Verführerisches Süßes Babe Liebt Großen Schwanz

0 Aufrufe
0%


Kate hatte sich gerade mit dem Immobilienmakler getroffen, sie lebten seit ein paar Monaten bei Kates Mutter und ihr Haus hatte nicht viel Fortschritte gemacht, Mike und Kate waren beide besorgt, dass das Haus abgerissen würde.
?Alles ist gut,? sagte Mike zu Kate.
Nicht wirklich, der Immobilienmakler hat nur gesagt, dass das Haus abgestürzt ist, die Verkäufer haben entschieden, dass sie es nicht mehr verkaufen wollen, sagte Kate.
?Was wirklich? Mike sagte: Wissen sie denn nicht, dass wir unser Haus verkauft haben und bei deiner Mutter einziehen mussten? sagte.
Ich habe es ihnen gesagt, aber es ist ihnen egal? sagte Kate.
Sowohl Mike als auch Kate waren schockiert, sie hatten das nicht erwartet und freuten sich auf ihr neues Leben in ihrem neuen Zuhause.
?Wir müssen wieder anfangen zu suchen? sagte Mike enttäuscht.
?Dieses Haus war schwer genug zu finden, es war unser Traum? Kate fuhr fort.
Ich weiß, aber wir hoffen, deine Mutter freut sich, wenn wir noch ein bisschen bleiben, sagte er. sagte Mike.
?Ich bin sicher du wirst,? sagte Kate.
Mike freute sich insgeheim darüber. Er hatte Spaß daran, Jane zu vögeln, wann immer er wollte. Kate schien es nichts auszumachen, obwohl sie es die meiste Zeit vor ihm verheimlicht hatte.
Wie auch immer, lass uns zu etwas Aufregenderem übergehen, warum verwenden wir nicht den Gutschein für eine Paarmassage, den Sophie und Ethan zu deinem Geburtstag bekommen haben?
Wirklich, warum müssen wir diese blöde Paarmassage machen? Mike war so gemein zu Kate, dass Mike nicht wirklich damit gerechnet hatte, und er weiß nicht einmal, warum Sophie und Ethan ihn zu seinem Geburtstag bekommen haben. Ich habe zu meiner Zeit Besseres zu tun, als mich massieren zu lassen, spottete Mike und verschränkte protestierend die Arme.
Die Massage sollte bei Sophie und Ethan stattfinden, und sie war für ihn und Kate. Sophie war Kates beste Freundin, sie sind seit der High School befreundet, und sie freundeten sich mit Mike an, als er auf ihre Schule wechselte.
Ethan war Sophies Freund, sie hatten sich im Massagesalon in der Stadt kennengelernt und waren seit mehreren Jahren zusammen. Vor ein paar Monaten hatten sie alle so viel Spaß beim Pokerspiel und Ethan und Kate fingen an, in der Öffentlichkeit rumzuknutschen, was Mike auf seltsame Weise abschreckte. Er war verständlicherweise nervös wegen der ganzen Situation und wollte nicht, dass es noch einmal passiert, da es seine Beziehung zu Kate ruinieren könnte, was der Hauptgrund war, warum er keine Massage mit ihnen haben wollte.
Mike und Kate frühstückten in der Küche, Jane war noch nicht aufgestanden und lag noch im Bett. Kate war angezogen, um einen Tag lang mit Sophie einkaufen zu gehen und das zu tun, was beste Freunde tun, Mike trug nur Shorts und ein T-Shirt, in dem er schlief, er hatte nicht die Absicht, sich anzuziehen, wenn er es nicht tat. Ich muss nicht.
Das wird lustig, ich habe seit Jahren keine gute Massage mehr von Sophie bekommen? sagte Kate.
Moment mal, ist das einer dieser Massagesalons mit Happy End? Mike lachte, als die Worte seinen Mund verließen.
Das würde dir gefallen, nicht wahr? Kate zischte. Bin ich dir nicht genug? Kate beugte sich über Mike, nahm seine Hand und legte sie zwischen ihre Beine, ihr Höschen klatschnass.
Wow, du hast jetzt geöffnet, sagte Mike. Mikes Penis begann sich zu verhärten, er liebte es, wenn Kate so spielte, Kate stieß ein leises Stöhnen aus. Mike schob sein Höschen zur Seite und fingerte ihre klatschnasse Muschi, Kate stöhnte noch heftiger, als Mike anfing, hinein und heraus zu stoßen.
Oh verdammt, mir ist gerade aufgefallen, dass ich Sophie in weniger als einer Stunde treffe, ich muss mich noch fertig machen, entschuldigte sich Kate und zerzauste ihren Rock, als sie Mikes Hand von ihrer Fotze und weg von ihren weit geöffneten Beinen zog. Er nahm eine bescheidenere Haltung ein, als er ging, um die Vorbereitungen abzuschließen.
Das enttäuschte Mike, er schnüffelte an seiner Hand und er konnte Kates Wasser überall auf sich riechen, sein Schwanz wurde stärker von dem Geruch und Mike fuhr fort, sein Frühstück zu essen.
Nachdem Kate ein paar Minuten herumgerannt war, um sich fertig zu machen, wollte sie gerade gehen.
Nun, denkst du, wir sollten sagen, lass uns nächstes Wochenende unsere Paarmassagen bekommen? sagte Kate.
Mike seufzte, Nun, mal sehen, ob du es für nächsten Samstag buchen kannst, es ist der einzige Tag, an dem ich frei habe, also wenn sie uns nicht unterbringen können, ist das schwer.
Kate lächelte, als sie die Tür hinter sich schloss und zu ihrem Auto eilte, damit sie nicht zu spät kam. Mike beendete das Frühstück und hielt es für das Beste, spät am Morgen aufzustehen und sich fertig zu machen. Er ging ins Badezimmer und wollte eine kalte Dusche nehmen, um sich zu sammeln.
Mike drehte die Dusche auf und zog sich aus, bereit zu springen, spürte das Wasser und war fast bereit zu springen.
Schau dir diesen harten Schwanz an, sagte Jane und deutete auf ihren immer noch erigierten Penis. Er stand vor der Tür und konnte seinen Blick nicht von ihrem harten Penis abwenden.
Verdammt, wo kommst du her? sagte Mike und versuchte, seine Erektion zu verbergen.
Du musst das nicht vor mir verheimlichen, ich habe es gesehen, bevor ich mich erinnern konnte, antwortete Jane, trat hinter Mike, schlang ihre Arme um ihn und packte seinen Penis. Geht Kate, habe ich gerade gehört.
Ja, er ist zu Sophie gegangen, stöhnte Mike, als Jane anfing, seinen Penis hin und her zu schaukeln. Er wusste, dass er falsch lag, aber das war nicht das erste Mal. Außerdem ist es Kates Schuld, sich über Mike lustig zu machen, bevor er geht.
Vielleicht sollten wir das nicht tun, jammerte Mike, stieß Jane von sich und drehte sich um, um ihn anzusehen, die Frau noch im Schlafanzug, aber Mike fand, dass sie eher wie Unterwäsche aussahen als wie etwas zum Schlafen.
Sie trug ein smaragdgrünes Nachthemd aus Satinspitze mit einem Blumendruck an den Rändern. Das Kleid war zu klein für ihre Brüste, da sie bereit waren zu platzen, Mike bemerkte, dass sie Janes harte Nippel sehen konnte, das Abendkleid war zu kurz und man konnte leicht ihren Hintern sehen, als sie sich umdrehte.
Mike, ich bin geil und ich muss deinen großen harten Schwanz schmecken, neckte Jane, verspottete Mike, hob ihr kurzes Kleid hoch, zeigte ihre rasierte Fotze und begann, sich selbst zu befingern.
Mike ging zu Jane hinüber und drehte sie um, hob ihr Kleid hoch und fing an, ihr auf den Hintern zu schlagen, wobei Jane gelegentlich stöhnte, was Mike veranlasste, sie härter zu schlagen. Er ging, zog Jane und küsste sie leidenschaftlich, stieß seinen Schwanz in ihren Bauch. Jane hielt Mikes Gesicht fest, sie brauchte ihn mehr denn je, sie hatte noch nie einen so heftigen Orgasmus gehabt wie an Mikes Geburtstag, es war wie Medizin für sie und sie brauchte ihn wieder.
Mike brachte Jane auf die Knie und lehnte ihren Kopf gegen die Wand, sie wollte nicht anfangen, aber sie wollte, dass Mike die Kontrolle übernahm und Mike musste seinen Penis schmecken. Mike bewegte sich auf Janes wunderschönes Gesicht zu und fiel direkt unter ihren Mund, Jane öffnete ihren Mund weit, streckte ihre Zunge heraus und war bereit, ihren gesamten riesigen Penis zu nehmen.
Stattdessen wollte Mike etwas Spaß haben. Er hielt seinen Penis in der Hand und fragte Jane in einem fordernden Ton: Willst du dieses Werkzeug in deinem Mund haben? sagte.
Ja, bat Jane.
Ja?, ja was? Mike stellte sicher, dass er den Raum beherrschte.
Ja, bitte, flehte Jane erneut, worauf sie hinauswollte.
Braves Mädchen, sagte Mike, legte seine Hände zwischen seine Leisten und rieb ihren Kitzler, was Jane anmachte. Mike schlug ihm ein paar Mal ins Gesicht, es ging jetzt nur um Kontrolle und Mike wollte Jane zeigen, dass er die Kontrolle hatte, dann stieg er in Janes Mund, diesmal wollte er ihm nicht ins Gesicht ficken, er wollte nur einen schönen schlampigen Blowjob.
Jane griff nach seinem Penis und rieb mit ihren Händen den Schaft auf und ab, während sie mit ihrem Mund ein- und ausging. Mike stöhnte, als die Empfindung erschreckend war.
Mit Mikes‘ Penis immer noch in Janes Mund, packte er ihr Kleid und zog ihre Brüste heraus. Sie begannen fast sofort zu schaukeln, als Mikes seinen Penis auf und ab schwang. Jane wollte das wirklich, sie wollte ihn auf der Stelle zum Abspritzen bringen, es gab viele schlürfende Geräusche und lange Spucke fiel aus ihrem Mund auf ihre jetzt großen, schwankenden Brüste und auf den Badezimmerboden.
Mike kam heraus und packte ihren Schwanz mit einer Hand und Janes Kopf mit der anderen.
Magst du es, meinen Schwanz zu lutschen?, sagte Mike.
Ich liebe deinen Schwanz, viel größer als meine Ex-Männer, Jane errötete ein wenig, was sie eigentlich meinte.
Mike schlug sich wieder ein paar Mal mit seinem Schwanz ins Gesicht, und Jane stöhnte noch ein bisschen mehr und hob ihn vom Boden hoch. Sie war an der Reihe, Jane zog sich aus und stand völlig nackt vor Mike, hob Jane auf die Badezimmertheke und streckte ihre Beine aus. Ohne ein Wort zu sagen, tauchte er direkt ein.
Jane griff nach Mikes Kopf, um ihn weiter in ihre Katze zu drücken. Jane stöhnte, als ihr Körper begann, sich zusammenzuziehen, als Mikes Zunge zu viel für sie wurde. Mike griff nach Janes großen Brüsten und streichelte ihre gehärteten Nippel mit seinen Fingern, die ganz nass von ihrem Speichel waren.
Mike konnte spüren, dass er kurz vor dem Orgasmus war, also beschloss er, dass er sie ficken wollte, er brachte seinen Schwanz nah an seine Muschi, schlug die Muschi für ein gutes Maß, Jane stieß ein weiteres Stöhnen aus.
Schieb jetzt deinen harten Schwanz in mich rein?, brüllte Jane und wurde ungeduldig. Ich will das heiße Sperma in mir spüren.
Mike drang zunächst langsam in Jane ein, nahm dann aber Fahrt auf, ihr Rhythmus wurde schneller und schneller, Janes Brüste schwankten, Jane biss sich auf die Lippe, versuchte ihren Orgasmus zu halten, wollte, dass ihr Penis ewig hält, Mike bückte sich und küsste sie Leidenschaftlich küsste Jane ihn zurück, landete direkt in seinem Mund.
Mike zog sich zurück und begann hart zu drücken und Janes Stöhnen ließ einen lauten Schrei aus, bis Mike spürte, wie sich ihre Muschi zusammenzog und der Orgasmus einfach zu viel für sie war.
Mike fuhr fort, er wusste, dass er nah dran war, und Janes Fotze drückte immer noch fest um Mikes großen Penis. Dann stieß er ein Stöhnen aus, als er in Jane schlüpfte. Es war eine Nebenwirkung, seit Mike von Janes Freundin Alice unter Drogen gesetzt wurde, er scheint jedes Mal mehr zu ejakulieren als zuvor, dieses Mal war es nicht anders, als Mike auf Jane fiel und seine Nase in ihre großen Brüste steckte, sein Penis war still langsam langsam in Jane erlöschend, Sperma sickert langsam aus Janes Muschi und auf den Boden.
Wir müssen damit aufhören, sagte Mike, ich weiß nicht, was Kate tun würde, wenn sie es herausfindet.
Möchtest du mich ficken?, antwortete Jane.
Ja ja, du hast einen tollen Körper und ich liebe es, deine großen Brüste zu ficken und ich möchte sie übrigens immer bespritzen, sagte Mike.
Schau, erinnerst du dich, Kate hat mir schon einen Antrag gemacht?, sagte Jane, als sie vom Tisch aufstand und sich anzog, ihr Sperma quoll heraus und auf den Boden, Jane nahm etwas davon und steckte es in ihren Mund.
Mmmm, welcher Geschmack? sagte Jane.
Mike stand nackt da, Spermaschnüre tropften von seinem Penis.
Aber es war nur ein Geschenk zu meinem Geburtstag, ich denke, ich erwarte nicht, dass das so weitergeht, protestierte Mike, aber Jane ging zu Mike und nahm seinen Penis mit ihren Händen und wischte die Samenreste ab und steckte ihn in sie Mund. Mike erstarrte für einen Moment und dachte, sein Penis würde wieder hart werden, Vielleicht hin und wieder, es sei denn, Kate weiß es?
Braver Junge? Jane grinste und schlug Mike auf den nackten Hintern. Ich kann Dinge mit Kate machen, von denen du nur träumen kannst, richtig? Obwohl niemand im Haus war, flüsterte Jane jetzt in ihr Ohr, Jane kam aus dem Badezimmer.
Mike wusste nicht, was er tun sollte, er liebte es, Jane zu ficken, aber er wollte nicht, dass es seine Beziehung zu Kate ruinierte. Er beschloss, es ein anderes Mal zu lösen. Er hatte in diesem Moment keine Energie.
Mike schaute auf die Dusche, sie war noch an und entschied, dass er jetzt eine heiße Dusche brauchte, also drehte er die Heizung auf und ging hinein.
?????????
Der nächste Samstag kam und sie waren zu Mikes Bestürzung früh angekommen, da er es geschafft hatte, eine Paarmassage mit dem Coupon zu bekommen, den er zu Kates Geburtstag bekommen hatte, während er im Wartezimmer darauf wartete, dass sie an die Reihe kamen.
Schau nicht so unglücklich über diesen Mike, ich verspreche dir, es wird eine Menge Spaß machen? Kate flüsterte Mike im stillen Wartezimmer zu.
Ich verstehe einfach nicht die Logik, nackt zu sein und jemanden meinen Körper berühren zu lassen, wenn du es nicht bist? Mike sagte, er versuche, aufrichtig zu klingen.
Aww, mach dir darüber keine Sorgen, Kate sagte, sie bückte sich und gab Mike einen Kuss. Außerdem kennen wir Sophie und Ethan gut, also sollte es schön und bequem sein. Kate schloss die Augen und atmete zu Ende aus.
Genau in diesem Moment betrat Sophie das Wartezimmer durch die Seitentür, wo alle Massageräume sein sollten, und sobald sie Kate sah, rannte sie zu ihr und umarmte sie.
Ich bin so froh, dass ihr beide heute gekommen seid? sagte Sophie mit einem breiten Lächeln auf ihrem Gesicht. Ich und Ethan langweilen uns heute ziemlich.
Wo ist Ethan? Kate sagte, du suchst sie im Zimmer.
Keine Sorge, Kate macht sich im Zimmer fertig, ich bringe dich zu den Umkleideräumen, damit ihr euch beide fertig machen könnt, wenn ihr mir folgen wollt, Ethan und ich haben die ganze Woche darauf gewartet, sagte Sophie mit ein kichern.
Sophie ging durch die Tür, aus der sie gekommen war, und betrat einen kleinen Umkleideraum, in dem nur 2-3 Personen gleichzeitig Platz fanden. Als sie eintraten, warteten mehrere Handtücher auf dem Sofa auf sie.
Richtig, wenn ihr beide alle eure Kleider ausziehen könnt, gibt es hinter euch Schließfächer, die ihr benutzen könnt und keine Sorge, hier wird nichts gestohlen, also sind eure Wertsachen sehr sicher, wenn möglich, wickelt die Handtücher um eure Hüfte und mich und Ethan an der Seitentür treffen, nachdem du dich ausgezogen hast? Sophie sagte, Sie seien durch die andere Tür links herausgekommen.
?Letzte Chance zum Rückzug? sagte Mike.
Hör auf, so negativ zu sein, es wird uns beiden gut tun. Kate sagte, sie habe ihren Rock ausgezogen, um ihr weißes Höschen zu enthüllen. Fangen wir an, uns auszuziehen.
?Gut,? sagte Mike widerwillig.
Als Mike sich auszog, beobachtete er, wie Kate sich langsam auszog, unfähig, eine Erektion aufrechtzuerhalten, als sich ihre Brüste von ihrem BH lösten. Kate drehte sich um und sah, dass Mike offen war.
Wie werden Sie es los, bevor es hineingeht? sagte Kate, beginnend mit Mikes großer Erektion.
Mike war ein wenig verlegen: Es wird in ein paar Sekunden weg sein.
Nicht, wenn ich das mache, sagte Kate, ging auf Mike zu, packte seinen Penis und fing an, ihn anzustupsen. Ich wette, du hättest nie gedacht, dass ich das in der Umkleidekabine mache, oder?
Mike stöhnte. Ohhh, warum bekommen wir jetzt gleich eine Massage, was ist, wenn sie jetzt gehen?
Na und, sagte Kate und gab ihr einen Kuss auf die Wange.
Mike hob seine Hand und ergriff Kates linke Brust. Ihre Brustwarze war sehr hart und auch Kate stöhnte. Sie waren beide ein wenig begeistert.
Wir sollten uns besser verpissen, sagte Kate.
Was zum Teufel, sagte Mike. Ich habe noch nicht einmal ejakuliert, was soll ich damit machen?
Oh, es wird dir gut gehen, beendete Kate, als sie anfing, ein Handtuch um ihre Taille zu legen, und jetzt tropften ihre nasse Muschi und ihre Brüste.
Mike wickelte das Handtuch um seine Taille und sie saßen ein paar Sekunden da und warteten darauf, dass Mike seine Erektion bekam. Mike war ein wenig genervt, dass Kate ihn vor der Massage so geil gemacht hatte.
Sophie steckte den Kopf aus der Ecke. Seid ihr beide bereit? Wir haben nur eine Stunde bis zu unseren nächsten Kunden und möchten euch beiden ein tolles Erlebnis bieten.
?Wir sind bereit,? Kate sagte, sie sei gesprungen, und sie tat dies, während sie ihre Brüste in einem locker gewickelten Handtuch jonglierte. Mike dachte, er würde wieder eine Erektion bekommen, aber diesmal war sie schwach.
Mike stand auf und folgte Kate, konnte nicht anders und schlug sich auf den Hintern, drehte sich geschockt um, sah Mike in die Augen und zwinkerte ihm zu.
Sie betraten beide den Massageraum, das erste, was Mike hörte, war beruhigende Musik, Mike dachte, dass sie wahrscheinlich spielte, um die Nerven der Leute zu beruhigen, er half Mike definitiv, es standen zwei Massagetische für sie bereit, beide hatten ein Loch in jedem wohin ihre Köpfe gingen An der Wand hingen auch Bilder, alle wie Felsen, er verstand nicht, warum Mike da war, und schließlich erfüllten überall im Raum brennende Kerzen die Luft. Es roch nach Lavendel, Mike sagte auch, dass es den Raum ein wenig romantisch aussehen ließ und es ihm ein wenig Angst machte.
Mike sah Sophie und Ethan aufmerksam an, die beide eine weiße Uniform trugen, Sophies Brüste versuchten zu platzen, ihre Brustwarzen hart und hervorstehend, Mike konnte sehen, dass sie keinen BH trug. Ethans weiße Hose trug nicht viel dazu bei, seinen Penis zu verbergen, und eine klare Linie war zu sehen. Mike erwischte Kate dabei, wie sie einen schnellen Blick auf ihren Schritt warf.
?Das sieht sehr schön aus? sagte Kate, als sie hereinkam.
Wir wollten sicherstellen, dass die ganze Erfahrung für Sie beide perfekt ist, richtig? Ethan sagte, er hätte schwören können, dass Mike Kate mehr oder weniger kontrollierte.
Mike, wenn du dich mit dem Gesicht nach unten auf diesen Tisch legst und dann ruhig dein Handtuch abnehmen kannst, sagte Sophie und deutete auf den Tisch links, werde ich dich massieren, wenn es passt.
Mike machte sich ein wenig Sorgen, er war immer noch in sie verliebt und hatte sie bei der letzten Pokerparty gefickt, aber dann wurde ihm klar, dass seine andere Option Ethan war, warum hatte er nicht vorher über dieses Dilemma nachgedacht. Er entschied in seinem Kopf, dass Sophie wahrscheinlich die bessere Option war.
Er hoffte, dass sich sein Penis diesmal benehmen würde. Mike ging zum Tisch hinüber, setzte sich mit dem Gesicht nach unten auf den Tisch und entfernte wie angewiesen sein Handtuch.
Kate, wenn du hierher kommst und das dein Tisch sein wird, kannst du auch dein Handtuch ausziehen. Ethan deutete auf den nächsten Tisch zu ihm. Die Tische standen so dicht beieinander, dass Mike Kate berühren konnte, wenn er wollte.
Mike sah Sophie an, er konnte sehen, dass er sich die Hände wärmte, Sophie griff nach einer Flasche Massageöl und Mike spürte die kalte Flüssigkeit auf seinem Rücken.
Sophie sagt: Keine Sorge, es ist nur ein Massageöl, es ist meine Arbeit, und es wurde entwickelt, um Ihren ganzen Körper zu entspannen. Sagte. Er legte seine Hände auf Mikes Rücken und begann mit seinem Prozess.
Mike fand es wirklich toll, seine Rückenmuskulatur hatte sich noch nie so gut angefühlt. Oh, ohhh ja, stöhnte Mike, als Sophies Hände in Mikes Muskeln sanken.
Wow, sind das deine Sexgeräusche? kicherte er.
Mike sah sie an und lächelte frech. Ethan hatte bereits mit Kates unterem Rücken begonnen, ihr Hintern sah toll aus und Ethan hatte bereits etwas Öl hineingegeben, was er daran erkennen konnte, dass es im Licht leuchtete.
Sophie begann, ihre Hände weiter über Mikes Rücken zu bewegen, näher an seinen nackten Hintern. Mike hatte schnell eine Ahnung, dass er sich irgendwann umdrehen müsste und nackt war, wie hatte er das vorher nicht gedacht, Sophie würde ihm wohl ein Handtuch über den Penis stülpen. Mike dachte. Dies war nicht schwer zu erreichen.
Mike warf einen kurzen Blick auf Kate und Ethan, sie war bereits umgedreht und völlig nackt, Ethan massierte ihre Brüste, Massage ist normalerweise nicht so, dachte Mike bei sich, aber Mike fühlte, dass alles in Ordnung war. Sophie hatte Recht, die Öle waren beruhigend.
Sophie kam herüber und flüsterte Mike ins Ohr: Ich muss Ethan ein paar Minuten mit Kate helfen, du solltest aufpassen. Sie zwinkerte, als Sophie das sagte, Mike fühlte sich immer noch erleichtert und nickte nur.
Er beobachtete, wie Sophie zu Kate ging, während Ethan immer noch ihre Brüste massierte. Sophie fing an, Kates linkes Bein zu massieren, fing wirklich an, ihr Bein anzuheben und kam Kates Fotze immer näher.
Kate wusste, was kommen würde, sie hatte die gleichen Massageöle auf sie aufgetragen und ihr ganzer Körper war entspannt.
Ohhh ja, verdammt, es ist da, mach weiter, stöhnte Kate. Niemand sagte ein Wort, als sie Kates Stöhnen zuhörten.
Sophie kam Kates Muschi immer noch langsam näher. Sie stöhnte noch mehr, als Sophie anfing, Kates Fotze zu berühren, sie beschwerte sich nie.
Ethans Penis war jetzt hart und sichtbar wie ein Zelt in seiner Hose, Zentimeter von Kates Gesicht entfernt und berührte gelegentlich seine Wange, Kates Stöhnen begann lauter zu werden, ihre Hände fanden endlich und fanden schließlich und fingen an, Ethans hart zu machen. Er fing an, um seinen Hahn zu kämpfen . Massiere deine Hose.
Sophie sah Mike an und zwinkerte, ihr Kopf fing an, in Richtung Kates Fotze zu gehen, sie fing an, Kate zu essen, als sie ihren Mund erreichte, ihr Stöhnen wurde lauter. Mike setzte sich hin und fing an, seinen harten Schwanz zu verbrennen, jetzt wollte er mitmachen, entschied aber, dass er nicht gehen würde, in der Hoffnung, dass er später an die Reihe kommen würde. Kate zog Ethans Hose herunter und sein harter Penis sprang hervor, um Kate ins Gesicht zu schlagen, sein Kopf fiel noch weiter nach hinten und Ethan wusste genau, was zu tun war, er ging in seinen Mund und stöhnte laut, als Kates Lippen sich um ihn schlossen.
Er fing an, Kates Mund zu stoßen, jeder konnte hören, wie Ethans Penis den hinteren Teil von Kates Mund erreichte, er würgte jedes Mal ein wenig, wenn er ihre Kehle traf, aber er zog nicht, er liebte seinen großen Schwanz darin. Mund.
Als Ethans Rhythmus immer schneller wurde, konnte Mike sehen, wie Kates Sabber aus ihrem Mund kam und auf ihr Gesicht und ihre Haare fiel.
Das ging mehrere Minuten so, als Kate aussah, als könnte sie sich noch länger festhalten. Sophie war die erste, die aufhörte, trat von Kates klatschnasser Fotze weg und begann sich auszuziehen, ging zu Mike und küsste ihn leidenschaftlich, neckte ihn und packte seinen Penis. Mike konnte Kates Muschi an Sophie schmecken, er liebte es.
»Wir sind bald für Sie da«, sagte Sophie. Er ging zu Ethan hinüber, der immer noch Kates Gesicht fickte.
Ich bin dran, verlangte Sophie. Hör auf, Kate zu schütteln. Ich will, dass sie meine Fotze leckt.
Nun, ich bin sowieso bereit, ihn zu ficken, sagte Ethan, was Mike glauben ließ, dass sie das die ganze Zeit geplant hatten.
Ethan ging um den Tisch herum, Kate sah betrunken und ein wenig erschöpft aus, sehr aufgeregt und sah aus, als wüsste sie nicht, wo sie war. Ethan packte ihre Beine und brachte sie nah an seinen Penis, schlug ihre Katze mehrmals und schrie laut, als sie hereinkam, es ist schwer zu glauben, dass niemand im Gebäude sie gehört hat.
Fick mich hart, schrie Kate.
Mike streichelte langsam seinen Penis, während er zusah, wie seine Freundin von Ethan gefickt wurde, und öffnete ihn, um zuzusehen.
Sophie kletterte auf den Tisch und setzte sich auf Kates Gesicht und sah aus, als wüsste sie, was zu tun war, als sie anfing, Sophie zu lecken. Mike konnte Kates Gesicht nicht mehr sehen, aber er wusste von Sophies Stöhnen, dass Kates Zunge tief in Sophies Fotze vergraben war. Ethan fing an, schneller und schneller zu schlagen. Sophie beugte sich vor und küsste Ethan leidenschaftlich, und sie stöhnte in Ethans Mund, als Kates Zunge ihr mehr Vergnügen bereitete.
Ich komme gleich? stöhnte Ethan Ich will Kate ins Gesicht spritzen. Fast hätte Ethan Sophie um Erlaubnis gefragt.
Ich will sehen, wie du Kates schönes Gesicht besprühst, dann werde ich sie lecken. sagte Sophie anerkennend.
Sophie stieg von Kate ab und Ethan zog weg, Sophie packte Kate und zog sie an den Haaren vom Tisch und musste kampflos, sie wusste was kommen würde und sie wollte es. Ethan rieb seinen Penis vor Kate und Sophie, die sich jetzt leidenschaftlich küssten. Kate berührte Sophies Brüste.
Sophie hörte auf, Kate zu küssen, packte ihren Kopf und bewegte ihn vor Ethans Penis. Kate öffnete ihren Mund und ließ ihre Zunge herunterfallen, während sie geduldig darauf wartete, dass Ethan ejakulierte. Nachdem er ein paar Sekunden gewartet hatte, kam Ethan über Kates Gesicht, der Strahl traf ihr Gesicht und fiel in ihren Mund, als sie fertig war, war Kates Gesicht bedeckt, ihr Make-up begann zu fließen, sie begann zu jagen. Ein Strahl Sperma tropft langsam von ihrem Gesicht auf ihre großen Titten.
Kate legte es zurück, Sophie konnte nicht anders und fing an, Sperma von Kates Brüsten zu lecken, sobald sie sich daran gewöhnt hatte, dass all das Sperma auf ihr Gesicht übertragen wurde. Kate bekam auch Spritzer Sperma in ihr Gesicht und ihren Mund.
Ethan lehnte sich zurück, um sich zu entspannen, Sophie und Kate hatten den größten Teil der Ejakulation von Kate bekommen. Kate stand auf und nahm Sophies Hand und sie gingen zu Mike, der immer noch ihren Schwanz streichelte.
Jetzt bist du dran, sagte Kate und zwinkerte Mike zu.
Sie knieten beide nieder und Kate zielte mit Sophies Kopf auf Mikes Penis, hielt aber abrupt inne.
Kate sagte: Sophie hat sich darauf gefreut, einen Schwanz zu lecken, oder? sagte.
Oh ja, ich wollte unbedingt deinen harten Schwanz in meinen Mund stecken, seit du hereingekommen bist, sagte Sophie und leckte sich die Lippen.
Das machte es Mike schwerer, er griff nach Sophies Haaren und legte seinen Kopf auf ihren Penis, er schloss zuerst seinen Mund, gewöhnte sich dann aber daran, sie in die Kehle zu schlagen.
Ja, lutsche deinen harten Schwanz, genau wie ich es bei Ethan getan habe, sagte Kate und stöhnte ein wenig, als Sophie sagte, ihre Hand glitt hinunter zu ihrer Muschi und rieb wild ihren Kitzler. Mike liebte die Dominanz von Kate und sich selbst, es fühlte sich gut an, dass sie beide in der Lage waren, Sophie zu dominieren.
Mike war überrascht, dass Sophie noch keinen Orgasmus hatte. Sophies wunderschöner Arsch war in der Luft, Kates Hand streichelte ihren wunderschönen Arsch, bewegte sich dann zu ihrer Klitoris, Sophie hörte auf, ihre Klitoris zu reiben, als Kates Hand näher kam, Kate legte ihre Hände auf Sophies feuchte Muschi. Sophie stöhnte heftig in Mikes Penis, der ihn beinahe ejakulierte.
Kate nahm ihre Finger aus Sophies Fotze und packte dann ihren Kopf und drückte fester und schneller auf Mikes Penis. Komm schon, Schlampe, lutsch stärker, rief Kate, Mike hat geduldig darauf gewartet und er wartet nur auf die besten Blowjobs. Mike fragte sich, was mit Kate passiert war, sie war noch nie zuvor so dominant gewesen.
Mike stöhnte, als er sich dem Orgasmus näherte. Kate sah Mike an und lächelte, Mike lächelte und sagte Ich liebe dich zu Kate.
Kate ließ Sophie etwas Luft schnappen, Tränen rannen über ihr Gesicht und ihr Make-up war verschmiert, hielt ihren Kopf, während sie Mike anstarrte. Was soll er als nächstes tun?, spottete Kate. Es liegt an dir, zu tun, was du willst.
Ich will sie ficken, sagte Mike.
Kate sagte: Willst du das, Sophie? sagte. Sophie schüttelte den Kopf, konnte im Moment nicht sprechen und sabberte. ?Gut? Kate fuhr fort: Ich habe es ziemlich nass für dich gemacht? Kate sagte, Sie hätten mit Mike gesprochen.
Kate gehorchte und schob Sophie zuerst zum Kopfende des Massagetisches, Mike stand vom Tisch auf und stellte sich hinter Sophie. Kate griff nach ihrem Penis und führte Sophies Fotze von hinten ein, schlug ihr mehrmals auf den Arsch, dann führte Kate Mikes Penis in Sophies Fotze ein und Mike begann zu drücken.
Kate küsste Mike auf die Wange, als sie auf den Tisch sprang, wo Sophie von Mike gefickt wurde, spreizte ihre Beine und erlaubte Mike, ihre nasse Fotze vollständig zu sehen, dann begann Kate zu wichsen.
Kate brachte ihre Katze zu Sophie, wusste, was mit ihr zu tun war, und vergrub ihr Gesicht zum zweiten Mal in Kates Katze, wobei sie laut stöhnte, als Kate sich dem Orgasmus näherte.
Mikes Rhythmus begann immer schneller zu werden und Sophies Stöhnen wurde hörbarer, und dann passierte es, Kate kam zu Sophies Gesicht, sie begann unkontrolliert zu zittern. Er ging von Sophies Gesicht weg, das von den Säften von Kate glühte.
Mike drückte schneller und konzentrierte sich auf Sophie. Kate riss sich zusammen und begann mit Sophies Brustwarzen zu spielen. Mike ging hinaus und tauschte die Plätze mit Kate, die an Sophies Katze arbeitete. Mike steckte seinen Schwanz zwischen ihre Brüste und fing an, ihre Brüste zu ficken, Sophie sah Mike an und drückte ihre Brüste zusammen, um Mikes Arbeit zu erleichtern.
Ich will dein Sperma? sagte Sophie.
Mike war kurz davor zu kommen und Sophie auch. Er knallte seine Last in Sophies Gesicht, während sie einen Orgasmus hatte.
Dies brachte Sophie in die Enge und sie landete in Kates Gesicht. Der Orgasmus war laut und Kate bewegte sich nicht, nahm ihn einfach weiter.
Sophies Gesicht war voller Ejakulation, als sie auf der Massageliege lag.
Kurz vor der Uhrmarke, sagte Ethan, als er sich wieder anzog. ?Wir müssen aufräumen und uns auf unsere nächsten Kunden vorbereiten.?
Moment mal, sagte Sophie und stand zitternd in der Ecke. Sophie stand auf, ihr Gesicht voller Sperma und Muschisäfte. Kate sah ihn an und lächelte frech.
Mikes Schwanz begann zu schrumpfen, er sah sich um und griff nach dem Handtuch, aus dem er gekommen war, und wickelte es um seine Taille.
Scheiß drauf, es hat sich gut angefühlt, sagte Sophie.
»Ich bin froh, dass Sie mich überzeugt haben«, sagte Kate.
Warte, es war alles geplant, fügte Mike hinzu.
Ja, natürlich war es das, sagte Kate und zwinkerte Mike zu.
Wusste es jemand außer mir? sagte Mike.
Wir würden es wissen, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es nicht kommen oder ejakulieren würde, je nachdem, wie Sie es betrachten. sagte Sophie. Alle lachten außer Mike.
Übrigens, begann Sophie. Wir haben euch beiden etwas zu sagen.
Oh, das klingt interessant, sagte Kate.
Sophie ging mit ihren persönlichen Sachen zur Lotterie, Wir heiraten Er zog einen riesigen Ring aus der Lotterie.
Kate und Sophie waren immer noch nackt und hatten die Ejakulation nicht aus ihren Gesichtern gewischt. Die beiden Mädchen umarmten sich und schrien vor Freude.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert