Voyeur Und Sex In Privater Kabine

0 Aufrufe
0%


Einführung: Die Geschichte meiner Schwestern und meiner Geburt war eigentlich seltsam. Ich wurde am 30. April um 23:30 Uhr geboren und genau 1 Stunde später kamen meine Schwestern am nächsten Tag zur Welt. Das war 1997, also sind wir jetzt alle 14. Sie sind fast exakte Zwillinge, aber ich unterscheide mich ein wenig von ihnen. Wir sind hauptsächlich Mexikaner, aber wir werden kaum braun. Nein, wir sprechen kein Spanisch. Mein Name ist Benjamin. Ich bin 5’10 groß und er ist sehr ehrlich, kein Blödsinn, ein netter Typ. Meine Schwestern heißen Tracy und Katherine (Katy). Tracy ist etwas älter. Sie sind beide 5’8 groß und haben einen Verwandten fröhliches Auftreten. Katy ist zurückhaltender als Tracy und sie sind immer zusammen. Eines der Dinge, die ich bemängelt habe, ist, dass sie ihren synchronisierten Sound verwenden. Es ist schwer zu erklären, aber ich schätze, man könnte sagen, es ist hypnotisch? Wenn sie so reden, können sie dich dazu bringen, alles zu tun. Eines Tages, als Tracy bei Katys Freunden zu Hause war, bat sie mich, in ihr Zimmer zu gehen und mit ihr zu schlafen, damit sie sich nicht allein fühlte. Er hat mich tatsächlich dazu gebracht, ihn zu vögeln, das gehörte dazu. Wir hatten ab und zu Sex. Jedenfalls begann mein Körperschutz gegen sie am letzten Tag der 8. Klasse.
Ich schätze, es war der Humor der Schule, uns alle in dieselbe Klasse zu stecken. Es war die letzte Zeit des Jahres und wir hatten eine unserer Mini-Partys in P.E. Dann gingen viele Leute nach der Schule zu einer großen Schulparty in den Park. Als wir unsere Schulgespräche beendeten, hörte ich, dass eine der beliebten Mädchengruppen einen Plan hatte. Die Anführerin des Clips war eine Brünette namens Tiffany. Ich mochte ihn überhaupt nicht, er hatte einfach diese freche negative Stimmung an sich. Alrite, das wird ihnen zeigen, dass sie versuchen, mehr Aufmerksamkeit von mir zu bekommen. Ha?
Als die Glocke läutete, überquerten fast alle die Straße und ich traf meine Freunde und wir begannen, über unsere Pläne für den Sommer zu sprechen. Das erste, was ich mit Alrite machen werde, wenn ich nach Hause komme, ist, mich darauf vorzubereiten, zu den Airsoft-Schlachtfeldern zu gehen, sagte Robby. Ich werde das Baumhaus meiner Familie fertigstellen, sagte Diego. Danach hörte ich meine Schwestern schreien. Frag nicht, wie es passiert ist, aber ich habe das Gefühl zu wissen, dass meine Schwestern in Schwierigkeiten sind, und in diesem Sinne kann ich ihre Schreie aus einer Meile Entfernung hören. Ich rannte auf die Stimme zu: Hey Ben, wohin gehst du? sagte Diego, und sie gingen hinter mir her.
Ich ging zu einer dieser Ghetto-Hydranten-Sprinkler, die Wasser aus 7 Fuß Höhe versprühten. Dann sah ich Tiffany und ihre Gruppe lachen und auf meine durchnässten Schwestern zeigen. Was fehlt dir Ich schrie sie an und ging mit einem dunklen Ausdruck auf meinem Gesicht auf meine Schwestern zu. Kommt schon Mädels, lasst uns nach Hause gehen, wir reden später. Ich sagte. DAS IST VIEL MEHR, WENN ICH KOMME antwortete Tiffany. Du solltest besser auf deinen Arsch aufpassen. Ich dachte. Wir gingen schweigend nach Hause, abgesehen von dem wütenden Gemurmel, das meine Schwestern an der Hand packte und sie hinter mir herzog.
Als wir nach Hause kamen, wuschen sie sich und wechselten ihre Kleidung. Ich benutzte die andere Dusche und wechselte zu meinem Computer, um zu sehen, wie der Rest der Party von Robby lief. Die Dinge wurden seltsamer, nachdem du gegangen bist. sagte. Sie rutschten durch das Wasser aufeinander zu, bis auf ein paar ältere Kinder. Ali, bis später. Ich sagte. Danach fing das Telefon an zu klingeln und ich sah, dass es meine Mutter war, ich legte meine falsche peppige Nummer an und antwortete: Hallo Mama. Hallo Schatz, wie war die Party? Es ist gut, dass wir einfach rumgehangen und geredet haben. Ich bin müde. Alrite, ich habe dich angerufen, um dir zu sagen, dass dein Vater und ich ein paar Tage nicht in der Stadt sein werden, während wir deinen Onkel zum Hochzeitstag besuchen. Wir haben genug Essen für mindestens 4 Tage dagelassen , auch wenn es maximal 3 sind. In ein paar Tagen wirst du Alrites mütterliche Liebe sehen. Auf Wiedersehen, ich liebe dich.
Danach legte ich mich hin und begann, den Familienvater zu beobachten. Jemand klopfte an meine Tür und ich sagte Herein. Tracy schlich sich an und fiel auf mein Bett und sagte: Was ist los? sagte. Sie können sehen. Was macht Katy? Er steht schmollend im Wohnzimmer, um besprüht zu werden. Gott, sie kann manchmal so ein kleines Mädchen sein. Ich weiß. Aber ich bin nicht gekommen, um mit dir darüber zu reden. Ich wollte sehen, ob du uns einen Gefallen tun könntest? Ahh toll Was brauchst du? Okay, denk daran, dass Tiffany gesagt hat, dass da noch mehr dran ist, woher es kommt. Ja. Hmm… wir brauchen dich als Leibwächter. Es ist, als würde man sicherstellen, dass sie nicht mehr mit dir scherzen, nicht wahr? Eigentlich ist es eher so, als würde man mit uns herumlaufen, wenn wir ausgehen. Was? Findest du das nicht ein bisschen extrem? Nun… Du bist der große Bruder. Uggh ist in Ordnung, aber ich schwöre, die Mädchen gehen über Bord, als wollten sie, dass ich dich irgendwohin trage, und ich werde aufhören. Einverstanden. Bist du jetzt bereit, etwas Spaß zu haben? sagte sie, als sie anfing, ihr dunkelbraunes Haar auf meiner nackten Brust zu streicheln. Das hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Ich habe nicht gesehen, wie er die Tür abschloss, als er hereinkam, aber er tat es. Ich schaltete das Licht aus, damit uns das blaue Licht des Fernsehers anstrahlte.
Wir schlang unsere Arme umeinander und begannen uns zu küssen. Als wir anfingen, unsere Zungen gegen die der anderen Person zu bewegen, begann er, seine Hand über meine Brust und meinen Bauch bis hinunter zu meiner Leiste zu bewegen. Was meinen Shorts schon ein Zelt gab. Ich half ihr, ihr rosa Nachthemd auszuziehen, dann löste ich Tracys BH und ließ ihn auf den Boden sinken. Ihre Brüste waren etwa 2,5 cm von ihrer normalen Brustgröße entfernt und ich liebte es, wie sich die winzigen rosa Brustwarzen auf meiner Brust anfühlten. Sie begann zu stöhnen, als ich anfing, ihre linke Brust zu streicheln. Er fuhr mit seiner Hand über meine Taille und zog meine Shorts herunter. Er griff nach meiner Erektion und fing an, seine Hand auf und ab zu bewegen. Ich ging von ihm weg und zog sein Höschen aus, während ich den Rest des Weges meine Shorts auszog. Ich legte Tracy auf ihren Rücken und hielt mich über ihr. Ich fing an, die Spitze meines Schwanzes entlang ihrer Katze zu bewegen, die bereits anfing, nass zu werden. Das war meine stille Art, sie zu fragen, ob sie die Antibabypille nimmt.
Oh ja, ich tat es. Mmm, bitte füge es ein, stöhnte er. Gerne verneigte ich mich und steckte schnell meinen Kopf mit einem Stöhnen der Lust von uns beiden hinein. Ich fing langsam an, mehr hineinzudrücken und ein wenig herauszuziehen. Ich schob es ganz nach oben, um die Hüften zu berühren. Schon ein UGHH Ich kaufte. und ich fühlte den Schleier der Lust von Tracy und ihren Säften, die über meinen Schwanz strömten. Fuck Tracy, deine Muschi macht mich nass. Oh bitte verarsch mich weiter. Ich fing an, so hart und schnell zu schlagen, dass ich bei jedem Stoßen und Ziehen, das er stöhnte, in ihn hinein und aus ihm heraus schwebte. Oh Mann, du hast es genossen, von deinem Bruder gefickt zu werden, nicht wahr? An Tracy: Oh JA, ICH BIN SO SCHMUTZIG, ICH LIEBE ES, MIT DIR ZU FICKEN, BITTE HÖR NICHT AUF Ich fragte. Sie schrie. Ich tat, was sie verlangte, und ich pumpte sie weiter und sie schrie vor Freude, als ich meine Taille in ihre Ejakulation tauchte. Verdammt, ich komme gleich Er sagte zu ihr: AH JA, FÜLLE MICH, ICH WILL, DASS DU DEIN HEISSES, KLEBRIGES SPERMA IN MICH ZIEHST Ich sagte. Er schrie wieder. Ich konnte es nicht mehr ertragen, als ich es endlich locker nacheinander in ihre Muschi fließen ließ. Oh, ich liebe das. sagte.
Nachdem wir beide vom Orgasmus heruntergekommen waren, zog ich meinen entleerten Schwanz aus ihrer Muschi. Wir zogen uns wieder an und umarmten uns. Gut, dass du durch diese Wände nichts hören kannst, sonst würden wir sterben. Es tut mir leid, sagte Tracy mit einem Glucksen. Es ist okay, je mehr du schreist, desto mehr verstehe ich, wie sehr du es liebst. Okay, dann fängt dein Leibwächter morgen an, oder? Natürlich Wir schliefen den Rest des Ritters in den Armen des anderen ein.

Hinzufügt von:
Datum: November 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert