bestand aus 2 separaten Beulen, die viel größer waren. Überall auf ihren Brüsten waren Dornen und ihre Brustwarzen waren rot, geschwollen und hart. Ihre Beine waren weit geöffnet und ihre Schamlippen waren rot, rau und länglich, und ihre Klitoris stand mindestens 2 Zoll heraus. Ich konnte ihre Fotze sogar bis zum Muttermund sehen, weil sie so offen war. Ihre Muschiwände und ihr Gebärmutterhals waren rot und wund, und beide verkrampften sich alle paar Sekunden. Tatsächlich können Sie sehen, wie sich der Gebärmutterhals bei jedem Krampf leicht öffnet. Bei jeder Kontraktion spritzte ein kleines männliches Sperma aus ihrem Gebärmutterhals. Sperma strömte aus ihrer Muschi. Man konnte auch den mit Blut vermischten Samen sehen. Es war klar, dass ihre Fotze, ihr Gebärmutterhals und vielleicht sogar ihre Gebärmutter stark beschädigt waren. Das Zimmer roch nach Sex und das Bett war eine Lache aus Sperma und Blut.
Ich ging zu ihm und rüttelte ihn wach. Sie schrie laut und ich fragte sie, was passiert sei, und sie fing an zu weinen. Ich wiederholte WAS HIER GESCHAH Mit der Form deiner Muschi und all dem darin sichtbaren Sperma siehst du aus, als wärst du von 50 Männern vergewaltigt worden. Du bist von Kopf bis Fuß mit Sperma bedeckt. Aus seiner Nase tropft Sperma. Der Raum riecht nach Sex und du liegst in einer Pfütze aus Sperma und Blut. WIE GEHT’S?
Jetzt weinte sie viel und sagte zu mir: ICH BIN VERPFLICHTET ICH BIN VERPFLICHTET Ich konnte ihn nicht aufhalten Er hatte einen Monsterschwanz, der ewig ejakulierte. Er fickte meinen Mund und Rachen und spritzte eine große Wichse hinein mein Magen. Fühle es. mein Bauch schwoll an und das Sperma schwankte dort. Ich fühlte ihren Bauch und er schwankte wie Gelee. Ich konnte tatsächlich fühlen, wie das Sperma in ihrem Bauch schwankte. Ich drückte etwas fester und sie rülpst und eine Spermablase kam aus ihrem Mund . Dann hat sie meine Muschi vergewaltigt. Meine Penetration blutet, es zerreißt mich und ich werde dort nie mehr dieselbe sein. Ich glaube, ich muss ins Krankenhaus. Es tut sehr weh, aber die Blutung ist weg. Er wurde wirklich langsamer. Als er mich aufriss, strömte das Blut überall hin. Es machte ihm nichts aus, mich aufzureißen, und er fing an, mich wirklich hart zu ficken, und das erste Mal, als er mit der Hälfte seines Penis auf mir in meine Muschi kam und Es hat ewig gedauert, bis ich so weit gekommen bin. Ich habe hart gekämpft, bis sie es geschafft haben, aber dann habe ich aufgegeben. Ich hatte nichts mehr, um gegen ihn zu kämpfen. Er fing wieder an, mich zu ficken, und nahm den ganzen Schwanz in mich auf. so groß wie dein Arm und Kopf wie deine Faust. Er hat mich damit vergewaltigt und es ging durch meinen Gebärmutterhals und in meine Gebärmutter. kam dorthin und füllte es. Gefühl, dasselbe wie mein Nabel, aber so viel mehr. Ich konnte es fühlen, es war ein viel höherer Vorsprung von meinem Bauch und es war härter, nicht wie Gelee. Ich drückte meine Faust nach unten und Sperma fing an, aus ihrem Gebärmutterhals zu schießen und aus ihrer Fotze. Sie stöhnte und sagte mir, ich solle aufhören. Es tat mehr weh, als ich drückte. Dann wollte sie wieder Sex haben und ich wurde schließlich ohnmächtig. Ich glaube, er hat mich noch ein paar Stunden vergewaltigt und noch ein paar Hände auf meine Gebärmutter gelegt. Es verschwand sofort, nachdem Sie angerufen hatten, und das nächste, was ich weiß, ist, dass Sie mich aufgeweckt haben. Ich muss nach 4 Stunden Vergewaltigung wieder ohnmächtig geworden sein.
WER WAR? Ich fragte.
Er antwortete mir nicht, er sah zu Boden und sah mich nicht an.
WER WAR? Ich schrie.
Sie fing an zu weinen und sagte: Es war Raj. Er hat mich vergewaltigt und mich wahrscheinlich geschwängert.
Was soll ich dagegen tun? Ich fragte.
Er dachte eine Minute nach und sagte: Wir können nichts tun. Er ist stärker als du, also kannst du ihm nicht in den Arsch treten, und ich möchte nicht, dass du ihn erschießt. Es wäre ein Skandal, wenn wir die Polizei rufen würden . … Ich kann niemals mit ihm allein sein. Er wird mich noch einmal schubsen und ich werde ihn nicht aufhalten können.
Sie rülpste Spermablasen für den nächsten Tag und ihr Atem roch nach männlichem Sperma, aber ihr Bauch ging schnell runter. Er aß den Rest des Tages nichts, weil er sich sehr satt fühlte. Er lief tagelang immer noch Sperma aus seinem Rektum und sein Bauch sank eine Woche lang nicht vollständig ab. Wir mussten ins Krankenhaus und es brauchte 15 Stiche, um ihre zerrissene Muschi zu schließen. Der Arzt sagte, sie habe noch nie zuvor einen solchen Schaden gesehen und fragte, ob sie wolle, dass sie den Samen in ihrer Gebärmutter entleere, und sie sagte nein. Er sagte, dort würde es nie wieder so sein. Nach 2 Monaten würde sie sich erholen und wieder Sex haben, aber sie musste sich für einen weiteren Monat von diesem großen Schwanz fernhalten. Er sagte ihr auch, dass er jetzt mit einem Hahn dieser Größe ohne weiteren Schaden umgehen könne.
Ungefähr 2 Monate später sahen wir Raj auf einer Familienfeier und alle verhielten sich so normal wie möglich. Nur wir drei wussten von der Vergewaltigung und wir wollten, dass es so bleibt. Meine Frau nahm ihn schließlich von der Party mit ins Schlafzimmer. Ich folgte ihnen nach ein paar Sekunden, um zu versuchen, sie zu hören.
Meine Frau sagte zu Raj: Ich bin schwanger.
Er lächelte und sagte: Meins? Sie fragte.
Meine Frau sagte: Ja, Onkel Jim konnte mich nicht mit all dem Schaden vermasseln.
Raj zog bei meiner Frau ein und umarmte sie. Er hob sein Knie und knallte in ihre riesigen Eier. Er ging weg, schlug sie und sagte: DAS SIND SIE P.T., DASS SIE MICH VERGEWALTIGT HABEN Er beugte sich vor Schmerzen vor und sah sie an.
Raj war schockiert, er dachte, Tante Guddi liebte ihn und würde sich in Zukunft von ihm ficken lassen.
Tante Guddi fuhr fort: Du solltest das alles besser verschweigen. Ich möchte nicht, dass irgendjemand erfährt, dass du mit mir gemacht hast, was du wolltest, und dass ich dein Baby zur Welt gebracht habe. Ich erziehe dein Baby und ich brauche viel Hilfe von dir. Und fass mich nicht wieder an oder ich werde dich töten. Tante Guddi spürte, wie ihre Fotze feucht wurde, als sie sich daran erinnerte, was sie ihr zuvor angetan hatte. Aus Angst vor der Reaktion ihres Onkels floh sie aus dem Zimmer. Was hatte er? Sein Problem bestand darin, die Erinnerung an den Angriff zu begraben, der die beste sexuelle Erfahrung seines Lebens war. Ihr Körper, besonders ihre Fotze, hat noch nie so viel genossen. Der Verstand versuchte zu vergessen, konnte aber die Fotze nicht vergessen. Sie konnte sich nie eingestehen, wie unglaublich der Sex mit ihrer Nichte wirklich war, geschweige denn mit ihrem Mann. Jetzt machte er sich Sorgen darüber, die Kontrolle über seinen Verstand zu verlieren und was die Konsequenzen sein würden, wenn das passieren würde.
Raj Mind raste auf den Zeitpunkt zu, an dem er wieder allein mit ihr sein würde. Er wusste, dass sie ein Schimpfwort war und ihn wie beim letzten Mal schubsen konnte und es keine Konsequenzen geben würde.
Fortgesetzt werden…

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert